Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
Polly2012

Sie scharrt den ganzen Tag:-(

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben,

Ich beziehungsweise meine Polly haben wieder einmal ein Problem. Ich weiß nicht was das soll, aber seit 2 Tagen scharrt sie den ganzen Tag mit den Hinderläufen und rennt dann wie begast durch die Wohnung. Wir haben uns gestern Abend ihre Pfötchen noch angesehen aber konnten kein Problem sehen außer das sie mit knurren und wegziehen reagiert hat. Könnt ihr mir vielleicht sagen was die kleine Maus für ein Problem hat???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann das vom Streusalz kommen? Das brennt manchen Hunden an den Pfötchen. Wenn es das ist, dann würde ich gestreute Wege vermeiden und nach dem Gassigehen die Pfötchen im lauwarmen Kamillenbad baden. Wenn es das nicht ist -> Tierarzt und zwar recht bald. Meine ist keine Memme, aber wenn sie was an den Pfötchen hat, dann reagiert sie echt über-sensibel weil sie wohl instinkiv weiß, dass funktionierende Pfötchen so wichtig sind für ihr Überleben, ihren Jagderfolg etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn sie sich sonst immer an den Stellen anfassen lässt und jetzt auf einmal knurrt, dann würde ich das auch ernst nehmen. Irgendetwas scheint da zu sein, wodurch sie sich durch das Scharren auch befreien will.

Ich würde zum Tierarzt gehen; durch das Scharren überreizt sie das was da ist nur noch mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ich hab mal beim Tierarzt angerufen und die Schwester meinte das könnte ne Macke von ihr sein da ihr Hund das scon seit 6 Jahren macht. ich hoffe nur das sie das schnell wieder lässt.

liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde mich mit so einer aussage nicht abspeisen lassen. geh entweder direkt hin zu deinem ta, oder geh zu einem anderen, der dich, deinen hund und dein problem auch ernst nimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

nachschauen lassen würde ich trotzdem.

Vielleicht reagiert sie auf einen Teppich, ein neues Putzmittel oder hat ein anderes - nicht sofort sichtbares - Hautproblem an den Pfoten.

Ich denke da nur an mein Problem mit Latex-Gummihandschuhen bei mir auf der Arbeit... Man sieht nichts, aber ich hätte die Wände hochgehen können. Erst mit anderen Handschuhen war Ruhe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde Dir auch trotzdem raten, es nicht nur bei einem Anruf zu belassen.

Am Telefon sieht die Arzthelferin doch auch nicht, ob sich eventuell etwas krankheitsbedingt verändert hat :think:

Lass da am Besten noch morgen vor dem Wochenende danach gucken, sicher ist sicher!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab nen Termin gemacht muss heut Nachmittag zum Tierarzt mal schauen ob err was findet

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo so wir waren beim Tierarzt und leider konnte er mir auch nicht sagen warum sie das macht, an den Pfoten ist aber Gott sei dank nix

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat sich der Tierarzt auch die Analdrüsen angesehen bzw. getastet?

Meine hat auch mit den Hinterbeinen gescharrt..... bei ihr waren die Analdrüsen das Problem.

LG Assi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.