Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lotte1973

Bandscheibenvorfall :( drückt mir bitte die Daumen!

Empfohlene Beiträge

@Kräuterhexe: Lies mal hier nach.

Habe meine Mutter gerade nicht da ( :D ) frage die aber auch nochmal wo sie hingeht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, jetzt :)

Da geht meine Mutter immer hin, da kannst du bestimmt anrufen und einfach mal nachfragen, ob das bei dir auch Sinn machen würde :)

Nicht vom Äußeren und dem angeschlossenen Kosmetikzeug beeindrucken lassen, meine Mum geht ja hin, weil es hilft. Und meine Mutter ist vom Fach, arbeitet im medizinischen Bereich an der Uniklinik, ist MTA :)

Dr. Ulrike Hamm

Brüder-Grimm-Str. 20

63628 Bad Soden-Salmünster

Deutschland

T: +49 (6056) 911990

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Immer gerne :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin mal gespannt, was Vera zu berichten hat....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe keinen Bandscheibenvorfall, lediglich NUR eine Lumboischialgie (Nervenwurzelentzündung)

Schmerztherapie, keine Krankengymnastik, weil Schmerzen noch zu akut.

Bekomme jetzt ich liebe die Welt-Tabletten und darf kein Auto fahren.

Habt ihr vom Erdbeben im hohen Norden gehört? Das waren die Steine, die mir vom Herzen fielen!

Edit: Rechtschreibung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann... :kuss::knuddel:D:klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind doch beinahe schon gute Nachrichten!! :klatsch:

Der Schmerz ist dadurch zwar nicht weg, aber auf einen Banscheibenvorfall kann man ja nun wirklich verzichten :Oo

Wirf Dir jetzt schön die Tabletten rein und spar weiter auf ein Wasserbett :yes: :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das ist ein guter Plan, Marisa :klatsch::klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Find ich auch :)

Denn so ein Wasserbett ist auch ohne Bandscheibenvorfall eine gute Entscheidung :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wer hat Erfahrung mit HWS Problemen? Wie kann sich ein Bandscheibenvorfall in der HWS äußern?

      Hallo, ja die Frage steht ja oben;)   Wäre froh wenn ihr mir von euren erfahrungen berichten würdet.   Mich würde vor allem interessieren ob die schmerzen bei HWS sich vor allem nachts, wenn der Hund schläft, bemerkbar machen.  Vielen dank

      in Hundekrankheiten

    • Mo, 10.12. Daumen für Krümel

      Huhu,   die Hündin meiner Schwester, Krümel, bräuchte am Montag mal ein paar Forendaumen. Ein Tumor auf der Milz drückt auf den Magen. Der behandelnde TA schätzt die Ausgangslage für so gut ein, das er eine OP wagen möchte. Sollte er am Montag bei der OP sehen, daß nix mehr zu retten ist, wird Krümel nicht mehr aufgeweckt. Da alle Vitalfunktionen bei Krümel im grünen Bereich sind und sie ansonsten eben ungemein aktiv und bester Dinge ist, gehen sie den Versuch ein. Krümel wird ja

      in Hundekrankheiten

    • Bandscheibenvorfall

      Hallo alle,    am Dienstag wurde unsere französische Bulldogge  ( 6 Jahre) wegen eines Bandscheibenvorfalls operiert. es war vor der op kein tiefenschmerz mehr vorhanden und die hinterläufe waren gelähmt. Alles in allem keine gute Prognose aber einschläfern kam für mich nicht in Frage. Wir haben ihn seit heute wieder zuhause, Urin muss ich ihm ausdrücken weil das auch noch nicht alleine funktioniert er trägt jetzt einen Body und Windeln. Zur Physio hab ich uns schon angemeldet. We

      in Hundekrankheiten

    • Cauda Equina und Bandscheibenvorfall

      meine kleine 7 Monate alte Joslyn (Golden Retriever) hat eine leichte Cauda Equina und einen mäßigen Bandscheibenvorfall. Es wurde beim Mrt festgestellt nachdem sie öfters humpelte und einen komischen Gang hatte.   Ich schätze das CE vererbt wurde.  Josy ist sehr schnell gewachsen, sie bekam beim Züchter Royal C. und ich bekam auch ein paar Kilo mit. Man konnte ihr beim Wachsen zusehen. Nach einem Blick auf die Proteinangaben wußte ich warum: 39%.Das Futter stellte ich s

      in Gesundheit

    • Igel-Notfall... brauch' ein paar Daumen...

      Unserer olle Hundeomi hat's doch mal geschafft!  Ich eigentlich müde... Hundeomi mault.. will nochmals raus für Pipi.. gibts halt im Alter.. is ok   Nun gut.. Terrassentüre geöffnet Hund raus... und eh ich mich verseh stürzt sie sich auf den Zaun... Ich so: Nein, aus!... sie kommt... ich sie wortlos reingeschoben.. Taschenlampe geholt und mal geguckt! Jetzt hat die olle "Kuh" einen Igel attackiert!   Neeeeee.... gut geguckt ob ich Blut seh.. Nein! Halbe Stunde gewar

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.