Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
bibidogs

Kleiner, kinderlieber Familienhund gesucht

Empfohlene Beiträge

Hallöle :winken:

Eine sehr liebe Bekannte von mir macht sich auf die Suche nach einem neuen Familienmitglied.

Ihren ersten eigenen Hund (DSH) musste sie leider vor einiger Zeit einschläfern lassen :(

Sie vermisst einen Hund in der Familie und auch ihr kleiner Sohn würde sich über eine Fellnase sehr freuen.

Hier mal die Eckdaten:

- Sohn 21 Monate, ist mit dem DSH aufgewachsen

- Mama 36 Jahre jung, alleinerziehend und Teilzeit arbeitend

- wohnhaft bei 32791 Lage (NRW)

- Hundeerfahrung durch DSH Rüden 12 Jahre vorhanden

- Notbetreuung ist vorhanden

Gesucht wird:

- Hund ab 5 Jahre (bitte nicht jünger!!)

- höchstens Kniehöhe, also um 45cm besser kleiner

- bis 15kg

- kann bis 6 Stunden allein bleiben, wenn Frauchen arbeitet

- verträglich mit anderen Hunden

- Kinderlieb, ganz wichtig ;)

- im Umkreis von 100km um Lage, da auch der Lütte den neuen Mitbewohner kennen lernen soll

Ach ja, Privatabgabe oder Tierschutz spielt keine Rolle. Bitte keine Hunde, die noch im Ausland sind, denn das Kennenlernen ist das A und O.

Falls noch Fragen offen sind, immer her damit :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Bielefelder Tierheim sitzt eine scheinbar nette Beagle-Dame, wird auf 6-8 geschätzt (Fundhund). Leider steht auf der Seite (http://www.tierheim-bielefeld.de/tiere/hunde/ ) nichts über das Thema Alleinebleiben...

Oder =2985&tx_ttnews[backPid]=29"]Lunita aus dem Tierheim Gütersloh? Da steht aber auch nichts über das Thema Alleinebleiben :Oo

Warum darf der Hund denn nicht größer sein, wenn ich mal so neugierig fragen darf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerne darfst Du fragen. ;)

Sie hatte einen Labbi-Mix zur Probe und der hat spontan fast den Buggy inklusive Kind umgerissen :(

Deshalb jetzt erstmal ein kleiner Hund, bis ihr eigener Stöpsel etwas größer ist :D

Danke für die Tipps, ich leite mal weiter :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei den Beiden macht es nicht "Klick". :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade!

Na gut, dass mit dem Umreißen ist wohl ein Argument :D Aber ich sehe immer so viele tolle große Hunde, nun gut, bin halt Großhundeliebhaberin ;)

Z.B. den =3097&tx_ttnews[backPid]=29"]Charly, aber der ist wohl für deine Freundin "etwas" zu groß :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Problem ist, dass der Lütte erstmal aus dem Gröbsten raus sein muss.

Trainieren ist halt ein bisschen schwierig, weil der Buggy ja immer dabei ist.

Deshalb lieber was kleineres und ruhiges erstmal. ;)

Der Griffon klingt interessant, danke :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei ihr sind Treppen und das wäre für den Kleinen nicht gut. :(

Die Tendenz geht aktuell in Richtung kleiner Wuschel, also wenn jemand noch einen Tipp hat :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Einen kleinen Wuschel habe ich nicht, aber was die Treppen angeht...ich finde das Kerlchen ist nicht viel schwerer als meine Katze den würde ich dann eben tragen.

Dachte mir der ist so goldig und hätte ein gutes Plätzchen verdient.

Grüße Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Neues Halsband gesucht!

      Ich suche jetzt schon seit längerem nach einem schönen neuen Halsband für padme. Finde aber irgendwie nicht das richtige. Ich verlinke mal @Hoellenhunde, da ich das gepostete Halsband extrem schön finde und mich frage, ob besagte Freundin vielleicht auch irgendwo verkauft (leider konnte ich dir keine pn schicken) Vielleicht haben ja aber auch noch andere ein paar Ideen.  Ich mag es nicht zu ausgefallen. Über eine hellblau Kombi würde ich mich sehr freuen. Ich mag es nicht zu breit und vor allem nicht steif. Ich finde geflochtene sehr schön, gerne auch zugstop.  Bin nicht bereit 50euro für ein Halsband zu bezahlen.

      in Hundezubehör

    • Schwarmwissen: Hundebett für das Büro gesucht

      Es ist soweit, meine Mädels brauchen ein neues Kuschelbett im Büro. 🛏️
        Anforderungen: weich, kuschelig, gemütlich, möglichst mit höherem Rand und Plüsch innen Form: am besten eckig, oval würde aber auch gehen
      Material: egal, hauptsache warm, weich und plüschig, waschbar wäre auch von Vorteil Farben: nicht zu poppig
      Größe: mindestens 90x60, höchstens 100x70
      Preis: möglichst günstig, wir haben die teuren Luxusmodelle schließlich zu Hause

      Wer hat ein paar gute Vorschläge für uns?


       

      in Hundezubehör

    • Dummytraining und Labbi Kollegen gesucht

      Hallo zusammen, der Gedanke Dummytraining zu machen verfolgt mich schon seit längerer Zeit. Bücher gelesen, Videos geschaut und theoretisch bin ich jetzt der beste Dummytrainer der Welt Nur praktisch eben nicht. Jetzt ist vor zwei Tagen eine Labbi Dame eingezogen (9 Wochen alt) und ich würde mir wünschen Dummytraining mal live zu sehen und mehr über den Labrador zu lernen, da ich bisher nur DSH im Haus hatte. Gibt es denn in Inden bzw. Düren, Eschweiler oder in dieser Gegend Labbi Halter, die Dummytraining machen und Lust hätten mir das mal zu zeigen und sich vielleicht auch zu Tipps hinreißen lassen würden? Würde mich freuen Gleichgesinnte zu finden.

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Einfacher Schneeschieber gesucht - aber bitte mit Überlebenschance länger als 2 Winter

      Ich suche einen neuen Schneeschieber bzw. eine Schneeschaufel. Jetzt bei den letzten Schneebergen ist meiner zerbrochen. Leider schon der zweite innerhalb von zwei Wintern! Gibt es denn keine "deutsche Wertarbeit" mehr? Ich will doch einfach nur einen haben, der nicht gleich bei etwas mehr Schnee als nur sanften Schneeflöckchen schon den Geist aufgibt. Habt ihr einen Tipp?

      in Plauderecke

    • Tierheim Aixopluc: BLACKY, 1 Jahre, Mischling - ein toller, mittelgroßer Familienhund

      BLACKY: Mischling, Rüde, geb.: 10/2016, Gewicht: 14,8 kg , Höhe: 46 cm   BLACKY wurde gefunden. Da er sehr gepflegt aussah, waren wir uns sicher, dass sich der Besitzer bald melden würde. Doch das tat er nicht. Daher haben wir uns nun entschlossen, ein neues Zuhause für BLACLY zu suchen. Der freundliche Rüde ist ein sehr menschenbezogener Hund. Er genießt die Aufmerksamkeit der Zweibeiner. Auch mit Kindern kommt er sehr gut klar und wird daher auch viel von Familien mit Kindern spazieren geführt. BLACKY hat eine große Leidenschaft: Bälle. Mit ihnen würde er am liebsten den ganzen Tag spielen. Mit anderen Hunden ist er ein Traum. Er zeigt ein tolles Sozialverhalten, versucht sich schon mal gegenüber dominanten Rüden zu behaupten, ordnet sich aber schnell unter. Er tobt ausgelassen mit Artgenossen und kann sicher sehr gut auch als Zweithund leben. Mit Katzen ist der lebenslustige BLACKY leider nicht kompatibel. Er versucht diese zu jagen, wenn sie weg laufen. BLACKY ist ein energiegeladener, lebenslustiger Hund. Seine Lebensfreude ist ansteckend. Er wird seiner neuen Familie sicher viele schöne Stunden bereiten und ihr ein treuer Wegbegleiter sein.   BLACKY ist kastriert, geimpft, gechipt, neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.                 Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633 9937313 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@googlemail.com Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264, Mail: office@natural-dog-training.de   Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.