Jump to content
Hundeforum Der Hund
DieTriene77

Mal ehrlich verarscht sie mich oder hat sie doch was

Empfohlene Beiträge

Ich werde ihr Pfote gleich nochmal einreiben. Sie musste eben sowieso baden da sie in einem Graben reingesprungen ist der mehr Dreck wie alles andere war. Sie hat so gestunken, dass ein Bad unausweichlich war :-)

Ich liebe meinen Hund und möchte auch nur das Beste. Der Tierarzt hat Hüfte und Gelenk abgetastet, bewegt und konnte nichts feststellen. Wir sollten erstmal beobachten hat er gemeint. Da sie auch auf den Hof mal alleine läuft kann man sie gut beobachten wenn sie es nicht bemerkt. Da läuft sie völlig normal.

Sie tritt auch normal auf.

Manchmal denke ich auch dass es wegen dem Streusalz ist aber inzwischen ist kein Schnee oder Eis...

Naja im Januar muss sie eh nochmal hin zum impfen. Dann kann sie gleich nochmal untersucht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt ist sie denn eigentlich?

Meine Hündin hat das auch gemacht, als sie so ca. 1 Jahr alt war, gelaufen wie wahnsinnig, dann ein paar Schritte gehumpelt und wieder normal, machte sie aber nicht immer.

Der Grund war ein Wachstumsschub. 2 Wochen Schonung haben gereicht und gut war es.

Was das Salz angeht, bei uns wird extrem viel Salz gestreut. Ich wische die Pfoten mit einem Handtuch ab, schmiere fast täglich mit Vaseline und bade die Pfoten 2 mal in der Woche mit Käspappeltee (sehr lustige angelegenheit bei einem 3,5 Monate alten Welpie).

Oft erkennt man gar keine offenen Wunden an den Ballen, aber man merkt, dass sie extrem rauh sind. Meine große blutet sogar teilweise an den Rändern der Ballen.

Das Hunde natürlich auch merken - Ach, ich hebe die Pfote und Frauchen schenkt mir Aufmerksamkeit - ist natürlich klar, sind ja nicht dumm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wie alt ist sie denn eigentlich?

Meine Knutschkugel ist drei Jahre alt. Und wie gesagt bevor der Schnee kam war alles in Ordnung. Ich werde sie nachher nochmal eincremen und morgen bevor wir eine kleine Runde Gassi gehen auch.

Sollte ich die Pfote jetzt nach jeden Gassigang warm abspülen? Wenn sie was im Gelenk hätte würde sich doch reagieren wenn man sie anfasst oder? Aber sie ist entspannt und macht das was sie am liebsten macht. Knutschen ;)

Also könnte es dann doch nur am Ballen liegen oder

Dann ist mal wieder schonen angesagt und Ballverbot-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du mal nachsiehst, müsstest du knapp unterhalb der Krallen ganz rauhe oder offene Stellen entdecken. Habe bei meiner auch gerade kontrolliert und jetzt weiß ich wo die Blutflecken auf ihrer Decke herkommen, momentan ist es wieder einmal ganz schlimm bei uns mit dem Salz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn wirklich nichts an der Pfote zu sehen ist kann es schon sein, dass dein Hund dich "verarscht". Stimmt "verarscht" ist ein menschlicher Ausdruck, aber Hunde lernen. Sie lernen Platz, sie lernen Fuß, sie lernen wenn es in der Schüssel scheppert gibt es Futter, wenn Frauchen genau diese Jacke nimmt und die Leine dann geht es Gassi.

Und Hunde können natürlich andere Sachen Lernen die uns manipulieren. Wenn ich Humpel werde ich betüddelt.

Dabei ist das erste Humpeln meist mit Grund, weiteres humpeln erfolgt dann auch ohne Grund.

Mein alter Terrier hatte sich ne Kralle ausgerissen, sehr unangenehm, klar. Er wurde natürlich von der ganzen Familie und Von Fremden betüddelt. Kralle wuchs nach, Hund rannte wieder wie drei junge Rehe, aber standen mehr als drei fremde Personen auf einem Haufen hob er theatralisch die Pfote und humpelte schlimmer als nach seinem Unfall. Raunzte man ihn an ging die Pfote nach unten und er lief normal.

Kenne auch einen Jagdhund der ähnliches machte wenn er wo gegen stieß, das er Quatsch macht viel auf nach dem er zwischen drin mit dem falschen Bein humpelte. Einmal gesagt lass es, lief und sprang er wieder wie ein Ziegenbock.

Beide Hunde wurden natürlich auch dem Tierarzt vorgestellt und auch der konnte keine Verletzung feststellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Jetzt mal ehrlich – Wer hat Angst vor Wild und Wolf?

      Mal wieder was im Fernsehen/in der Mediathek über den Wolf (bzw. u.A. über den Wolf): http://www.br.de/mediathek/video/jetzt-mal-ehrlich-122.html

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Dein Hund verarscht Dich!

      Musste heute über die Bemerkung nachdenken, die in der Hundeschule über meinen Hund gesagt wurde. Situation war, dass Hund ja dort des Öfteren am Baum angebunden wartete, sich hoffnungslos in die Leine verhedderte und mehrfach enttüddelt werden musste. Darauf die Trainerin: lass das, Dein Hund verarscht Dich! Ging rüber, herrschte den Hund an, und mein Hund drehte sich im Affenzahn auf dem Boden aus der Leine und "grinste" sie an... So sah es aus, so wurde es interpretiert, sehr vermenschliche

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Ganz ehrlich?

      Mich spricht die Optik des Forums überhaupt nicht an und ich habe deshalb auch erst gezögert, mich hier anzumelden. Man mag sagen, es sei nicht wichtig - letztlich ist es das auch nicht, aber im ersten Moment ist es die Visitenkarte eines Forums und da...... Lässt sich da noch was ändern oder WILL man da überhaupt etwas ändern? Nur ein Gedanke.

      in Verbesserungsvorschläge

    • Betrogen, angelogen, verarscht - brauch auch mal wen zum zuhören

      ich sitz hier und heul rotz und Wasser seit gestern weil ich nicht ein noch aus weiss.... da vertarut man jemand , tut alles für einen, tut und macht und müht sich , weil man liebt .. und dann kommt ein Brief vom Gerichtdas man über 5000 € Mietschulden zu zahlen hat.. im Gespräch kommt dann raus, das der Mann , für den man alle stut alles verspielt hat - heimlich ich bin so dumm gewesen.... wenn ich vorher etwas bemerkt hätte, wenn wen wenn jeden cent dreh ich 2 mla um, rauche nicht,

      in Plauderecke

    • HTS - Rückwärtsdenken ehrlich gemeint, oder - du kannst mich mal...

      Hallo und guten Abend! Wie merkt man, das man den Hund durch ein Rot zum Rückwärtsdenken gebracht hat? Ich bin mir fast 100% sicher das mch mein Hund -gelinde gesagt- verarscht. Beispiel Hundebegegnung, super: Lilly sieht Hund, fixiert, stellt Kamm auf. Rot: Ich dreh mich kschtent zu ihr, nehme bedrohliche Körperhaltung ein, dränge sie mit den Knien zurück, stosse mit Knien gegen ihren Brustkorb, sie schaut mich ehrfürchtig an, und weicht rückwärtsgehend der Dampfwalze (mir) aus. Jämmerli

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.