Jump to content
Hundeforum Der Hund
Shania007

Die Hounds von der Ostsee stellen sich vor!

Empfohlene Beiträge

Hallo erstmal und ein schönes neues Jahr!

Wir möchten uns zunächst vorstellen - wir, das sind Gerrit und Ute (ich) und ihre Tiere. Aktuell bereichern sieben Hunde, drei Katzen und zwei Hühner unser Leben. Die Hunde sind ehemaligen Labrobeagles Püppi und Emma, Francais Tricolors Monty und Grobi und die Bloodhounds Forrest Gump, Shania und Google.

Beagle Emma und die Bloodies werden als Personenspürhunde (Mantrailing) geführt. Und neben unserer "normalen" Arbeit füllt dies unsere Tage ganz schön aus!

Monty, Grobi und Forrest sind auch Tierschutzhunde. Monty und Grobi in der Ernährung und als Blutspender an einer TiHo, Forrest kommt aus der ausgelösten bayrischen Bloodhoundmeute.

Soviel erstmal zu uns!

Viele grüße

Ute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen und viel Spaß hier im Forum!

Ich würde gerne ganz viele Fotos sehen! Ich liebe Boodies! Natürlch mag ich aber auch von den anderen Hunden Fotos sehen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ute :winken::winken:

4351542.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
12612855ye.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen beim Lesen und Schreiben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen mit Deiner Bande! :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann Herzlich Willkommen, Bloodhounds fehlen hier noch im Forum :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Gruß an die Ostsee :)

Wow, sieben Hunde .... das ist mal ne Nummer :D Ich wäre auch totaaaaal für viele Fotos... :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viel Spaß hier im Forum!

post-29152-1406420198,33_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zwei Shibas stellen sich vor

      Hallo, ich möchte euch gerne ein paar Bilder von meinen zwei Füchsen zeigen Das ist Shippo: und das ist die Momo (noch im luftigen Sommerfell): und Beide zusammen

      in Hundefotos & Videos

    • Wir stellen uns kurz vor

      Hallo an alle hier   Ich binn neu hier im Forum&möchte mich  gerne kurz vorstellen. Ich heiße Annika und komme aus Oberösterreich.   Meine treue Seele Jack begleitet mich seit 2017. Er ist ursprünglich ein Tscheche. Tierschutzhund quasi Er ist reinschwarz, hat 15Kilo und ist ein Terriermix. Er ist wsl 4-6 Jahre alt.   Hier im Forum möchte ich mich gerne infomieren&austauschen, es gibt viele Interessante Beiträge  Ich wünsche euch noch einen sc

      in Vorstellung

    • Runder Haarausfall und wunde Stellen

      Hallo zusammen! Dachte ich versuch es einfach mal über diesen Weg da ich so ein breiteres Puplikum um Rat fragen kann. Mein Tierarzt ist momentan ziemlich ratlos und ich am Rande der Verzweifelung. Unsere amerikanische Buldoggen Hündin Amber ist vor über einem Jahr aus dem Tierschutz zu uns gekommen. Sie erfreute sich stets bester Gesundheit. Vor einigen Woche bemerkte ich dann beim Streicheln eine unebene Stelle unter dem Fell. Ich dachte erst an Zecken, aber beim Untersuchen hat

      in Hundekrankheiten

    • Warzenartige stellen im hundefell

      Hallo, Ich habe seit ein paar Wochen den hund von einem freund und mir ist aufgefallen das er im fell weisse warzenartige abstehende stellen hat. (Siehe bild) Würde gernr wissen ob mir jemand genauer sagen kann was das ist und ob ich damit zum arzt muss. Er hat diese "warzen" an mehreren stellen des körpers und sind an den grössten stellen vllt einen halben cm lang. Zur info: Es ist ein Rüde 8 jahre alt und ein rednose pitbull soweit ich weis. Er wiegt knapp 40kg.  Vielen dan

      in Gesundheit

    • Können Hunde auf taub stellen?

      Oder besser gesagt die Umwelt ausschalten?   warum ich das Frage. Job mäßig bin ich viel in Theatern und Konzerthäuser unterwegs. Vorgestern war ich in der Nahe bei einer Probe einer  Sopranistist, ich hatte im Nachbarzimmer zu tun. Sie probte und es lag dort ein Hund, sah aus wie ein kleiner Windhund, kenne die Rasse nicht, und lag eingerollt in seinem Körbchen und hatte die Augen zu.   Man muss wissen, das die Lautstärke einer Sopranistin enorm ist, da kommt kein Prres

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.