Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lotte1973

Bandscheibenvorfall :( drückt mir bitte die Daumen!

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Meine KG schimpft immer, aber was solls.

Und ja, sitzen ist super anstrengend für die Wirbelsäule, also öfter mal aufstehen, herum gehen und immer wieder mal die Position wechseln.

Still sitzen ist OUT!!!

Ich drücke wirklich, für alle Kranken.

Das ist mein Problem, ich arbeite bei einem Discounter, entweder sitze ich an der Kasse oder ich packe im Laden Ware, meistens sitze ich an der Kasse, dann bin ich nicht gerade klein.

Beim Sitzen schläft mir mein linkes Bein ein, beim Packen komme ich nicht mehr runter.

Schuhe, Socken, Unterbüx anziehen ist ein Krampf. Autofahren kann ich auch nicht.

Am besten ist stehen.

Wenn ich mir hier alles durchlese, was ich hier so schreibe, dann bekomme ich richtig Angst.

Edit: Danke Nadine :kuss:

@Astrid, das schaffen wir schon irgendwie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du liebe Güte - ich drücke mal alles, was drückbar ist, damit du "glimpflich" davon kommst. Denn so oder so ist einfach nur Schei*e... :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt heißt es Geduld und durchhalten.

Auch wenn es höllisch weh tut, musst Du Dich bewegen, sonst wird es schlimmer.

Aber mit der richtigen Therapie wird das schon wieder.

Ich bin ja Rollifahrer, allerdings wegen einem Unfall, daher muss ich ja sitzen.

Es war zeitweise richtig anstrengend, mit Krankengymnastik und allem, aber es hat geholfen.

Also tief durchatmen und OPTIMISMUS an!

Hilft wirklich, merke ich jeden Tag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Mara, das werde ich versuchen bis dahin warte ich jetzt erstmal das MRT ab und beame mich bis Donnerstag mit den Tabletten sonst wohin.

@Hilde, wir telen die Tage wieder, vor ein paar Tagen ging es leider nicht. :kuss: Familienchaos :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Vera,

alle Daumen und Pfoten sind hier gedrückt.

Gute Besserung für dich!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir sind 3 Bandscheibenvorfälle diagnostiziert und ich habe das mit Nordic Walking, 26kg Gewichtsabnahme, Wasserbett und 2-3x pro Woche eine heißes Bad gut im Griff.

Wir haben Zuhause nur noch Moizi Stühle, da ich nicht lange still sitzen kann.

Ich gehe zur Osteopatin, wenn ich es mal nicht so gut im Griff habe und Schmerztabletten nehme ich nur noch in Ausnahmefällen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Mensch - ich drücke auf jeden Fall meine Daumen!

Klingt ja absolut nicht toll, aber nun erstmal abwarten, was bei dem Gespräch rauskommt - lass den Kopf nicht hängen, wenn es beschlossen wird, eine OP durchzuführen - das ist reine Routine heutzutage.

Das , was Marisa geschrieben hat, ist aber auch beachtenswert :think:

Vielleicht schaust Du nochmal in Deiner Gegend, und sprichst nochmal mit einem renommierten Physiotherapeuten - oder Osteopathen!

Also, meine Daumen sind gedrückt! :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh, wasn mist :(

ich drück alle was ich hab, das es glimpflich ausgeht und du um eine op drum herum kommst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je oh je so ein Mist!!!

Ich drücke natürlich auch ganz feste die Daumen, dass du nicht ins KH musst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Ich würde mir einen Arzt der nach den homöopathischen Methoden arbeitet aussuchen.

Der sieht erstmal den Menschen und nciht das kranke Organ.

Grüße Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.