Jump to content

Willkommen !

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.

➡️  Hier geht's los

Hundeforum Der Hund
Tala14

Gewicht bei einem 11 Wochen alten Husky Welpen

Empfohlene Beiträge

Hallo alle miteinander :)

Hab schon alles mögliche durchsucht aber finde leider nichts, jetzt dachte ich mir ich frage euch.

Wie viel Gewicht sollte ein 11 Wochen altes SH Weibchen haben?

Sie hat jetzt genau 5 Kilo und hat trotz 150 g Trockenfutter noch irrsinnigen Hunger.

Lg Tala 14 :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann nur meine Großpudelhündin als Vergleich anbeieten...

Sie hatte mit 9 Wochen 8 Kilo, nun ausgewachsen hat SIe ihr Idealgewicht bei 20 Kilo :)

Grundsätzlich habe ich mich an meinem Hund orientiert und nicht an irgendwelchen Tabellen.

Wenn SIe mir zu dünn war gab es mehr... wenn Sie zu rund war, gabs weniger... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Was nun SH oder husky?

Zato ist ein SH- Husky Mix das Gewicht wie er klein war weis Ich nicht mehr aber jetzt nach 1 Jahr wiegt er 30kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich denke mal das SH für Siberian Husky steht... denn es ist ein Unterschied ob Alaskan oder Siberian HUsky :)

wobei für mich die Abkürzumg SH für den Schäferhund steht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da bin ich nicht draufgekommen weil SH für mich eben auch schäferhund heißt

Dann danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich kann Dir auch nur meinen Labrador zum Vergleich anbieten (ein sehr kleines Exemplar): mit 9 Wochen 5,6 Kilo und dann eine Zeit lang jede Woche ein Kilo dazu. Die Hündinnen im Wurf waren leichter.

Jetzt sind wir so bei 56 cm und 25 Kilo, 9,5 Monate alt.

Edit: die DSH waren viel schwerer, aber die sind ja auch erheblich Größer und schwerer als ein Husky.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe gerade mal "Gewichtstabelle Husky" bei Tante google eingegeben, da findest du Vergleichswerte :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dem Hunger würd ich nicht so viel Bedeutung zumessen.

Was die Futtermenge angeht, orientierst du dich am besten am ungefähr zu erwartenden Endgewicht (wobei das natürlich auch innerhalb einer Rasse stark schwanken kann)

Unser letzter Welpe hat z.B. mit 9 Wochen und 9 kg mengenmäßig so viel gefuttert wie die erwachsenen Hunde gleicher Rasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bei uns gilt die Regel: das man beim berühren des Brustkorbes die Rippen fühlen muss. Bei großen Rassen sollte man eher einen zu leichten Hund haben als einen zu schweren da sich ein Übergewicht negativ auf das Wachstum der Knochen und Gelenke auswirken kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich find das sehr leicht für einen 11-Wochen alten Husky-Welpen......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.