Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
DieTriene77

Ich brauche Rat von Hündinnenbesitzern

Empfohlene Beiträge

Seit drei Wochen haben wir nun unsere dreijährige Boxerhündin. Ein Traumhund. Eine Knutschkugel hoch zehn und nur lieb auch zu unseren Katzen. Unser ein und alles

Nun mein Anliegen. Die Hündin ist von einem Züchter.Sie hatte im Juli einen Kaiserschnitt wovon nur ein Welpe überlebt hat. Kurz bevor wir sie geholt haben war sie mit einem Rüden zusammen und sollte gedeckt werden.(das wussten wir nicht) Die Züchter meinen aber dass es nicht zum Akt gekommen ist da der Rüde nicht in sie eindringen konnte. Sie sind sich zu 80ig % sicher dass nichts passiert ist. Das war auch der Grund warum sie abgegeben wurde. Sie ist sozusagen nicht zur Zucht geeignet. Uns ist es egal da wir nur einen Familienhund haben wollten.

Nun frage ich mich aber dennoch was ist wenn sie doch aufgenommen hat? Kann man es jetzt schon merken? Ich habe keine Erfahrung mit sowas bzw mit Welpenaufzucht und Gibt es Anzeichen die man jetzt schon bemerken könnte?

Danke für die Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geh mit ihr zum Tierarzt, per Ultraschall kann man sowas feststellen. Allerdings wohl noch nicht wirklich nach 3 Wochen. Untersuchen kann er sie aber trotzdem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ab dem 23. Trächtigkeitstag kann eine Trächtigkeit per Ultraschall nachgewqiesen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.