Jump to content
Hundeforum Der Hund
Karsjopeier

Brauche mal ein paar Tipps für Senior

Empfohlene Beiträge

HAllöchen Zusammen!

Brauche mal euren RAt. Mein fast ZAhmloser Opa, braucht ein neues Hundetrockenfutter.

Momentan fütter ich das Grey Peak von Wolfsblut, was super von der Pellettsgröße ist aber Geschmacklich nicht so sein Renner ist.

Hat jemand von euch ein paar Futtersorten, mit kleinen Pelletts und guten Inhaltsstoffen für meinen Senior?

Vielleicht hat der eine oder andere auch noch ein Futtersorte mit Pferdefleisch ? Für meine Hündin .

LIeben Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde das Trockenfutter aufweichen.

Ansonst gibt es Pferdefleisch mit Kartoffeln in Dosen bei Freßnapf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist eine gute Idee. Gibt es denn noch Futtersorten die zu empfehlen sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du eh schon bei Wolfsblut bist , wieso probierst du dich nicht einfach dadurch??

Zahnlos? Vielelicht käme auch ein Dosenfutter in Frage ? Herrmans oder Terra Canis oder halt das Neue von Wolfsblut

Mit Pferdefleisch:

Bubeck excellent

Exclusion Diet Horse + Potatoe (Pferd und Kartoffel)

Ocanis Premiumfutter Pferdefleisch, Lachs und Kartoffel

Trainer Fitness3 Adult Pferd-Erbsen-Öl (wg erbsen würd ich aber abraten)

Wolfsblut Wide Plain - getreidefrei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für den Senior?

Ansonst fütter ich im Moment für Jule(Autoimmunerkrankt)Medica Hypoallergen.

Bis jetzt verträgt sie es sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Dose bekommt Piero auch dazu gemischt, Rinit liebt er.

Piero ist nicht so wirklich ein Wolfsblut Liebhaber. Alle Sorten hatten wir schon und kein Favorit war dabei

Tula unsere Hündin ist schon sehr sensibel Das Exclusion hatten wir auch schon aber der Preis ist so emens gestiegendd as Wolfsblut was sie auch super verträgt momentan konstant bei uns bleibt.

Ocanis hat Fisch drin und das verträgt Tula auch nicht.

Ich ahbe gesehen es gibt auch Hundefutter von vet concept hörte sich auch gut an. Hat da schon jemand mit Erfahrungen gemacht?

Gibt es auch ein mit Pferdeflesich und ein Senior Futter

Ist as medica hyperallagen von Royal Canin??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Trockenfutter das ich am besten kenne ist Bestes Futter (das heißt wirklich so). Das hat sowohl unser Pudelchen als auch unsere Jacki gut vertragen.

Liegt im Mittelfeld, glaube ich.

Aber wenn der ältere Hund Rinti sehr gerne mag, kann das nicht als komplette Tagesration gegeben werden? Dann hättest du auch keine Futterumstellung, auf die ja u.U. auch sensibel reagiert werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja schon da hast du recht und ich sag ja auch immer nur das Beste für meine Besten.

Aber Piero wiegt 28 Kilo und wenn ich das als Allein Futter gebe, dann bin ich rund mit 100 Euro im Monat dabei.

Das find ich dann ganz schön happig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, dann Trockenfutter einweichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja das denke cih auch halb und halb ist schon eine gute Wahl denke cih.

Mhmm dann muss ich mich mal durch den Wust an Trockenfutter durch probieren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.