Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
amelia

Starkes Haaren

Empfohlene Beiträge

[ALIGN=left][/ALIGN]

Unsere Aimee wird von Anfang an mit BARF ernährt.

Nun haart sie seit Kurzem so extrem, dass wir uns Sorgen machen, ob ihr ernährungsmäßig was fehlt...

Allerdings hat sie keinerlei kahle Stellen und ist auch ansonsten munter und aktiv.

Hibt es etwas, was man gegen allzu starkes Haaren tun kann? Oder ist das eben saisonmäßig grade so stark?

Noch einen schönen 2.Weihnachtstag wünschen Euch

Silvia mit Aimee(heute gibts nochmal Raclette...:-)))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gondi haart z.Z. auch extremst :motz:

Da könnte man einen Welpen von machen :D

Edit ich gebe kurmässig immer Bierhefe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ob ihr ernährungsmäßig was fehlt...

Was genau füttert ihr?

Was mir noch einfällt, starkes Haaren kann auch ein Stresssymptom sein.

Könnte sie ungewöhnlichen Stress haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Starkes Haaren ist für mich bei meinen Mädels immer ein Vorzeichen einer beginnenden Läufigkeit. Aktuell sammele ich schwarzes Unterwolle. ;)

Wenn der Haarverlust nachlässt kommen mir dann die potenten Rüden hinterhergelaufen, was aktuell gestern mal wieder soweit war. Und stelle fest: der Haarverlust ist weniger geworden. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei dem Windigen haben wir immer zu jeder Jahreszeit mit endlos vielen Haaren zu kämpfen gehabt. Einmal über seinen Rücken streichen und man hatte eine ganze Hand voll Haare in der Hand und das bei dem dünnen Fell :( Egal was wir probiert haben es hat leider nie funktioniert. :(

Zur Zeit könnte ich mir aber auch vorstellen, dass es etwas mit dem ewig umschwenkenden Wetter zu tun haben könnte. Hier oben sind es ja gerade Frühlingstemperaturen, da ist Winterfell ja nicht wirklich nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jacki haart auch wieder mehr, jetzt wo es wärmer ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • starkes Speicheln und Unruhe

      Hallo, ich habe mich gerade eben angemeldet, weil ich mit unserem Hund einfach nicht mehr weiter weiß. Seit gestern morgens "sabbert" und speichelt Keks ganz massiv. Mir kam es gestern so vor, als könne er nicht richtig schlucken. Vormittags fing er dann an immer mal wieder seinen Kopf nach vorne-oben zu recken (er hat aber nicht versucht zu würgen). Also sind wir dann mittags noch zu unserem Tierarzt gefahren.  Bei der allgemeinen Untersuchung war nichts auffällig (keine Schmerzäußeru

      in Hundekrankheiten

    • Ursache starkes Hecheln

      Hallo, nachdem die alte Damen nun Schmerztabletten bekommt, hat das Hecheln in der nachgelassen. Auch sonst ist sie viel fiter, sie läuft schneller und mehr. Allerdings hat sie sehr zugenommen An der Futtermenge habe ich nichts verändert.Ich füttere Nassfutter. Sollte ich die Futtermenge reduzieren.oder auf Seniorenfutter umstellen? Die alte Dame ist 15. LG Ramoni

      in Hundekrankheiten

    • Ursache starkes Hecheln

      Hallo, nachdem meine Hündin Rimadyl Schmerztablettem bekommt, hatte das Hecheln vorrübergehend nachgelassen. Aber seitcein paar Tagen hechelt sie wieder. Besonders stark war es vorgestern und gestern und heute Nacht. Sie frisst und geht auch mit Spazieren. Aber wenn sie liegt, besonders abends auf der Couch, und nachts fängt das Hecheln an. Ich war ja schon ein paar Mal bei der TA, deren Vermutung war es, dass es Schmerzen von der starken Arthrose im Rücken kommt.Daraufhin be

      in Hundekrankheiten

    • Starkes Hecheln

      Guten Morgen zusammen, unsere Kl.Mixhündin hechelt seit kurzem nachts sehr stark und sehr lange.Ausserdem hustet bzw. würgt sie manchmal nach Ruheephasen, so als hätte sie etwas im Rachen haben Sie ist ca.15 Jahre . Vor ein paar Monaten haben wir sie untersuchen lassen.sie hat ein starke Arthrose im hinteren Rücken. Seitdem bekommt sie täglich  Nurvet Gelenk .Ausserdem bekommt sie jetzt auch noch Ramadil Herzgeräusche waren lt.TA altersgemäss. Ich denke, dass d

      in Gesundheit

    • Nächtliche Unruhe, starkes Hecheln, schnelle Atmung im Ruhezustand - Wer kennt das?

      Hallo Zusammen, ich bin neu hier, muss mich auch noch vorstellen. Habe einen zweieinhalbjahre alten Golden Retriever Rüden, der seit einem guten halben Jahr nachts ständig hechelt und unruhig ist, ohne für mich erkennbaren Grund. Wenn ich dann mit ihm nach draußen gehe, steht er nur ganz ruhig rum, als wüßte er nicht, was los ist. Tagsüber zeigt er diese Symptome nicht, jedoch braucht er nach Spaziergängen oder Training unheimlich lange, um "runterzukommen". Das heißt, er hat noch lange danac

      in Hundekrankheiten


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.