Jump to content
Hundeforum Der Hund
K9-Sam

Finn ist da :)

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Dass sie nicht schon längst eine "bockige" Antwort gegeben hat, wundert mich zutiefst.

Ich bin absolut überrascht, dass sie solange einfach nur ruhig geblieben ist und immer wieder in Ruhe erklärt hat.

Das liegt daran, dass ich nach jahrelanger Forumserfahrung gelernt habe, dass ich mich mit Menschen, die ich nicht persönlich kenne, nicht streite ;) Ist es doch nicht wert. Ich komme in Foren, um mich nett auszutauschen oder mir Tipps zu holen oder um mich zu informieren. Unangenehme Situationen bietet das Leben doch genug, dafür muss ich nicht ins Netz gehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Hoffentlich muss seine Mutter nicht jedes Jahr sowas durchstehen (was aber höchstwahrscheinlich so sein wird..)

Der Halter hat vier Hündinnen und lässt bei jeder ein bis zwei Läufigkeiten aus, bevor sie wieder gedeckt wird. Wurde uns vom Amtstierarzt auch so bestätigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich dachte ja das dies Thema dem Welpen "Finn" angedacht ist und nicht dafür das man Diskutiert wo her er kommt, dafür gibt es ja Themen genug "Züchter, Dorf-Bauernhund, Tierschutz" u.sw.

:klatsch::party:

Mach das und nimm noch einpaar andere mit :klatsch: !

:sensation

Originalbeitrag

Ich wär für ein paar Bilder von Finn :D Er ist einfach zu süß :)

Ich laube, es kommen nachher noch ein paar, hab heute wieder geknipst :D

Er hat seit Freitag schon 800g zugenommen :yes: Er war ja auch viel kleiner und dünner als seine Brüder, die haben ihm bestimmt alles weggefressen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freu mich schon :) So ein Goldie hat irgendwie immer einen besonderen Charme :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich freu mich schon :) So ein Goldie hat irgendwie immer einen besonderen Charme :D

Er sieht auch von Tag zu Tag mehr nach Goldi aus :D Ich würde sagen, der dünne Kerl wächst da langsam rein ;)

Hier sind Bilder von heute:

IMG_1793_zpsbc4941d2.jpg

IMG_1765_zpsd509533a.jpg

IMG_1803_zpsf58f01e3.jpg

IMG_1769_zpsf0f0178b.jpg

Beim Wiegen :D :D :D

IMG_1801_zpsab04c37b.jpg

Ein Weihnachtswelpe!

IMG_1780_zps1761dffb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe für meinen ersten Hund 1500 DM (damals) bezahlt......... die beste Zucht, die Welpen/ der Nachwuchs war sehr begehrt...... ich hatte das Glück, mir einen davon "leisten" zu können.........

Wenn auch alle Hunde davor und danach sich über ein tolles Leben freuen konnten, ist meiner wegen einem sehr bösen Tumor eingeschläfert worden......( tut mir heute noch weh)

Jetzt habe ich wieder einen Hund..... mein Sammy kommt aus der "besten" Zucht, war teuer, und ist krank......die schönen roten Papiere , schützen nicht vor Krankheit...( OP und Tierartzkosten übersteigen weit den "Anschaffungspreis")

Eine Freundin von mir hat einen Hund, auch einen Berner ( 1,5 Monate älter wie Meiner) von einem Bauernhof ....die liebevoll ihre Welpen aufziehen........... und die ist GESUND !!!

Was ich damit sagen will.....

Egal wo man den Hund holt...... wenn man ihn versorgen kann ( in guten und in schlechten Zeiten)...dann ist doch alles gut.

Ich bin auch kein Freund der "Vermehrer" ..... aber jeder Hund , egal woher er kommt, hat doch die Chance auf ein gutes Leben verdient ( der kann ja nix dafür, egal unter welchen Umständen er geboren ist)

Ich/ wir haben unsere Kinder "geplant" und alles ist gut.... ich kenne Paare die haben "Unfallkinder" da ist auch alles gut....

Also bitte runter, von dem hier schon benannten hohen Ross......

Und ich wäre dafür, dass sich hier jeder !!!!!!!!!! einen Besen kauft....... und erst mal vor der eigenen Tür kehrt....

Leben und leben lassen.. !!!!!!!!!!!!!

Jeder hat seine Meinung, was aber nicht heisst, dass das die Beste ist !!!!!!!!!!!!!!

Finn wird es gut haben.... ihm ist es doch egal wo er herkommt....( kann er ja nix für)

er hat einen guten Platz gefunden, bei Menschen die ihn lieben....

Ihr Leute auf dem Ross.......was wäre den Euer Vorschlag gewesen......???

Finn und den Rest des Wurfes sterben zu lassen??

Weil Menschen vielleicht "falsche" Entscheidungen getroffen haben??

Ich hoffe das ihr "Moralapostel" keine Kinder habt................

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimme dir voll und ganz zu :) Hast du auch wirklich nett gesagt und ist genau meine Meinung. Freut mich, dass hier nicht nur Miesepeter rumlaufen :)

Ich hoffe, dein Sammy ist nicht zu sehr krank und dass es ihm bei dir noch eine laaaaange Zeit lang gut gehen wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er ist wirklich süß :) Diese kleinen Knopfaugen :) Bilder gucken von Welpis ist immer toll :)

Und ich muss Sylke auch zustimmen. Es ist jetzt so und damit ist es gut, das wichtigste ist doch dir und dem Kleinen gehts gut mit der Situation.

Ich will auch nicht drüber nachdenken was mit Diaz' Geschwistern passiert ist, die 3 Monate nachdem wir Diaz bekommen haben wieder in der Zeitung standen... Darüber nachzudenken diesen charakterlich perfekt zu uns passenden Hund nicht mitgenommen zu haben und er am Ende ausgesetzt worden wäre oder getötet.... Ich mag wirklich nicht drüber nachdenken.

Also, jeder hat seine Meinung, jeder macht das was er möchte.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Freude mit dem Kleinen und noch ein paar tolle Weihnachtstage!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sammy hat keine lebensbedrohliche Krankheit ;) Ihm geht es soweit gut, er ist fröhlich und aufgeweckt und super lieb ;)

Er humpelt seit er 5 Monate alt ist ( inzwischen ist er ein Jahr alt) ... im August wurder er operiert ( Absplitterung am Ellebogen), aber er humpelt immer noch...... ( HD und Arthrose wurde ausgeschlossen)..

Es kann sein, dass die Knochen im linken vorderen Bein nicht gleichmäßig gewachsen sind......... das kann man erst festellen wenn er ausgewachsen ist....

Im Januar, werden wir dann erneut ein CT machen lassen, und ihn eventuell nochmal operieren lassen.... wenn es dann wirklich so sein sollte, dass die Knochen nicht "gleich" sind...

Wo der Hund ursprünglich hergekommen ist, spielt keine Rolle ... ;)

Wir machen ( und haben schon immer) alles getan damit es ihm gut geht.......

Meiner kann nix dafür, dass er teuer war, und aus einer guten Zucht kommt ;););););)

Und auch kein anderer Hund auf dieser Welt hat bestimmt woher er stammt !!!!!!!!

Schuldig machen sich die Menschen , die vermehren ...... nicht die, die einem Hund ein zuhause geben !!!!!!!!!!!

EDIT: Vor lauter schreiben hätte ich fast die Bilder übersehen........ der Kleine ist echt Zuckersüss............ knutsch ihn mal von mir :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und wieder so tolle, schöne Bilder von Finn, er hat was besonderes in sich, der Blick, zum dahin schmelzen, schön das er gut zu nimmt. Ja denk auch das er wohl immer nur den Rest an der Milchbar bekam oder er ist nun mal was kleiner als all seine Geschwister von Geburt an, aber ich denk so lange er gut frisst und sich Wohlfühlt ist alles im grünen Bereich.

Wünsche euch schöne Feiertage mit eurem süßen und natürlich freue ich mich schon auf deinen nächsten Bilderbericht, schön zusehen wir er am wachsen ist ♥

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...