Jump to content

Schön, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's ruck zuck weiter

Hundeforum Der Hund
caraKrümel

Erfahrung mit PawCare

Empfohlene Beiträge

habe mir vor ein paar tagen das pawcare geholt , da ja letztes Jahr meine kleine solche Probleme mit den Pfoten im winter hatte .

PawCare - die Weltneuheit für saubere und gesunde Pfoten.

Hat das einer von euch auch schon wen ja welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht , also ich bin bis jetzt begeistert davon .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

huhu,

wie muss ich mir das vorstellen? da bleibt doch dann der ganze pfotendreck in der masse kleben, oder nicht? ich finde das nicht sehr hygienisch.

edit: und was drin ist, find ich leider auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Inhaltsstoffe sind lt. homepage:

Aqua, Glycerin, Triclosan, Hydroxypropyl Guar, Ethanol, Diazolidinyl Urea, Hydrogenated Jojoba Oil, Almond Oil, Colorants, Methylparaben, Propylparaben, Monosodium phosphate, Disodium phosphate, Fragrance, Boric Acid, Allantoin, Sodium Borate, Imidazolidinyl Urea

LG Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die masse ist in etwa wie knete (kennst du das Flummi zeug mit denen früher die kinder gespielt haben so in etwa ist das .

Ich trockne die Pfoten erst ab , dann drücke ich die Pfote leicht in die masse (lässt sich gut in die Hand nehmen ) Salz und schmutz bleiben in der masse , das gute es erreicht auch die stellen zwischen den krallen und dem ballen . Gleichzeitig ist eine pflege drin die den pfotenballen pflegt

cara findet es super , ich muß kein fußbad mit ihr machen und cremen brauch ich auch nicht .

ist die masse an einer stelle schmutzig knete ich es einmal zusamen der schmutz wird eingeschlossen . Ist die masse sehr verschmutzt färbt sie sich und man muß eine neue nehmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Die masse ist in etwa wie knete (kennst du das Flummi zeug mit denen früher die kinder gespielt haben so in etwa ist das .

Ich trockne die Pfoten erst ab , dann drücke ich die Pfote leicht in die masse (lässt sich gut in die Hand nehmen ) Salz und schmutz bleiben in der masse , das gute es erreicht auch die stellen zwischen den krallen und dem ballen . Gleichzeitig ist eine pflege drin die den pfotenballen pflegt

cara findet es super , ich muß kein fußbad mit ihr machen und cremen brauch ich auch nicht .

ist die masse an einer stelle schmutzig knete ich es einmal zusamen der schmutz wird eingeschlossen . Ist die masse sehr verschmutzt färbt sie sich und man muß eine neue nehmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

ich werd aus den Inhaltsstoffen nicht schlau, bin wohl zu blond dafür. Ist da irgendwas drin, was dem Hund beim Pfoten ablecken gefährlich werden könnte?

Und wie lange hält denn diese Masse? Ein Nachfüllpack kostet 9,99€, wenn man die dann ständig wechseln muss...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

inhalsstoffe :

Ethanol ,natural guar ,germall, glycerine ,triclosan,allantonine ,jojoba-oil ,methylparaben,propylparaben ,natural fragrance

Ich hoffe es stimmt so habe es von der Verpackung abgeschrieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, aber die Inhaltsstoffe stehen hier weiter oben ja schon. Ich bin nur kein Chemiker und mein Schulenglisch ist auch nicht so toll, deshalb verseh ich die Hälfte nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also ich für mich würde das jetzt nicht kaufen. mich stört irgendwie das man nicht genau weiß was drin ist und das der "dreck" in der masse bleibt.

außerdem ist es mir viel zu teuer.

aber berichte bitte weiter, wie zufrieden du bist wenn der winter vorüber ist.

ich hab seit dem letzten jahr das hier und ich finds toll:

http://www.jotti.de/index.php/10-ml-pfotenbalsam.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja mach ich , werde euch weiter informieren .

Leider gehen creme bei cara überhaupt nicht da sie sofort anfängt, es ab zu lecken.

Das war letztes Jahr schon und das ende vom Lied war das sie offene Pfoten hatte und schuhe Tragen mußte was sie echt doof fand

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.