Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Gast

Pepples, mein Nervzwerg / und Video: Taschentraining ;)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Das muss individuell entschieden werden, ob da verbale Ermahnung reichen würde oder man den Hund über ein Entspannungsignal den aufgebauten Frust nehmen kann.

Hier kannst du mehr zum Aufbau so eines Signal lesen, wenn du magst http://www.chico-rockt.de/tag/entspannung/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaach, die süße Pepples :)

Muck, es tut mir leid, aber noch immer kann sie mich um den Finger wickeln, die Kleine :)

Joss hat übrigens kurz aufgehorcht, ist zum Fenster ( seiner Ausguckposition ) gerannt, hat geschaut - und sich dann auf seinem Platz auf dem Sofa zusammengekuschelt und ist eingeschlafen - trotz Gesinge von Pepples :)

Und das als Hibbel - Joss, der er seines Zeichens ist ;)

Hihihi - bestimmt hat sie einen Husky oder einen Windhund als Urahnen, die sind doch auch so massiv mitteilungsfreudig und erzählen und reden :)

Wenn sie das nur morgens macht - dann muss sie Dir bestimmt erzählen, was sie geträumt hat - oder was Du geträumt hast ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muck, ich glaube, Du schaffst es nicht...

Sie ist einfach süß und jedes Weinen, Fiepen, Maulen wird durch ihren ELan beim Taschentraining wieder wett gemacht... :D:D:D

Jule war anfangs auch so, allerdings den gesamten Tag.

Das einzige, was wirklich half, war, sie konsequent zu ignorieren.

Weil sie sich bei jedem Blick schon aufgefordert fühlte...

Jetzt haben wir das bewältigt, aber zwischendurch wäre ich fast an die Wand gerannt.

Weil sie um 5!!! Uhr morgens anfing und bis 23Uhr durchhielt. :respekt:

Nur draußen war Ruhe.

Ich verstehe Dich also zu gut ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

würde ich sie verbal ermahnen, würde sie noch mehr abdrehen. das was sie auf dem video macht ist eh schon die abgeschwächte version.

sie hat es eine zeitlang auch ständig gemacht, nicht nur morgens. das ging den ganzen tag so, sobald irgendwelche aktionen angesagt waren.

ignorieren hat auch nicht geholfen, sie ist dann hinter einem hergelaufen und hat weitergequitscht. dann musste man sie auf ihren platz schicken und prompt hatte sie wieder die aufmerksamkeit die sie wollte.

ein teufelskreis irgendwie.

jetzt geht es, sie ist still und macht kein gequitsche mehr. ab und zu mault sie noch, aber das darf sie gern :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als ich das erste Video angeschaut habe,

hättet ihr mal hier sein müßen .Cara läuft durch die Wohnung und sucht den Hund ,es hat ein wenig gedauert bis sie mit bekommen hat das er vom PC kommt dann setzt sie sich hin dreht den Kopf und schaut zum Bildschirm .

Aber süß ist Pebbles aber schon ,

Seppel macht das morgens auch , dann will er raus .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.