Jump to content
Hundeforum Der Hund
Joss the Dog

Joss' Fressverhalten - meine Nemesis :(

Empfohlene Beiträge

Also am Futter kann es ja definitiv nicht liegen, da hast Du ja nun wirklich schon

alles ausprobiert :???

Das erarbeiten von Futter finde ich eine gute Idee, vielleicht klappt es ja wirklich so.

Viel Erfolg und verzweifel nicht :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Silvi..... :kuss:

......ich habe hier das gleiche Problem. Wir versuchen auch alles mögliche weil unsere Madame nix futtert egal was man ihr anbietet. Wir sind sogar soweit gegangen und haben ihr das Futter neben den Napf gelegt und was soll ich Dir sagen.....dann hat sie es genommen..... :Oo

Wir Barfen und bieten wirklich abwechslungsreiches Futter und was macht unser Hund..... er verschmäht es....... :Oo

Nun wir wissen das wir es eigentlich falsch machen.....aber die Variante mit hinstellen und nach ´ner halben Stunde wieder weg nehmen......hat nicht wirklich was gebracht. Unsere Madame ist so stur sie futtert auch mehrere Tage nix.....dadurch hat sie ordentlich abgenommen, so das man schon die Rippen sehen kann....... :Oo

Wir haben sie ja auch aus aktuellem Anlass auf den Kopf stellen lassen, wobei herausgekommen ist das ihr Immunsystem nicht richtig arbeitet und nun Colostrum (Biestmich) bekommt....aber auch das hat leider nicht dazu geführt das sie besser futtert.... :(

Nun hat uns unsere Trainerin sowohl als auch der Tierarzt gesagt wir sollen entweder so mit ihr umgehen das sie sich ihr Futter erarbeiten muss oder sie bekommt eben nix.....und das sollen wir durchziehen....und das versuchen wir jetzt schweren Herzens nun.......vielleicht solltest Du das mit Deinem Joss auch versuchen.....das wäre "mein Tipp".....(oder der meines Tierarzt und Trainerin)..... :D

Ich wünsche Dir viel Glück dabei und das von Herzen...... :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne Hunde, die Futter aus Metallnäpfen verweigern.

Nahrung aus Keramikschüsseln wird genommen.

Woran das liegt, weiß ich nicht. Meine eigenen Hunde haben immer gut gefressen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit den Metallnäpfen glaube ich auch fast....denn ich hatte solche gekauft und ihre alten Keramik weggepackt......um sie dann wieder hervorzuholen, vielleicht liegt es bei ihr ja da dran..... :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Idee mit dem Napf hatte ich auch.

Die Hündin einer Freundin ist genauso. Sie hat auch so viel ausprobiert und mittlerweile einfach so hingenommen. Die hat mir sogar mal ein Stück Käse wieder vor die Füße gespuckt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hrmmmm.... Wir haben seit Beginn Metallnäpfe. Ich glaub, ich hol auch mal andere und teste das auch. Das find ich jetzt interessant. Denn wenn er sein Futter zwischen den Zeitungsknüddeln rausfischen muß, dann ist das ja auch kein Metall aus dem er futtert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm ,

Originalbeitrag

Einzig und allein, als der Hormon - Chip seine Wirkung entfaltet hat, fraß er durchgehend und auch auf.

.....

.....

Das Problem ist: ich bin mittlerweile durch diese Wochen schon so unlocker, dass sich das NATÜRLICH auf Joss überträgt - ein Teufelskreis - das kann ja gar nimmer besser werden im Moment :heul:

...ich würde mich auf die Suche nach einem Tierarzt machen , welcher auch in

Akupunktur kann...

LG Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hrmmmm.... Wir haben seit Beginn Metallnäpfe. Ich glaub, ich hol auch mal andere und teste das auch.

Nimm doch einfach mal nen Suppenteller oder eine Keramikschüssel oder sowas, was du im Haus hast. Must ja nicht erst was Neues kaufen, wenn es dann doch nicht daran liegt.

Silvi vielleicht packst du das Futter mal in einen Kong? (Oder wie die Dinger heißen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat meine Mutter mir immer verboten, daher kam ich auf die Idee garnicht. Meine Ma, die Hunde wirklich liebt, ist in der Hinsicht so krass, dass sie von einem Teller den Balou abgeleckt hatte, nie mehr essen würde.

Ich nehm morgen früh für die Fütterung mal einen Suppenteller und hoffe, das keiner der Kinder meiner Mutter beim nächsten Besuch grinsend davon erzählt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kenne ich Nicky...... :D

Vielleicht berichtest Du uns ja ob Deine Fellnase daraus gefuttert hat oder nicht.....dann würde ich das auch ausprobieren..... :kaffee::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Instinktsicher im Fressverhalten

      Hallo,   Wissen unsere Haushunde immer so was Futtertechnisch gut für sie ist?    Im Frühjahr stellt man sich für süße Kirschen auf die " Hinterfüße" im Sommer klaut man die Himbeeren. Falls ich nicht schnell genug bin auch mein die Eier von den Hühnern. Äpfel, Birnen und Pflaumen reif muss es sein. Derzeit spielt man gern auf dem Maisfeld " kolbenfresser" und selbst die vertrockneten Kirschsteine haben noch ihren Reiz.     kann man sich auf eine gewisse instinktsic

      in Hundefutter

    • Verändern eure Hunde ihr Fressverhalten?

      Hallo,   mich würde mal interessieren, ob sich bei euren Hunden in der Hinsicht etwas verändert, wenn die Temperaturen ansteigen, oder aber aus Altersgründen, oder aber wegen einer anderen Sache.   Meine Hunde sind gut 14 Jahre und 9. Früher bekamen die Hunde zwei Mahlzeiten, morgens und abends, plus einen Kausnack am Nachmittag. Mittlerweile frisst Fly ihre Mahlzeit morgens (Trockenfutter) aber nicht mehr auf. Ich lasse den Rest dann stehen und sie bedient sich mittags. Aben

      in Hundefutter

    • Joss und Ruby - meine Grönis endlich zu zweit!

      Söderla, ich schwimme mal mit dem Strom und stelle hier immer mal wieder Bilder oder Videos von meinen 2 allerliebsten Babys ein   Joss ist tatsächlich ein "Möchtegern - Belgier" ( kommt nicht von mir ), ein ruhiger Gröni , gerne auch mal aktiv, aber eigentlich eher gemächlich geworden. Wird im Mai schon 6  Sein Einzug hier im Juli 2011, als er mit seinen 8 Wochen zu uns kam, hat unser Leben bereichert!    Am Liebsten läuft er schnüffelnd über Wiesen, sucht nach Mäusen und i

      in Hundefotos & Videos

    • Mein Name ist Joss und ich bin ein Groenendael :)

      Hallo Hier mal ein paar Fotos von meinem Baby Wer sich auch gerne mal Videos anschaut, der kann bei YouTube nach meinem Nick suchen: Ladylike1977, da hab ich ganz viele Videos von meinem Kleinen hochgeladen, bin ja so stolz Ihr könnt mir glauben, es war die beste Entscheidung, schon immer wollte ich einen Hund, in Joss habe ich meinen Traumhund gefunden, eine Bereicherung unserer Familie und nicht mehr wegzudenken!!! Ja, ich weiß, ich sage, er ist mein Baby, ja ich weiß, Vermenschlichung so

      in Hundefotos & Videos

    • Fressverhalten beim Welpen

      Basko ist ja ein wirklich süsser Knopf, ein lustiger Clown und lernt schnell.   Aber eins bringt mich irgendwie fast an den rand des Wahnsinns:   1. Er frisst nur in *Konkurrenz*, heisst, alleine fressen ist doof, Finley muss auch dabei stehen und auch fressen!   2. Die Portion auf einmal geht nicht: 2/3 fressen, eine Runde durch die Wohnung drehen, evtl. was saufen, dann geht es weiter. Wenn ich Glück hab, frisst er dann den Rest, ansonsten das gleiche Spiel von vorne!   Stell ich d

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.