Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
asti

Umfrage: Gehören Wölfe auch in deutsche Wälder?

Empfohlene Beiträge

Derzeit sagen 79 %, dass Wölfe nicht in deutsche Wälder gehören und nur 19 % sind pro Wolf.

Ich hoffe, das Blatt ändert sich noch!

http://www.mdr.de/fakt-ist/wolf288.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gott sei dank ca. 80% der Leute sehen die Sache realistisch.

Grüße Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum Glück hat das MDR nicht im Tierschutz mitzureden. Leider ist die Lobby gegen die Wölfe noch sehr hoch, Aufklärung ist zu gering, wie bei vielem im Natur und Umweltschutz.

Das zeigt doch nur wie unwissend die meisten Menschen sind und leider gibt es unter den Jägern einen Teil der noch lustig weiter Ängste schürt, ebenso wie die Viehwirte die Angst um ihr Vieh habenund um die steigenden Kosten zu dessen Schutz.

Nur kostet Aufklärung Geld, wie alles im Naturschutz und Geld ist knapp. So wird sich auch nur langsam was ändern können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Gott sei dank ca. 80% der Leute sehen die Sache realistisch.

Grüße Alex

Was für ein Quatsch..... Aus ökologischer und biologischer Sicht Blödsinn solch eine Aussage. Angst um Jagdgut und Vieh nur um weiter Ammenmärchen zu schüren.

Du warst auch Jäger wenn ich mich recht entsinne oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob die Wölfe sich dann nach der Umfrage richten? :D

Sie sind da, daran ändert weder eine Umfrage etwas noch die Angst der Bevölkerung. Unsere Nachbarin hat tatsächlich Angst vor den Wölfen die gerade mal 60 km von hier leben. Mich stören sie nicht, ich hoffe es werden noch mehr.

Die Waschbären sind auch da und die gehören nun tatsächlich nicht nach Europa, die werden wir auch nicht mehr los. Wir haben Wildschweine in den Städten die dort auch nicht hin gehören und auch die werden wir nicht los. Aber paar kleine Wölfe die da irgendwo in dichten Wäldern leben die sind gaaaaanz furchtbar schlimm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gehören: ja. Schon historisch gesehen.

Ob sie den Platz haben, den sie brauchen? Muss man sehen. Nicht alles in Deutschland ist Truppenübungsgelände, und Straßen sind hier viele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie würden schon hinein gehören ...

allerdings muß man erstmal genug Fläche haben, keine Straßen in der Nähe, usw

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier im Sauerland ist mehr als genug Platz.

Hier ist über all Wald, Wald und zwischen drin kleine dörfer.

Ich finde sie gehören hier her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich gehören sie in die Wälder! Wir haben doch gar keine Fleischfressser mehr, die den Bestand an Sauen klein hält. Da wird immer gejammmert, dass wir zuviel Schwarzwild haben, wäre der Wolf da, würde sich das regulieren. Aber die Jäger haben dann wohl wieder Angst, dass es zu wenig zum Schießen gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar gehören wieder natürliche Jäger in unsere Wälder, der Mensch wird niemals den Bestand des Reh und schwarzwildes so effektiv und gesund halten wie sie.

Ganz klar pro Wolf, aber ich befürchte die zusammen hängenden Waldflächen fehlen und unsere Schießwütigen Grünröcke würden jeden einbürgerungsversuch gleich beenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.