Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
jinie

Weihnachtsrezepte

Empfohlene Beiträge

Huhu ihr lieben :hi: :hi:

Ich würde gerne diese Jahr keine langweiligen Kekse selber machen sondern andere tolle Sachen.

Ich dachte an leckere Marmeladen oder Einmach "getränke" ( also art Likör nur ohne Alkohl :lol: )

Pralinen oder Sirup...

Was das herz begehrt :lol:

Es sollte was schönes sein,was besonderes, was gut schmeckt.

Ich hab gesehen das einige hier viel selber machen,vielleicht habt ihr ja eine Idee oder Rezepte die ihr schon selber gemacht habt / verschenkt.

Ich möchte die Sachen auch in schöne Flaschen-Gläse verschenken..diese sollten keine 0815 Gläser sein.

Weiß jemand wo ich schön geformte,verschnörkelte Gläser/Flaschen bekomme? ( günstig? Da ich gleich 20 oder so kaufe :lol:)

Ich möchte einfach ein riesen Korb mit schönen Sachen verschenken,die halt auch haltbar sein sollen und auch noch nach Weihnachten

gegessen / getrunken werden können :D

Da ich das erste mal selber "einmachen" möchte,würde ich mich über Tipps und Tricks freuen :love: :love:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Pesto natale caldo (Weihnachtspesto)

1 Getrocknete Chili

1 EL Honig

4 Haselnüsse

0.25 TL Nelkenpulver

0.5 TL Zimt

0.125 TL Kardammom

3 Korianderkapseln

0.5 TL Thymian

100 ml Olivenöl

50 g Parmiggiano Reggiano

0.5 TL Kakao ungesüßt

Die Haselnüsse hacken und zusammen mit den Korianderkapseln, der

Chili und dem Parmesan zermörsern, den Honig hinzu geben und sehr

gut untermischen. Die Masse mit den Gewürzen und dem Kakao mischen.

un mit dem Olivenöl das Pesto fertig stellen.

schmeckt sehr gut zu Nudeln oder auf herzhaftem Backwerk.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Apfel Marzipan Konfitüre:

1 KG Äpfel

1:2 Gelierzucker (500g)

1 Packet Marzipanrohmasse (man kann auch weniger nehmen, da es ansonsten zu Marzipanlastig ist)

Das ganze so zubereiten wie normale Konfitüre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich hab dieses Jahr Apfelmus und Apfelgelee gemacht. Ist zwar schon etwas spät für Äpfel, aber vielleicht habt ihr ja auch einen Marktstand, wo es Lageräpfel (Boskopp zum Beispiel) gibt, die kann man wunderbar verwenden und sind vielleicht nicht sooooo teuer.

Apfelgelee mit Vanille:

  • Äpfel entkernen und entsaften.
  • Apfelsaft (man kann ihn auch kaufen, aber dann ist das Gelee oft sehr süß - muss man schauen (und teurer ist es auch)) mit Gelierzucker aufkochen, nach Anleitung.
  • Vanille mit in den Saft hinein geben - meinetwegen auch Zimt, aber ich mag keinen Zimt :no:
  • Gelierprobe - wird Gelee hart?
  • In die HEISS ausgewaschenen (oder ausgekochten) Gläser abfüllen (mit Twist-off-Deckel) und verschließen, einmal auf den Kopf stellen.
  • Sehr sauber arbeiten, sonst besteht Schimmel-Gefahr.

Apfelmus mit Calvados oder Ingwer:

Vorbereitung Gläser:

  • Sehr sauber arbeiten!
  • Gläser (am besten im Geschirrspüler) waschen, Deckel auch. Dann in den Ofen bei 100°C mindestens 10 Minuten "sterilisieren", länger macht nix. Deckel NICHT in den Ofen! :D
  • Deckel in heiß Wasser auskochen.
  • Äpfel schälen und entkernen
  • Mit etwas Calvados (oder Wasser/Apfelsaft) und etwas Zucker aufkochen (oder mit Ingwer, oder beides?), musig kochen bis es die gewünschte Sämigkeit hat. Mit Kartoffelstampfer oder Pürierstab pürieren - man kann dabei auch Stücke lassen, dann wird es eher Kompott. Abschmecken und eventuell noch zuckern.
  • In die vorbereiteten HEISS Gläser abfüllen.
  • Ich habe die Deckel zusätzlich noch mit Rum (54%) behandelt, also etwas Rum eingefüllt und stehen lassen, damit keine Bakterien verbleiben
  • Deckel aufschrauben. Wieder auf den Kopf stellen. Abkühlen lassen.

Sehr lecker soll wohl auch Apfelmus mit Rosmarin (?) sein - das hab ich mich nicht getraut :D Aber mit Vanille oder Ingwer schmeckt es sehr lecker!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Diese Sauerkirsch-Marzipan-Schoki-Marmelade wollte ich immer noch mal ausprobieren.

Vielleicht auch was für dich?

Klick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gab vor kurzem ein ähnliches Thema dazu. Hier mal die Weihnachtsmarmelade, super lecker. Oder schau mal, Kuchen im Glas wär auch eine kreative Idee. Pralinen hatte ich letztes Jahr gemacht, da habe ich aber das Rezept nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super vielen Dank :respekt:

Habt ihr Ideen für Sirup oder süße Soßen für Eis oder so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mal Zimtapfeleis gemacht

300g Äpfel

1 Becher Sahne

Zimt nach belieben

Zucker nach belieben

Die Äpfel übernacht einfrieren und dann habe ich diese im Thermomix mit der Sahne und dem Zimt und Zucker püriert.

Oder was auch ohne Thermomix geht ist Pudding

500g Milch

30g Stärke

90g Zucker (die nehm ich immer, ansonsten 60g)

und dann entweder Zimt, Stollengewürz je nach dem was einem schmeckt

1 Ei

unter rühren erwärmen, bis es Pudding wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.