Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Rosita

Hallo aus Bremen

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Ich möchte mich hier kurz vorstellen!

Mein Name ist Rosita 40 Jahre alt zwei Hunde und zwei Katzen

DSH Inya 2 Jahre alt

Schäfer-Hovi- Mix Fanju 4 Jahre

Deutsche Kurzhaar Katze Aschar 4 Jahre aus dem Tierschutz

Deutscher Kurzhaar Kater Mogli 4 Jahre aus dem Tierschutz

Ich selber bin Altenpfleherin und verbringe die meiste Freizeit mit meinen Hunden auf dem Vereinsplatz zum Training

Fanju musste ich leider von allem Trainingseinheiten rausnehmen, da mein Tierarzt der Meinung ist das jeglicher Stress für Fanju vermiden werden sollte.

Zur Zeit übe ich fleisig mit Inya für die BH Prüfung im März

LG

Rosita

Hier noch ein paar Bilder

post-32971-1406420105,89_thumb.jpg

post-32971-1406420105,91_thumb.jpg

post-32971-1406420105,93_thumb.jpg

post-32971-1406420105,96_thumb.jpg

post-32971-1406420105,97_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel Spaß hier im Forum!

post-29152-1406420105,99_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich willkommen hier bei uns! :winken:

Dein 'Grauer' ist ja ne Wucht! *verliebt ist*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein

post-31199-1406420106,23_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

post-9565-1406420106,26_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht trifft man sich ja mal......

post-32935-1406420106,29_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzllich willkommen!

Ist Fanju krank oder warum sollt Ihr unbedingt Streß vermeiden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist Fanju krank oder warum sollt Ihr unbedingt Streß vermeiden?

Das wollte ich auch gerade fragen :)

Hallo aber trotzdem :winken:

4351542.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch von mir Herzlich Willkommen aus Bremen nach Bremen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Grüße aus Bremen

      Hallo zusammen, ich bin die Petra und wir haben einen Finnenspitz namens Bill (8 Jahre) und wir freuen uns auf einen regen Austausch im Forum.   Vielen Dank für die Aufnahme und flauschige Grüße von Petra, Bill & Familie :-)

      in Vorstellung

    • Moin in Bremen und umzu

      Wir, dass sind mein ein und alles (Ratenero bodeguero-Mix) und ich suchen nette Hunde + Anschluss im Raum Bremen zum Treffen und Kennenlernen.   Freu mich auf eure Nachrichten.

      in Vorstellung

    • Enny in Bremen entlaufen

      Ich weiß nicht, obs hier richtig ist? . Aber einige von euch sind evtl aus Bremen oder Umgebung oder kennen jemanden aus Bremen. Ich hab die Erlaubnis der Besitzerin, das einzustellen Enny ist am Sonntag in Bremen entlaufen, gestern wurde sie im Brürgerpark und am Schwachhauserring gesichtet.     https://www.facebook.com/hunde.suchanzeiger.entlaufen.gefunden.gesichtet/photos/a.414176625457770.1073741834.413268825548550/462722587269840/?type=3&theater  

      in Vermisste Hunde & Fundhunde

    • Wolfstrio aus Bremen

      Hallo Fories,   ich möchte mich und mein Rudel vorstellen. Wir kommen aus Bremen und wohnen direkt am Wald.   Meine Hunde sind alle aus einem Zwinger Al Capone von klein Manhattan, Angus von klein Manhattan - beide aus dem gleichen Wurf und Bijou von klein Manhattan. Die Rüden sind 9 Jahre und das Mädel ist 8 Jahre.   Zuerst haben wir uns den Al Capone, jetzt Carlos, geholt, 1 Jaht später die Bijou. Der Angus war ein Rückläufer mit 3 Jahren und der Züchter meinte, ob wir ihn mal eine kurze Zeit nehmen könnten, wie er sich so verhält im Rudel usw. Gesagt getan................... und behalten. Wir bereuen es keine Minute, er hat sich so eingefügt, einfach toll. Gut die Erziehung war fast null, aber gutes Training macht ja Alles.    

      in Vorstellung

    • Epilepsie-Hunde in Bremen

      Hallo ihr Lieben, ich bin auf der Suche nach Herrchen und Frauchens von Epihunden in und um Bremen. Mein kleiner Napoleon hat seit etwa 4,5 Jahren Epilepsie und war auf Phenoleptil eingestellt. Da der kleine auch etwas mit dem Herzen hat hat unsrer TA ihn auf Pexion umgestellt, natürlich schleichend damit es nicht zum Entzug kommt. Nappi hatte in den 4,5 Jahren mit Phenoleptil circa 2 kleine Anfälle und war nach den anfänglichen Einstellungsschwierigkeiten ganz normal! Wir haben nun 6 Wochen nur Pecion gegeben und er hatte in dieser Zeit 4 Anfälle mit sehr starken Schwiertgkeiten beim Erholen. Das letze Mal dauerte es 3 Tage bis er wieder normal er. Er ist nach den Anfällen extrem aufgedreht und klettert überall rauf und schläft nicht! Man muss 24 Stunden wach sein damit ihm nichts passiert. Seit Dientag geben wir nach Rücksprache mit dem TA wieder Phenoleptil da Dexion bei ihm nicht angeschlagen hat. Jetzt ist er total übetmüdet. Aber ich hoffe es legt sich bald wieder. Er bekommt 6,25 mg morgens und abends. Er wiegt circa 2,2 kg. Seit dieser schwierigen Zeit habe ich mich wieder intensiver mit dem Thema beschäftigt und würde gerne Gleichgesinnte finden um mich auszutauschen. Nappi wird dieses Jahr 8 und lebt mit seiner Schwester bei mir ( die ist kerngesund). Ich würde mich freuen wenn ich jemanden zum austauschen finden würde. Es ist ziemlich schwer jemanden zu finden der auf die Beiden mal aufpasst, da alle Angst haben er kônnte einen Anfall bekommen. Vielleicht hat ja noch mehr dieses Problem. Freue mich über Antworten! Melanie!

      in Hundekrankheiten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.