Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zitronell

Welches Trockenfutter?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wir gucken uns in den nächsten Tagen einen Hund an und nun möchte ich mich vorab schon einmal informieren, welches Trockenfutter der Hund bekommen soll. Der Hund ist kein Welpe mehr.

Im Winter wird der Hund noch nicht mit am Pferd laufen, deshalb denke ich, wäre ein Hundefutter, welches nicht so viel Energie liefert sehr gut geeignet. Denn der Hund schläft nicht draußen o.ä.

Klar habe ich schon viel übers Barfen gelesen, finde ich auch sehr gut, nur würde ich mich da gern langsam rantasten. (Vielleicht auch so halb/halb füttern.)

Wie ich auf die Frage mit dem Trockenfutter komme? Ich habe irgendwo gelesen, dass der Hund von Trockenfutter, welches nicht gut ist, größere Haufen macht und starke Verdauungsprobleme bekommen kann. Das möchte ich natürlich vermeiden. (Soweit sich das vermeiden lässt.)

Schon einmal vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grundsätzlich kann jeder Hund mit jedem Futter (auch Nassfutter oder BARF) Probleme bekommen. Ist halt individuell. :)

Als Trockenfutter würde ich Sorten wie Lupo Natural, Canis Alpha oder Five Star Dogs bevorzugen, da sie aus Fleisch von Tieren hergestellt werden, die nicht aus Massentierhaltung stammen. Nebenbei finde ich auch die Zusammensetzungen in Ordnung (die vielen Kräuter sich nicht ganz so meines, aber irgendwas ist immer.... ). Meine Hunde vertragen diese Sorten auch sehr gut (bekommen sie abwechselnd als Leckerlies) und fressen sie extrem gerne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Canis Alpha

Das wäre wahrscheinlich mein Futter der Wahl, wenn ich nur Trockenfutter füttern würde und wenn Jule Kaltgepresstes vertragen würde.

Manche (viele?) Hunde reagieren aber auf kaltgepresstes Futter mit gigantischen Kotbergen, warum das so ist, weiß ich nicht.

Ich fütter nur an einem Tag der Woche Trockenfutter und zwar Animals Nature die getreidefreien Supreme-Sorten. Meist Ente-Kartoffel.

Mit dem Futter ziehen wir z.Z. auch einen Welpen groß, sie wächst schön langsam und sieht super aus.

LG Antonia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.