Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Crispis

Wann wird der Hund am Flughafen "eingecheckt"?

Empfohlene Beiträge

Mittwoch geht die grosse Reise los fuer mich und meine Kleine. Leider muss sie ja im Frachtraum reisen, nun meine Frage an alle Flugerfahrenden: Wann wird der Hund "aufgegeben"? Bei der Hotline meinte man zu mir, dass ich den Hund gemeinsam mit dem Gepaeck abgeben muss u ausserdem 3 Std vorher da sein soll......ich will meinen Hund natuerlich so lange wie moeglich bei mir behalten und ihn nicht 3 Std vor dem Flug schon irgendwo "rumstehen" haben....

ferner hab ich gelesen, dass zum letzten Mal 12 Std vorher gefuettert werden soll. Soll ich Wasser aber bis zum Ende anbieten?

Fuer weitere Infos und tipps bin ich sehr dankbar. Mach mir totale Sorgen, dass sie den Flug nicht gut uebersteht :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Shyla haben wir noch 4 Stunden vor dem Abflug gefuettert. Sie hat sich super gehalten im Flug und hat nur das noetigste in die Box verrichtent.

Wir waren 3Stunden vor Abflug am Flughafen und Shyla durfte gleich in die Flugbox einsteigen. Wir transportierten sie auf dem Gepaeckwagen nach dem Koffereichecken zur Sperrgut abfertigung. Dort wurde ihre Flugbox kontroliert und dann gings ab aufs Foerderband.

Sie hat den Flug von Seattle nach Frankfurt sehr gut ueberstanden und kam freundlich aus der Box bei der Tieraztkontrolle am Zoll. Dann gabs Pipistop drausen und zurueck in die Flugbox auf Gepaeckwagen. Es war einfach zu viel los am Flughafen und sie schien mir froh, sich nicht einen Weg durch all die Beine und Koffer suchen zu muessen.

So keine Sorge, Dir wird der gleiche Hund entgegenkommen, den Du aufgegeben hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In Österreich ist es Usus, den Hund in der Box spätestens eine halbe Stunde vor dem Abflug einzu"checken" .... Zu mehr als einer halben Stunde vorher wäre ich aber auch nicht bereit, weil sie sonst eh nur unnütz in der Box herumstehen und inmitten des ganzen Krachs warten müssten, bis sie ins flugzeug transportiert werden, und es dort wieder ein bisschen ruhiger wird.

Liebe grüße

Gini, Rodin & Primo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke fuer die aufmunternden Worte.......ich flieg ja von Mexiko nach paris (ca 9 bis 10 Std) und dann noch einmal eine Stunde von paris nach Duesseldorf.

Nala ist so super anhaenglich und sie wird so furchtbar weinen ganz alleine in der Box :( Es wird mir echt das Herz brechen. Ichs ag mir auch immer, dass sie nicht der erste Hund ist, der fliegt, aber ich mache mir rieisge Sorgen, dass sie irgendwie traumatisiert wird :( Aber danke fuer deinen Erfahrungsbericht, der macht auf jeden Fall Mut!

Ich will sie auch nur so kurz wie moeglich abgeben und dass sie drei Stunden vor Abflug irgendwo alleine irgendwo rumsteht muss ja echt nicht sein :( aber da habe ich dann wohl keine Option.

Darf man eigentlich Hundefutter mitnehmen? Weil theoretisch koennte ich das Futter ja in ihren Napf fuellen, aber ich wollte auch ein bisschen Futter ins Handgepaeck tun, damit sie ein paar Brocken in Paris kriegen kann u ggfs Futter fuer einen Tag in den grossen Koffer. Hat da jdm Erfahrungen mit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vom Zoll haben wir die Auskunft erhalten, dass wir kein Futter einfuehren duerfen. Ich habe alledings eine Tagesration im Handgepaeck mitgenomen. Da wir ueber Nacht geflogen sind, wollte ich Shyla direkt beim Einfuhrzoll ihr Fruehstueck geben, falls jemand fragt.

Schlussendlich hat niemand gefragt, ob wir was dabei haben und wir haben Shyla einfach Wasser gegeben, beim Zoll, waehrend wir auf die Amtstieraerztin warteten. Der Hund duerfte eigentlich erst aus der Box, sobald der Amtstierarzt die Einfuhr genemigt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok ich denke ich werde es einfach mitnehmen und wenn der zoll nachfragt muss ichs dann zugeben und rausnehmen......man darf ja auch schokolade usw einfuehren, warum denn bloss kein hundefutter?! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wegen dem Fleischgehalt. Da koennten einige ungewuenschten Krankheiten/Bakterien eingefuehrt werden, wurde mir gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mmmm das ist echt bloed....aber naja, ich werde mich notfalls doof stellen und das gleiche sagen wie du...dass es nur als fruehstueck beim stopp gedacht war u ichs natuerlich never ever einfuehren wollte....hoffentlich fragt mich aber keiner.

heute abend gehts los :( hab schon rieisgen Schiss davor und hoffe, meine Kleine uebersteht alles gut...morgen um 19 40 landen wir in Deutschland. Drueckt die Daumen, dass alles gut geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar werden die Daumen für euch gedrückt :) Das wird schon alles klappen :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui, ich kann verstehen, dass Du so aufgeregt bist.

Gibt es sowas wie homöopathische Notfalltropfen bei Euch?

Das wird schon werden!:knuddel

gute Reise Euch beiden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.