Jump to content

Schön, dass Du hier bist! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
*Kathi*

Wim, Luzifa und Milow :)

Empfohlene Beiträge

So, nachdem ich mich nun vorgestellt hab sollen auch die Hunde nicht zu kurz kommen :)

Hier ein paar Bilder meiner Zwerge :klatsch:

Das ist Wim (Deutscher Boxer - 13 Jahre)

311591_507277299287968_809583754_n_zps52e10009.jpg

575962_501896156492749_1235006413_n_zps6426aa95.jpg

Luzifa (Chihuahua - 12 Monate und 2 Tage)

534870_499448496737515_648245964_n_zps702ce40d.jpg

560834_551042448244786_458946578_n_zpsa145677e.jpg

Milow (Chihuahua - 4 Monate, 3 Wochen und 4 Tage)

1_zps41286ca7.jpg

559013_570541482961549_2073073470_n_zps79d6bf98.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin ja sonst gar kein Kleinsthundetyp aber die 2 sind ja mal total schön!

Vor allem der Name :D Luzifa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Süüüß, diese Fledermausohren :D wie ist du denn vom Boxer zum Chihuahua gekommen? Ist ja was ganz anderes!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm, ich hab den Eindruck, die Größe der Hunde ist reduziert worden :think:

:D

Alle drei gefallen mir gut, die Lütten sehen wirklich bezaubernd aus, aber der Boxer wäre jetzt mein Favorit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu :) Ja da ich vom Haus wieder in eine Wohnung gezogen bin kam nur noch ein kleiner Hund in Frage :)

Aber ich hab's nicht eine Minute bereut :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie herzig :) ich bin auch kein Kleinhundefreund aber die sind ja wohl mal voll süß :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Milow, Mischling, kastrierter Rüde

      Neues Zuhause gesucht Eintrag vom: 26.04.2014 Geschlecht: Rüde Rasse: Mischling Alter: ca. 2 Jahre Kastriert: ja Größe: ca. 60 cm Schulterhöhe Farbe: beige E-Mail / Telefon: 015787515797 Besondere Merkmale / Wesen: Milow ein 2 jähriger kastrierter Rüde sucht ein schönes zu Hause. Milow hat schon eine unbekannte und wahrscheinlich schwere Vergangenheit hinter sich und hat daher auch seine Probleme. Hier erst mal das Positive: Milow ist ein Sonnenschein, er ist immer glücklich und liebt Menschen. Kuscheln und spielen mag er am liebsten. Er hat Power und Temperament. Auslastung ist bei ihm das A und O. Wer also Spaß an einem quirligen und liebenswerten Hund hat ist hier an der richtigen Adresse. Leider hat Milow auch negative Seiten, welche man wissen muss: Milow ist aggressiv gegenüber anderen Tieren. Was gleichzeitig bedeutet Milow braucht Menschen, die ihn als Einzeltier halten und keinen Wert auf Hundebegnungen legen und diese auch konsequent vermeiden. Auch kleine Kinder mag er nicht. Milow braucht eine liebevolle und konsequente Führung jeden Tag. Er braucht Auslastung und einen Menschen, der ihn mit allen seinen positiven und negativen Eigenschaften liebt und ihn nimmt wie er ist. Er ist definitiv kein Anfängerhund. Er gehört in erfahrende Hundehalterhände. Milow lebt derzeit in einer Familie und hat dort auch schon sehr vieles gelernt. Er kommt aus dem Tierheim und soll dort aber nie wieder hin. Leider kann er in seiner jetzigen Familie nicht mehr bleiben und so soll er ein geeignetes und schönes neues Zuhause bekommen. Milow ist gesund, geimpft, gechipt und kastriert. Wenn du Hundeerfahrung, gute Nerven und genug Zeit hast, dann melde dich bitte. Der Facebookaufruf: https://www.facebook.com/da.ria.399/posts/10200888375131720 LG und im Auftrag der Besitzerin Christin

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Neu hier: Severine mit Luna und Milow

      einen wunderschönen guten morgen in die runde !! ... mit viel freude, in diesem tollen und umfangreichen forum angekommen zu sein. ich bin 52,5 jahre alt und komme hier mit zwei hunden an - klein luna und milow dem halunken. ich schreibe gerne und viel über meine beiden liebsten und ihr leben mit mir zusammen - zumeist in meinem blog 'fabelschmiede-und-wortsalat' ... neue und freundlich gesinnte leser sind uns dort immer herzich willkommen ... besonders freuen wir uns über kommentare, ob nun zustimmend oder auch nicht! hier zu euch komme ich, weil ich oft fragen auf dem herzen habe ... und ich bin von natur aus ein sehr gesprächiger und kommunikativer mensch. insbesondere der milow bereitet mir so manche sorgen - es ist für uns beide nicht immer leicht, mit seiner `Straßenhundvergangenheit' klarzukommen. doch an anderen tagen gerne mehr von uns ... für heute sind wir froh, unsere landung hier einigermaßen hingekriegt zu haben. liebe grüße an alle, die hier lesen mit vielen tierlieben grüßen von severine mit luna und milow

      in Vorstellung

    • Die Geschichte von Milow

      Gestern rief mich ganz aufgelöst eine Kundin an. Sie waren HD Röntgen mit ihrem Labrador Milow. Die Schreckensnachricht, schwerste HD auf beiden Seiten. Der kleine, gerademal 1,5 Jahre alte Labbi, kann keine Stiegen mehr laufen, kann nicht mehr herumtoben und nicht einmal mehr um eine Ecke gehen, vor schmerzen. Der Tierarzt gibt ihm noch 1-2 Jahre bis die Hüften komplett versagen, bis dahin wird der kleine nie mehr ohne schmerzen sein und muss immer Medikamente nehmen. Da meine bekannte ein Kind erwartet, steht jetzt natürlich im Raum ob der kleine erlöst werden soll, da er nach jedem schnappt der ihn hinten anfasst. Mir tut der kleine total leid. Ich weiß allerdings nicht was besser ist, ihn zu erlösen oder ihn unter schmerzen noch 1-2 Jahre zu geben....

      in Kummerkasten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.