Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Podenco2012

Hola!

Empfohlene Beiträge

Hallo Hundefreunde,

ich habe mich vor einigen Tagen angemeldet und komme heute mal dazu, was zu schreiben. Ich stelle mich/uns mal kurz vor:

Wir (menschlicherseits) sind ein recht frisch verheiratetes Paar. Ich bin kurz vor der 31, mein Mann ist 38. Vor knapp vier Wochen ist der Podenco-Mischling Basti (etwa sieben Monate alt) bei uns eingezogen und wir fragen uns, wie es vorher ohne ihn war und können es uns gar nicht vorstellen.

Ich werde jetzt hier fleißig mitlesen und ggf. auch den einen oder anderen Fred aufmachen, denn wir sind Hundeanfänger und stehen schon vor der einen oder anderen Herausforderung... ;-)

Liebe Grüße aus der Pfalz

P2012

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken:

post-6047-1406420124,47_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
12413028pb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel Spaß hier!

post-29152-1406420124,51_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich willkommen hier :winken: !

Und vergiss nicht, Podencobilder einzustellen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich willkommen! :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

post-9565-1406420124,82_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab zwar kein schönes Bildchen für dich - aber trotzdem ein Herzliches Willkommen. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

He, danke ihr Lieben. Da fühlt man sich ja gleich gut aufgehoben :-)

Das mit dem Hochladen funktioniert leider nicht ganz so gut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geh auf die Seite www.picr.de

Da gehts Bilder hochladen ganz einfach, ich habs auch gelernt *hüstel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hola, ich bin Nala, die kleine Mexikanerin!

      Hola allerseits Fuer all diejenigen, die es interessiert moechte ich hier auch einen Thread mit meiner Geschichte und Bildern von mir eroeffnen. Mein Name ist Nala und ich bin jetzt fast 16 Wochen alt. Geboren bin ich am 03.08.2012. Wie einige vielleicht schon aus dem Vorstellungsthread wissen bin ich Mexikanerin. Meine Mama ist ein Schnauzer und wurde leider nicht gut behandelt von den Menschen. Irgendwann wurde sie wohl als "Plueschtierersatz" angeschafft und da sie zuviel Arbeit machte schliesslich ausgesetzt. Meine Mama hat grosse Angst vor Menschen und hat schwere Verbrennungen. Sie hatte kein schoenes Leben Und dann lebte sie ploetzlich ganz alleine auf den Strassen Mexiko Citys. Sie schloss sich einer aelteren Huendin an, denn meine Mama war noch ziemlich jung und unerfahren. Der Tierarzt schaetzt sie max. auf 2 Jahre Und dann passierte das, was passieren muss auf der Strasse. Meine Mama bekam ihre Tage und wurde von anderen Strassenhunden verfolgt und letztendlich gedeckt und wurde traechtig. Das Leben auf der Strasse fuer eine traechtige Huendin ist nicht einfach auf der Strasse. Nun muss sie nicht nur sich selbst ueber die Runden bringen, sondern auch ein sicheres Plaetzchen fuer ihre Welpen finden. Sicherlich war meine Mama sehr unruhig und besorgt deswegen. Doch dann meinte das Schicksal es erstmalig gut mit ihr und eine junge Frau kreuzte ihren Weg. Diese sah die kleine, wuschlige Huendin und nahm sie mit nach Hause, um sie aufzupaeppeln und fuer sie ein neues Zuhause zu suchen. Die Ueberraschung war gross als am naechsten Tag - unter sicherem Dach- ich und meine drei Geschwister zur Welt kamen. So hatten wir das unglaubliche Glueck in einem sicheren Zuhause geboren zu werden. Meine neue Mama Christina ist eine Freundin der Frau, die meine richtige Mama von der Strasse geholt hat und hat mein Leben seit meiner Geburt mitverfolgt und sich von Anfang an in mich verliebt Mit 4 Wochen erkrankte ich an Grippe und alle dachten, dass ich sterben wuerde. Aber ich ueberlebte die Krankheit und entwickelte mich von der vorest kleinsten meiner Geschwister zur groessten und staerksten! Und dann kam der 13.10.2012 und Christina kam mich zum ersten Mal besuchen. Ich war nun 10 Wochen alt und sie kam, um mich kennen zu lernen. Wir verstanden uns auf Anhieb gut und so zog ich kurz darauf bei ihr Zuhause ein. Nun bin ich schon fast 6 Wochen bei ihr und wir verstehen uns wunderbar. Ich habe das Glueck, dass sie jetzt ganz viel Zeit fuer mich hat, da sie fuer ihre muendliche Pruefung lernen muss und somit viel Zuhause ist. Wir spielen sehr viel zusammen und mittlerweile kann ich schon die Grundkommandos, auch wenn ich zugeben muss, dass ich "Komm" manchmal ignoriere wenn es spannendere Dinge zu tun gibt. Manchmal nerve ich sie auch sehr, besonders wenn ich aufgedreht bin, da macht es mir Spass sie zu aergern. Meine Impfungen sind jetzt abgeschlossen und seit 1 Woche darf ich nun auch in oeffentliche Parks und mit anderen Hunden spielen. frueher war mir das leider verboten worden, denn die Infektionsgefahr an schweren Krankheiten zu versterben ist hier einfach zu gross, es gibt hier einfach so viele Strassenhunde Zum Glueck haben wir eine Dachterasse, auf der ich in den ersten Wochen spielen konnte. Aber nun bin ich geimpft und bereits gechippt und kann endlich auch draussen spielen und meine Erfahrungen mit anderen Hunden und der Welt machen. Anfang des Jahres geht es fuer mich und Christina nach Deutschland. Ich bin bereits sehr gespannt auf mein Leben in Deutschland. Hier ein paar Fotos von meiner Entwicklung und bis jetzt und fuer alle, die es interessiert und gerne weiterlesen moechten, werde ich hier immer kleine Updates von neuen Lebensstationen reinschreiben. Hasta luego amigos

      in Hundefotos & Videos

    • Hola ... ein Neuzugang aus Spanien stellt sich hier mal kurz vor

      Hallo zusammen, mein Herrchen ist hier per Zufall reingestolpert. Wir wollen uns mal kurz vorstellen. Ich bin NoRa, eine Spanieren als Rasse Schäfer/Husky Mix, bin 5 Jahre alt. Von diesen 5 Jahren hab ich über 4 Jahre in Tierheimen verbracht, bis ich nun vor etwas mehr als 2 Montan bei meinem herrchen in Deutschland gelandet bin. Also im Grunde genommen muss mir mein Herrchen alles beibringen, wie bei einem Welpen halt, da ich absolut noch nichts kenne ( ausser Zwinger ). Ihr könnt euch vorstellen, dass ich dementsprechend froh bin, bei einem so SUPER Alphatier gelandet zu sein, der genau weiß wie man so ein Elendsbündel wie mich, sehr sanft an alles neue gewöhnt. So, doch nun genügend gebellt von mir. Hier noch was über mein Herrchen. Er wohnt in der wunderschönden Stadt Freiburg, und durch seinen Beruf hat er auch die Möglichkeit mit mir sehr viel in der freien Natur zu sein. So, dass solls erst einmal gewesen sein. Sollte der ein oder andere neugierig geworden sein, so hat mein Herrchen auch einen eigenen Blog von mir erstellt, den er regelmäßig pflegt. Ich freue mich schon rege Konversation .... eure NoRa (und Herrchen)

      in Vorstellung

    • Hola aus Valencia - darf man hier mitmachen?!

      Ein sonniges hola que tal, wie gehts oder moin moin !! Wir leben seit einigen Jahren hier in Valencia und es gefällt uns sehr gut hier. Natürlich haben wir auch einen Hund, es ist ein spanischer Breton, ein Jagdhund. Es war Liebe auf den ersten Blick und das ist es auch geblieben. Wir haben in unserem Haus ein extra Appartement für die Ferien-Vermietung die sehr gut läuft, als dann die erste Anfrage kam, es sollte ein Hund mit anreisen, war mir nicht ganz wohl, wie würde das nette Appartement danach aus sehen und vor allem, was würde Jack dazu sagen. Das ist nun drei Jahre her, es klappte prima, es gab nie Probleme, wir sind selber sehr erstaunt. Jack ist der Liebling aller Gäste, ob nun mit Hund oder Kindern. Sogar für die Seelen die traurig sind, ist er eine gute Therapie, er durfte mal bei einem Gast mit im Appartement schlafen, da er sehr traurig war. Er hat auch eine ganz feine und tiefe Seele und ist einfach lieb. Mit der spanischen Einstellung zu Hunden kam ich erst garnicht zurecht und musste auch meinen schmerzhaften Erfahrungen machen. Der Hund, um den es ging lebt noch, aber ihre jungen Hunde eben nicht mehr. Aber langsam wächst auch das verstehen warum es hier eine andere Denkweise gibt über Tiere, aber es ist immer noch teilweise sehr schwierig. Freue mich auf regen Austausch, wir sind sehr welt-offen und reichen auch gerne mal eine Hand, wenn sie gewünscht und gebraucht wird. Gerne beantworte ich Euch auch Eure Fragen, über Spanien, Valencia oder über Urlaub mit Hund. Hasta pronto ( bis bald)! Eure Barbara Spanien, mit Mann und Hundetier Jack, Katze Asterix (14 Jahre) und Paco und Chica (kl. Papageien) PS. wer möchte, dem schreibe ich gerne unsere Webseite. :sun

      in Vorstellung

    • Hola!

      Hallo, da wir überlegen, uns einen Hund anzuschaffen, bin ich dabei, jede Menge Infos zu sammeln. Beim Lesen habe ich hier schon sehr viele informative Beiträge gefunden, so dass ich mich heute angemeldet habe - bestimmt könnt Ihr mir viele Fragen beantworten! Der Hund wird aus dem hiesigen Tierheim sein, mit einer Hündin waren wir auch schon spazieren und sehr beigeistert: schwarz, mittelgross, aufmerksam, neugierig und sehr lauffreudig, ca. 3 Jahre alt. Eine Sache habe ich dabei schon verwundert gelernt: schwarze Hunde sind angeblich schwer vermittelbar - dabei finde ich sie besonders schön! Im Voraus schonmal vielen Dank für alle Tips und Infos!

      in Vorstellung

    • Hola von Lanzarote ...

      Hallo Ihr Lieben, ich bin der Paco, ich bin ein Shar Pei und am 30.03.2007 zur Welt gekommen. Mein Frauchen sagt immer ich bin richtig intelligent, weil ich schon sehr früh gehorcht habe und auch sonst alles sehr schnell begreife und lerne. Mein Frauchn lebt schon seit ein paar Jahren auf Lanzarote, wo sie doch eigentlich aus der Nähe von Hamburg kommt, aber dort war das Leben viel zu spiessig und zu kalt. Jetzt sind wir hier eine richtige kleine Familie. Neben mir hält sich Frauchen noch einen Freund, den Burkhard, 9 wellensittiche und vor in paar Monaten ist uns ein Igel zugelaufen... Hier ist also einiges los. Nun suchen wir andere 4 und 2 Beiner mit denen wir uns austauschen und bequasseln können. Sicherlich haben wir noch viel Spaß... Bis bald, Euer PACO mit Frauchen SVENJA

      in Vorstellung


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.