Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
Lasbelin

Melden oder wäre es übertrieben? Wildschwein gesichtet in einem Bereich wo es nicht hingehört.

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo zusammen :)

Gerade war ich mit dem dicken noch eine größere Runde spazieren.

Bei mir sind ja direkt Felder, Wiesen und Wald mehr oder weniger vor der Haustür. Damit man besser verstehen kann was ich gleich meine habe ich ein Foto angehängt.

Nun verhält es sich so das nur ein kleiner Teil des Waldes (rote Markierung) quasi frei zugänglich ist, der restliche große Teil ist abgezäunt wegen den Wildtieren, unter anderem eben auch wegen den Wildschweinen.

Natürlich kann man auch in den großen Teil, aber er ist mit doppelten Toren gesichert und mit Hunden sollte man dort eigentlich nicht spazieren gehen da die Wildschweine unter Umständen angreifen könnten. Deswegen war ich dort auch noch nie drinnen.

Jedenfalls gehe ich gerade im rot markierten Stück mit dem dicken spazieren, kommt uns plötzlich eine recht große Wildsau entgegen. Natas hat schon zum Sprung angesetzt, aber lies sich sofort darin unterbrechen (bin doch schon ein wengerl stolz auf ihn :) ) und die Sau ist abgehauen.

Jetzt stellt sich mir die Frage, soll ich das am besten jetzt gleich der Polizei (oder wem sonst? ) melden. Den anscheinend ist im Begrenzungszaun ein Loch und ich weiß nicht wie viele Wildschweine noch im Wald (roter Bereich) herum rennen. Im Prinzip finde ich das ja nicht schlimm Aber! es sind mehrere große Straßen in der näheren Umgebung, viele Menschen gehen dort spazieren und da es so spät hell bzw. früh dunkel wird eben auch in der Dunkelheit, auch mit Kleinkindern. Ich glaube zwar nicht das die Sau einfach so angreifen würde, aber nicht jeder Hund lässt sich abrufen und in der Früh sind doch eine Menge HH mit ihren Hunden unterwegs.

Also, soll ich es sicherheitshalber melden oder wäre das übertrieben?

Wäre es jetzt ein nicht abgezäunter Wald, klar dann würde ich mich auch nicht wundern, aber so.

post-3848-1406420069,72_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn das da nicht normal ist , dass Wildschweine rumlaufen , würd ichs melden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch die Polizei anrufen, aber nicht über 110, sondern die "normale" Nummer! :think: Bevor Du die ganze Nacht grübelst.... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:) Ja ich hab mir die normale Nummer schon raus gesucht, jetzt muss nur noch das Handy etwas aufladen.

Nein in dem Bereich ist es wirklich nicht normal, sie haben einen wirklich großen Bereich für sich, sind also nicht in ein kleines Stückchen eingepfercht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich sag nur =>

Mitten in Berlin und es wird nichts gemacht, dagegen ist das bei dir ja eigentlich nicht schlimm.

Grüße

Benni

PS: ich sollte das Video wohl vorher erst fertig schauen, aber in Berlin kommt es trotzdem öfter vor das Wildschweine in der City auf den Verkehrsinseln von nem Kreisel "wohnen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An Berlin musste ich natürlich auch gleich denken :) Deswegen hab ich auch gegrübelt ob ich es melden soll aber, hier rechnet ja niemand damit das einem ein Wildschwein über den Weg bzw. über die Straße läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibts nicht einen zuständigen Jäger? Den würde ich informieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Man kann es ja mal beim Forstamt melden. Wenn ein Wildzaun kaputt ist, sollte es vielleicht jemand wieder richten.

Meistens geht es aber bei diesen Sachen um Wildschutz, oder daß Wild nicht auf die Straße (insbesondere Autobahnen) gerät und schwere Unfälle verursacht.

Streß würde ich mir jetzt deswegen nicht machen. Ne Meldung reicht auch morgen noch. Vielleicht gibt es ja bei Euch in der Nähe ein Forsthaus, wo man mal Bescheid geben kann.

Bei uns gibt es recht viele Wildschweine, die teilweise auch richtig nah an Siedlungen oder Straßen kommen. Mir ist aber nicht bekannt, daß da schon mal was passiert ist. Bachen mit Frischlingen möchte ich nicht unbedingt über den Weg laufen, die sind nicht zu unterschätzen. Aber ich habe schon viele Wildschweine gesehen und noch nie erlebt, daß eins angegriffen hat. Die haben doch mehr Schiß vor uns als wir vor ihnen...und ich hab schon viel Schiß. Ich hab sogar schon erlebt, daß 5 m neben mir eins im Unterholz losgeprescht ist, das da wohl gepennt hat...aber in die andere Richtung, von mir weg.

Ein Bild im Anhang bei Dir konnte ich jetzt nicht sehen. Sollte das in einem extra Post kommen? Dann war ich zu schnell.

Ok, jetzt sehe ich auch nen Bild. Aber das ist doch echt noch nen Stück weg der Wald. Da ist es bei uns doch noch näher an dem Ortsrand. Ich wunder mich manchmal echt, wie nah die teilweise an den Häusern rumwühlen, man sieht´s ja immer an den Spuren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es jetzt der örtlichen Polizei Station gemeldet. Die Polizistin bespricht das jetzt mit ihrem Chef und falls sie fragen haben melden sie sich nochmal.

Ich denke das sie das zuständige Forstamt benachrichtigen werden.

Man kann es auf dem Bild nicht erkennen, aber ein Stückerl weiter ist eine stark befahrene Straße (Berufsverkehr) und hier rechnet ja wie gesagt niemand damit das sich plötzlich eine Sau auf der Straße befindet. Ich gehe zwar ehrlich gesagt auch nicht davon aus das sich die Sau überhaupt soweit raus trauen würde, aber man weiß es ja nicht.

Vor allem möchte ich wissen wie es da überhaupt raus gekommen ist. Entweder hat jemand den Zaun mutwillig beschädigt oder einer der HH hat seinen Hund durchgraben lassen (oder mehrere - das finden hier manche HH ja sehr lustig, auch die Hunde auf die Wildschweine zu hetzen wenn sie am Zaun stehen bzw. auf den Eber und der findet das natürlich alles andere als lustig).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch Wildschweine heben Zäune hoch.

Ist aber gut das Du es gemeldet hast.

Einem Wildschwein in Panik möchte man ja auch nicht begegnen. Dies kann ja auch passieren in dem es von einem Hund gejagt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.