Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Ute R.

Körmaß zum Messen von Hunden

Empfohlene Beiträge

... Körmaß zum Messen von Hunden von der Firma Kleinmetall abzugeben.

gebraucht, aber guter Zustand...

Herstellerangaben:

Offizielles und professionelles messen mit einem Körmaß bei ZTP, Ausstellungen usw.

Meßskala bis 83cm

Schnelles und einfaches Messen und Ablesen der Körpermaße Ihres Hundes.

Aus rostfreien, pflegeleichtem Material.

Die Messskala ist aus Metall (aufgenietet).

Mit einer Feststellschraube kann der Messschieber fixiert werden

(NP. 105,00 Euro)

VB 40,00 Euro plus Versand

post-31051-1406420179,79_thumb.jpg

post-31051-1406420179,85_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

reservierst du mir mal ne freundin sucht eins :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mach ich .... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... ist u.V. verkauft !!!

(Asparo ist informiert!) ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundehalter wollen Hunde messen. Ich fass es nicht...

      Ich muss mir mal Luft machen, bin schwer geschockt. Heute morgen, an den Teichen (beliebtes Hundelaufgebiet). Leinenpflicht besteht erst wieder ab dem 01. April. Komme gerade von einem sehr ausgedehnten Spaziergang mit den Hunden, welcher ohne Probleme verlaufen ist (sprich: andere Hundebegegnungen) und spiele auf den letzten hundert Metern zum Auto Ball mit ihnen. Vorab: meine Hunde sind durchaus nicht ohne. Genie kann nicht gut mit anderen Hunden, hat das aber mittlerweile sehr gut im Griff - naja, eher WIR - durch Meidung (danke nochmal Jörg). Mein Cit, mittlerweile ja auch 13 Monate alt, vorher verträglich mit allen Hunden, fängt jetzt an, andere Rüden anzubellen und deutlich zu machen, dass sie sich fernhalten sollen. Muss ich dran arbeiten. Wir drei also total vertieft ins Ballspielen. Plötzlich höre ich eine aufgebrachte Stimme: "Leinen Sie ihre Schei..-Köter an, du A.....!!!" Hääääh??? Erst mal gucken, woher die Stimme kommt. Tatsache: ein mittelaltes Pärchen mit total süßem Hund steht am Wegesrand, die schreiende Männerstimme hat einen supersüßen, etwas größeren Hund als meine, fest im Geschirr gepackt. Heißt: ohne Leine... Ich, noch total verdattert: "Meinen Sie mich?" Er (krampfhaft bemüht, seinen Hund am Geschirr festzuhalten): "Lein gefälligst deine Sch...Köter an, du Ar...!!" Da in diesem Moment meine Aufmerksamkeit in seine Richtung ging, lief Cit tatsächlich drei Schritte vor in Richtung des Hundes, ließ sich aber tatsächlich sofort abrufen - man gut, es war eine Hündin;) Tja, und da bin ich das erste Mal, seit ich mich erwachsen nenne (seit ca. 15 Jahren), richtig abgeflippt. Meine Hunde erst mal ins Auto verfrachtet und dann hin zu dem Pärchen. Mir ist es im Nachhinein jetzt noch peinlich, aber ich habe mich vor dem Paar aufgebaut und ihn gefragt, in welchem sozialen Milieu er denn aufgewachsen sei, dass er mit als A....tituliert. Antwort:"Hau ab". Hm????? Ich: "Ich glaube nicht, dass ich mich hier als A... titulieren lassen muss" Er: "Dann lein gefälligst deine Hunde an". Tja, und da hat es mir gereicht. Immer noch zog er wie wild am Geschirr seiner Hündin, die superlieb war und schwanzwedelnd auf mich zu wollte. Ich: "Falls es Ihnen entgangen ist: Wir haben zur Zeit KEINE Leinenpflicht und der einzige Hund, der hier Theater macht, ist Ihrer. Und das Theater macht er auch nur, weil Sie nicht in der Lage sind, Ihren Hund zu führen!! Oder warum hängt er so im Geschirr? Meine haben sich abrufen lassen und haben zu keiner Zeit eine Gefahr dargestellt." Natürlich verschwieg ich, dass auch meine Hunde noch durchaus bei passenden Gelegenheiten in der Leine hängen Die Antwort, die dann kam, haute mich echt um: "Die hätten eh keine Chance keine Meine!" ??????????????????????????????????????????? Mittlerweile war mein Vorname "WUT". "Soll ich sie wieder aus dem Auto lassen? Möchten Sie es testen?" Er: "Ja. Aber nur Einen. Den macht sie fertig." Ich: "Soll ich wirklich einen der Hunde rauslassen und wir testen es aus?" Er: "Ja. Hol nen Köter raus, die macht ihn platt." ZOOOOOOOOONG!!!!!!!!!!! Alle Wut war weg. Entsetzten machte sich breit. Wie kann jemand ernsthaft wollen, dass ein Hund sich evtl. mit einem anderen Hund richtig in die Flicken bekommt??? Ich fragte nach: "Soll ich wirklich einen meiner Hunde rauslassen?" Frauchen stand total erstarrt mit weit aufgerissenen Augen neben ihrem Männe und brachte keinen Ton hervor. Er: "Ja, hol ihn schon!" Da war es vorbei. Ich war so fassungslos, ich kann das gar nicht beschreiben. Ich glaube, ich stand da anfangs nur, wie die Gallier, wenn ihnen der Himmel auf den Kopf fällt.... Als ich mich wieder einigermaßen gefangen hatte, sah ich mir nochmal seine wirklich schöne, junge, aufgeschlossene Hündin an und meinte nur: "Ich wünschte, man könnte Ihnen Hundehaltung verbieten." Ich drehte mich um, ging zum Auto und hörte noch sein "Pissnelk.." Aber das Ding war durch für mich. Ich war - und bin es noch!!! - wirklich geschockt. Wie kann denn jemand so drauf sein???????????? Und warum habe ich in einer solchen Situation nicht das gleiche Recht, wie ich es bei Menschen habe? Wenn ich bei Menschen sehe, hier ist Gefahr im Verzug (ob Misshandlung, Vernachlässigung o.ä.) ist es meine Bürgerpflicht, einzugreifen. Warum kann ich hier nicht den Hund in Sicherheit vor diesem Kerl bringen??? Jo, ich weiß, riesen Textwand, aber ich komm darauf einfach nicht klar, und mittlerweile sind fast vier Stunden vergangen. Was sagt ihr dazu?

      in Plauderecke

    • Größe von Hurtta Mänteln / Messen der Rückenlänge

      Hallo Ich habe eine Frage an all die, die einen Hurtta Mantel besitzen: Wie genau ermittle ich denn nun die Größe (da habe ich schon viele verschiedene Methoden gesehen (hinter dem Schulterblatt, davor, genau in der Mitte und und und) und was für eine Seitentiefe haben die Decken (Wintermantel und Fleecejacke). Hat irgendwer zufällig Vergleichswerte mit einem Eisbärmantel? Meine Hündin hat im Eisbär 55cm -> Hurtta also auch gleich 55? Der Eisbär ist an den Seiten deutlich zu kurz und sie braucht einen Schutz am Bauch. Ebenso zeigt der Eisbär nach 3-Mal nutzen nun schon offene Nähte, hmpf! Bin dankbar übere Eure Infos. VLG und schönen Abend, LaOro

      in Hundezubehör

    • Hals- und Brustumfang messen

      Wie messt man den Halsumfang und den Brustumfang für Halsbänder und Geschirre??

      in Plauderecke

    • Julius K 9 / Was muss ich wie messen um die richtige Größe zu ermitteln?

      Hallo, eigentlich sagt die Betreffzeile schon alles - kann mir jemand sagen, von wo bis wo ich was messen muss um die passende Größe zu ermitteln? Danke!

      in Plauderecke

    • Fieber wie beim Hund messen?

      Ich hab da mal eine Frage, ich lese oft in den Beiträgen, ob der Hund eventuell Fieber hat. Wie messe ich denn beim Hund das Fieber?

      in Hundewelpen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.