Jump to content
Hundeforum Der Hund
roxy_herzerl

Erste Läufigkeit, worauf muss ich aufpassen?

Empfohlene Beiträge

Das kann sein.

Und wenn sich das mit dem Alter ändern sollte, bleibt sie da halt auch an der Leine. Da sie allerdings als Rettungshund ausgebildet werden soll, müssen wir eben abwarten, wie sich die Sache entwickelt.

Nun soll sie erst mal schön erwachsen werden.

Und um Missverständnissen aus dem Weg zu gehen, an unübersichtlichen Stellen war sie natürlich immer an der Leine und auch da, wo ich wusste, mit intakten Rüden oder Hundegruppen muss immer zu rechnen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Meine leckt sich das Blut auch weg. Aber regulär müsstest du es an den Schwellungen erkennen, auch am Verhalten kann man es merken (unterschiedlich von Hündin zu Hündin) viele sind verschmuster in der Zeit. Unsere z.B. streckt dir in den kompletten 3 Wochen immer den Popes entgegen und will an der Schwanzwurzel gekrault werden. Das macht sie von Beginn an so - sehr sicheres Zeichen für uns ^^

Das ganze lese ich mit grossem Interesse! Unsere Nicol ist kastriert (voll-OP) - trotzdem hängt jeder Rüde an ihrem Hintern (sie hasst das natürlich) - und auch streckt sie einem immer ihren Popes zum Streicheln hin - die Rute geht dann immer zur Seite.

Wie darf man das verstehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.