Jump to content
Hundeforum Der Hund
bärbel02

Hab ich mich erschrocken!

Empfohlene Beiträge

Hi Leute!

Nun mal langsam der Reihe nach.....

Mein Mann ist mit unseren Wuffs im Garten hinter dem Haus. Sitzt gemütlich mit unserem Sohn zusammen und redet über Gott und die Welt :Oo

Emma und Leonie spielen zusammen und Olli streicht wie schon seit Tagen *immer an der Wand lang* hihhi...natürlich am Zaun lang....Mietzen erschnüffeln :so

Meine Wenigkeit steht oben in der Küche und bereitet das Abendessen vor.

Plötzlich....OLLI ISS WEG :o:o:o

Ich lasse alles fallen, stürze aufn Balkon und sehe nur noch wie Olli durch die Gärten einer Katze hinterher sprintet :heul:

Ich dachte, wenn jetzt irgendwo eine Hoftür offen ist, und die Katze rennt ins Haus und vorne wieder raus, dann war´s das mit Olli!

Meine Schwester bezieht währenddessen Position auf ihrem Balkon in der 2. Etage und hat alles im Auge :D

Sie teilt uns praktischerweise immer den jeweiligen Standort von Olli mit ;)

Und ich erinnere mich plötzlich an meine Pfeife, die ich ja mit Hilfe von Finelissa konditioniert hatte.

Natürlich finde ich sie nicht...renne in den Hof und Anke gibt mir ihre.

Öhhhmmm.....Olli hat sich währenddessen sozusagen in Nachbarsgarten...4 Häuser weiter...ein wenig erleichtert :Oo

Egal....

Ich also meinen Pfiff gemacht...einmal kurz--einmal lang

Gabi, meine Schwester sagt.... er guckt ganz aufgeregt und weiss wohl net wie er dahin kam wo er ist und vor allem wie er wieder zurück kann.

Ich nochmal gepfiffen und Olli setzt sich in Bewegung....ich rufe ihn....OLLI ZU MIR... und plötzlich issa wieder da =)

Ich kann Euch sagen, war ich UFFGERECHT :prost::prost::prost:

Ich habe natürlich nicht geschimpft sondern total gelobt fürs Wiederkommen .... Danke Anke für die Fleischwurst ;)

So dass musste ich gerade mal loswerden...und jetzt geh ich Essen ferdisch machen :)

Olli liegt übrigens platt wie ne Flunder neben mir....und er hatte sich tierisch gefreut als er wieder bei mir war!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schööööööön Bärbel, das zeigt Dir doch dass Du mit Olli auf dem richtigen Weg bist... =)=)=)=)=)

Ich freu mich für Dich dass Olli so schnell zu Dir gekommen ist... :respekt:

Liebe Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch::D:respekt:

Bärbel, freu mich soooooooo über deinen Bericht und den Olli! :klatsch::klatsch:

Zuerst ist das Herzchen in die *Bux* gerutscht, aber dann doch wieder schlagartig an seinen Platz, als Olli-Mann wieder kam, oder? :D

Ihr seid auf dem richtigen Weg! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:o:o:o:o:o:o Ich kann mir richtig vorstellen, wie Dein Herz gerast ist :Oo:Oo:Oo

Super dat Du dem Olli wichtiger warst als so ne olle Katze :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war ja auch echt ein Schock!!! :o:o:o

Aber das mit der Pfeife war echt ein Hammer!!! :respekt::respekt::respekt:

Hat ja wohl extrem gut funktioniert =)=)=):klatsch::klatsch::klatsch:

War auch erleichtert, als er endlich wieder da war! :party::party:

Terrence guckt sich ja einiges von Olli ab, wie du weisst, aber ich hoffe nicht diese Aktion :D:D:D:P

;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut das der Pfiff konditioniert war und er auch direkt darauf reagiert hat.Es ist immer gut wenn man so ein Abruchsignal für alle Fälle hat.

Das du dich erschrocken hast kann ich mir gut vorstellen :(

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wäre wohl auch in Ohnmacht gefallen!

Klasse, dass du dich an die Pfeife erinnert hast und nicht nur du...sondern dat Olli auch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mann Bärbel, tz,tzz, das sind ja Sachen...so spannend wie ein Krimi und Gott sei dank mit Happy End :klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

der Olli iss`aber auch mal einer...lässt seinem Jagdtrieb erst freien Lauf und dann isser wieder froh bei Mama zu sein...sooo liebe ich (und natürlich Lilli) den Olli.

Und noch was.... :respekt::respekt::respekt::respekt::respekt::respekt::respekt:

...ich glaub`s ja net...lässt der sich während der Jagd abrufen!!!????

Ja, das ist mein Schwiegersohn!!!*stolzbin* :prost::prost::prost::party::party::rock::rock::rock::rock:

Grüßlies Lilli und Anke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Anke-Lilli

Was glaubst Du wie stolz ich war.... auf das *Zurückkommen* :D

Auf unseren Spaziergängen setzte ich die Pfeife immer mal wieder sporadisch ein, damit der Pfiff nicht in Vergessenheit gerät.

Gestern hatte ich nichts zu verlieren sondern einfach nur Angst :(

Aber hat ja geklappt :)

Und wenn mir nochmal jemand erzählt Männer seien KEINE TRATSCHTANTEN...na der kriegt wat zu hören.

Tratschen JA....dat Hundi aus den Augen lassen...NIEMALSNICHT :D

Ich glaube mein Menne braucht mal ne Einzelstunde :P:Oo:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch::respekt:

aber Bärbelchen, Du weißt ja: mit Männern geh ich nich so zimperlich um, wie mit Hunden

:D

LG Silvia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bin erschrocken. Ist Missy doch kein Labbi-Mix?

      Brauch mal eure Meinung. http://www.tvbvideo.de/video/iLyROoaftrMi.html Zum Vergleich Missy (Mutter schwarzer Schäferhund - Vater unbekannt) mit etwa 11 Wochen: Alles Weitere, wenn ich eure objektive Meinung gehört hab.

      in Plauderecke

    • Grad tierisch erschrocken!

      ch bin grad rießig erschrocken als wir grad rein sind. machs tor auf,geh mit bruno rein und normalerweise kommt Mogli gleich hinter her.hinter mir stand auch ein hund,nur nicht Mogli! Sondern ein weimeraner.Ohoh großer fremder Hund in Brunos revier.die erbse hat das erst garnicht gecheckt,der dachte Mogli schnuppert an seinem Hintern und als er es zusammen mit mir gechekt hat,hat er ihn auch schon angegriffen.GSD war Bruno noch an der leine,sonst wärs sehr böse ausgegangen,aber so schnell wie

      in Plauderecke

    • Habe mich gerade total erschrocken - Hund blutet an Pfote ...

      Vorin sass ich in meinem Büro und hab grad mit einem Kunden telefoniert. Dann plötzlich hat Brego angefangen zu Bellen. Aber ein total fremdes Bellen, nicht das Bellen wenn ein Kind am Zaun vorbei geht oder ein anderer Hund in der Nähe ist, nein. Ich hörte Angst aus dem Bellen raus und Schmerzen. War total verwirrt den Typen am Telefon versucht abzuwimmeln und bin hoch in den 1. Stock gerannt, da die Tür vom Büro in den Garten im Moment blockiert wirt Als ich im Esszimmer war und gerade durch

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.