Jump to content
Hundeforum Der Hund
estella34

Knurren, Kindern gegenüber

Empfohlene Beiträge

Hallo brauche mal Euren Rat,

wir haben Ben ( Goldi-Howawart-Mix 4J.) jetzt fast 1 Jahr.

Er wurde von einer Familie mit 2 Kindern abgegeben, damals sagte

man uns aus finanziellen Gründen und Zeitmangel.

Inzwischen sind wir uns ziemlich sicher das es nicht der alleinige Grund war.

Er muss mit dem Sohn eine schlechte Erfahrung gemacht haben, denn mein großer

erinnert ihn optisch und größenmäßig wohl an ihn.

Leider wissen wir nicht was passiert ist, aber es gibt sichere Anzeichen dafür,

denn er knurrt teilweise unter dem Küchentisch liegend wenn er nur merkt das

mein Sohn die Treppe runter kommt.

Extrem ist es oft wenn wir vom spazieren wieder kommen und ich hm seine Pfoten

sauber machen muss.

Er fühlt sich dann eingeengt weil er nicht direkt weg kann, zumindest ist das meine Meinung,

aber er sollte doch wissen das ihn hier nichts geschieht und ich weiß nicht mehr recht

was ich machen soll.

Dieses Verhalten ist nur phasenweise und deswegen werden wir ihn im nächsten

Jahr auch kastrieren lassen, denn wenn die Hündinnen heiß sind und er unter Anspannung steht

ist dieses Knurren am schlimmsten, obwohl mein Sohn ihn überhaupt nicht beachtet.

Vielleicht habt ihr ja ein Tip für mich, wie ich am besten reagieren sollte!!!

Schicke ihn dann natürlich immer direkt ins Körbchen und dann knurrt er noch

mehr wenn er geht, als wollte er sagen: Habe doch gar nichts gemacht!

Danke Euch schon mal im Vorraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Knurren ist nur ein Zeichen von Unmut, der Rest hängt von der Körpersprache ab.

Wenns meiner wäre, würde ich ihn vom Kind füttern lassen und das bei erbrachter Leistung.

Es ist zwar gut, wenn man den Hund eine Tabu-Zone einrichtet aber dennoch müssen beide lernen richtig miteinander umzugehen. Also, würde ich den Hund nicht gleich aus der Situation nehmen, sondern als souveräner Rudelführer vorgehen und den Hund zeigen das keine Gefahr droht.

Grüße Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist denn dein Sohn? Und macht er es auch bei anderen ungefähr gleichaltrigen Kindern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.