Jump to content
Hundeforum Der Hund
Crispis

Hund erbricht morgens ... Gründe?

Empfohlene Beiträge

@ Openmind: Also hat dein Hund auch manchmal nach dem Trockenfuttertter gebrochen?

Ich habe gerade den Versuch gewagt...habe ihr statt ihre Trockenfutterportion eine kleine Nassfutterportion angeboten. Erst hat sie mich angeguckt a la "Ich will nichts fressen, muss ja eh kotzen", aber als sie sah, dass es Nassfutter war, hat sie sich draufgestuerzt.

Danach hat sie wie immer AA gemacht u ich bin ihr die ganze Zeit gefolgt....das Fuettern ist jetzt 30min her, Nala schlaeft ruhig und hat sich NICHT uebergeben =)

Ich wage mal die Prognose, dass da jetzt auch nichts mehr kommt.....werde ihr so in 1 std eine Miniportion Trockenfutter anbieten u hoffe, die vertraegt sie dann auch gut.

Habe gestern abend auch ihre Abendsration aufgeteilt, eine bekam sie normal um 20 Uhr und die andere um 22 Uhr.

Obs nun das spaetere Abendessen oder das ggfs leichter liegende Nassfutter war, auf jeden Fall hat sie nicht gebrochen :klatsch:

Mein Freund hat sich gestern naemlich noch tierisch aufgeregt, wie der Tierarzt ohne zu wissen, was de Hund hat mal eben so Gastritis diagnostiziert und mir war auch nicht ganz wohl mit Tabletten anzufangen. Vllt hat sich Nala einfach dazu entwickelt, dass sie morgens ungern frisst, es gibt ja auch Menschhen, die nicht fruehstuecken ;)

Ich hoffe,mit meiner neuen Methode uebergibt sie sich nicht mehr und so werde ich ihr die Tabletten lieber nicht geben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine hatte eine fette Magenschleimhautentzündung. Es hat Wochen gedauert, bis ich das wieder im Griff hatte...

Morgens immer erbrochen auf nüchternen Magen....

Ich hab erstmal anderthalb Wochen nur Reis und Huhn gefüttert, danach dann langsam auf das neue Nassfutter (magenschonend) + Haferflocken (weil bindend) umgestellt. Trockenfutter gibt es ab und an noch als Leckerlie oder spät abends noch ne Handvoll, wenn sie noch Hunger hat.

Seitdem is Gott sei dank Ruhe... Aber ich hab auch anfangs die Magensäureblocker vom Tierarzt mitbekommen und die hab ich ihr auch gegeben.Wer schon mal richtig dolle Magenschmerzen und Sodbrennen hatte, der weiß wie schlimm das ist und sie hat sich ohne die Tabletten arg gequält.

Das is ja auch nichts schlimmes und man gibt das ja auch nicht dauerhaft...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok, das ist gut zu wissen, dass es bei dir eine Magenschleimhautentzuendung war, das behalte ich auf jeden Fall im Hinterkopf.

Ich glaube halt nicht, dass Nala Schmerzen hat. Sie ist voelig normal und auch beim Tierarzt beim Bauch abtasten war sie ruhig u normal.

Dein Hund hat aber auch nur morgens gebrochen nach dem Fruehstueck? wie diagnostiziert man eine Magenschleimhautentzuendung?

Heute hat Nala noch nicht gebrochhen. Hab ihr zuerst Nassfutter gegeben, dann ein bisschen Trockenfutter ca anderthalb Stunden spaeter u gerade ganz normal ihre Portion Trockenfutter zum Mittag und alles ist gut. Ich werde es auf jeden Fall weiterhin im Auge behalten!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ähm ich weiß ein bisschen spät, aber kann es vlt sein, dass dein hund auf iwas allergisch reagiert hat?

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja hatte daran auch schon gedacht. aber muesste er dann nicht auch mittags und abennds nach dem Fressen erbrechen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nachdem sie 3 Tage nicht mehr erbrochen hat, hat sie gerade eben "aufgestossen" ich wuerde es so nennen, denn sie hatte die Wuergbewegungen im Magen nicht (das dauert ja auch immer etwas),sondern quasi von einer Sekunde auf die andere kam ploetzlch en Schwall wasser u 3 Broeckchen des Nassfutters heraus (beim Erbrechen sonst kommt ja immer alles raus)

Kann das ein Anzeichen von Sodbrennen sein? Seit 3 tagen fuettere ich ja morgens zunaechst ne kleine Portion Nassfutter und dann Trockenfutter und es hat bisher alles super geklappt.

Gestern hat sie einmal mittags erbrochen, sie hatte relativ wenig gefruehstueckt, da wir unterwegs waren u dann war ihre Mittagszeit schon ueberschritten, also ihr magen muss arg leer gewesen sein u ich hab ihr ein Leckerli gegeben, das hat sie ausgebrochen.

Also sceints ja doch ein Problem der magensaeure zu sein vllt? Habe ja hier die Gastritis-Tabletten, soll die 10 tage lang 30min vorm Fruehstueck nehmen....in 8 Tagen fliegen wir aber zurueck nach Deutschland u ich hab halt irgendwie Angst, dass die Tabletten ggfs nebenwirkungen haben koennen oder so? Sie muss ja fit sein :(

Was soll ich tun?! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich denke Du machst Dir einfach n bissi zuviel Gedanken... Diese Tabletten sind wirklich nicht die Medikamenten-Hämmer....

Nebenwirkungen kann jedes Medikament mit sich bringen aber eine Gastritis, die nicht behandelt wird hat weitaus schlimmere Folgen. Magensäure ist sehr aggressiv - das is gar nicht gut und führt unbehandelt zu richtigen Problemen....

Emily hat diese Magentabletten 2,5 Wochen jeden Morgen von mir bekommen. Der Magen muss ja auch die Gelegenheit haben sich zu erholen.

Ich selbst leide unter chronischer Gastritis und muss Säureblocker bei Verschlimmerung auch regelmäßig einnehmen. Wenn ich die manchmal nicht hätte würde ich durchdrehen so ätzend ist das wenn man vor Magensäure fast brechen muss....

Ich will Dir um Himmels Willen nichts einreden - es ist Deine Entscheidung aber wenn der Tierarzt die verordnet hat wird es doch seine Gründe haben.... Und das Erbrechen gerade morgens und das Aufstoßen spricht absolut dafür, dass es sich um eine Gastritis handelt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Morgens halb zehn in Deutschland

      Was die sich wohl zu erzählen haben ?     und wie sieht das bei Euch so aus, morgens , halb Zehn , wo auch immer?

      in Hundefotos & Videos

    • Hund erbricht. Ist das Blut?

      Hallo! Es mag für manche etwas unappetitlich sein, aber kann mir jemand sagen ob das Blut ist? Mein Hund hat sich die letzten zwei Tage öfter übergeben müssen. Dies geschah aber auch kurz nach der Wasseraufnahme, weswegen ich dachte, er hätte wieder mal zu schnell und zu viel getrunken (Liegt wohl an der Hitze). Das Erbrochene war auch immer ziemlich klar, weswegen ich mir keine Sorgen machte. Nun hat er sich gerade schon wieder übergeben müssen und das kam dabei heraus. Es sieht für mich eher w

      in Gesundheit

    • Hund ist total schlapp und erbricht Futter

      Mein ca. 7-jähriger Rüde macht mir Sorgen. Da ich so eine Krankheit noch nicht erlebt habe würde mich interessieren war ihr vermutet.   Bis gestern Nachmittag war alles ok. Er hat gefressen und wir waren spazieren. Als ich ihm dann um ca. 20.00 noch etwas Trockenfutter geben wollte hat er nicht gefressen. Das ist sehr ungewöhnlich für ihn. Habe ihm dann etwas später Dosenfutter mit dem Löffel angeboten, das hat er angenommen. Ansonsten war sein Allgemeinzustand noch normal. Heute morge

      in Hundekrankheiten

    • Hund erbricht Blut mit Schleim - TA sagt Schonkost, was tun?

      Hallo,   anbei ein Bild von dem was unser Junghund Marley heute morgen erbrochen hatte. So groß wie ein Autoschlüssel. Einmalig. Davor hatte er Galle erbrochen. Gestern vor dem fressen - aber nach dem Spaziergang hatte er Gras mit anderen undefinierbaren Dingen erbrochen und gestern roch es nach Kot.   Er kann ganz normal Kot absetzen. Hat dabei keinerlei Probleme. Kot ist normal, dort ist kein Blut dabei, es ist auch nicht mit Schleim überzogen, nur das ganze Gras

      in Hundekrankheiten

    • Schluckauf morgens

      Hallo,  ich habe eine 3 jährige Briardhündin. Seit ich sie habe (seit sie 8 Wochen alt war), hat sie morgens Schluckauf und vorher leckt die sich 2, 3 Mal über die Schnauze. Sie hatte als Welpe öfters Durchfall, aber das ist seitdem vorbei also seit mind. 2 Jahren. Habe sie auf Rohfleisch umgestellt seit sie bei mir ist.  Sie hat immer mal wieder Phasen wo sie morgens nix essen will. Schlawenzelt um den Napf herum und nach ein paar Minuten frisst sie es dann. Sonst stürtzt sie sich drauf. D

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.