Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Gattis21706

Kong einfrieren?

Empfohlene Beiträge

Hallo habe hier gelesen das einige von euch den Kong einfrieren.mWas tut ihr da rein wen ihr das macht? Und welche Kong benutzt ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst alles rein packen was paßt und vertragen wird ;)

Loch mit Leberwurst, Quark, Hüttenkäse oder sowas zu schmieren und ab ins Tk-Fach :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich friere meist Quark, Joghurt oder Babybrei ein und tue dazwischen noch irgendwas wie Entenbrust, Trockenfutter, Banane etc, was sie sich dann noch rausziehen muss, während sie das gefrorene Innenleben ausschlabbert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Man kann den Kong auch in die Mikrowelle packen.

Käse und Co eigenen sich prima um den Hund zu beschäftigen.

ALLERDINGS GANZ AUSKÜHLEN LASSEN!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay Super. Dankeschön. Ist es egal welchen Kong ich benutze oder ist einer besonders gut geeignet? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kommt drauf an wie durchgeknallt Dein Hund kaut.. Buca braucht für den roten Kong 3 Minuten und dann darf ich alles komplett neu kaufen - den schwarzen haben wir nun seit einem Jahr im Gebrauch und noch keine großen Schäden dran

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

ich hab für mein Schäfertier nen "normalen" Kong in rot und schwarz, also den Standard und den Maxi. Ich habe beide schon in die Tiefkühltruhe gepackt, vor allem im Sommer.

Einfüllen tu ich was grade zur Hand ist. Meisten eine Mixpampe aus Nassfutter, Trockenfutterstücken, machmal Haferflocken und Buttermilch, ein bissl Katzenfutter oder auch mal Saiten- oder Fleischwurststücke dazu. Hab auch schon ein Stück Pansen oder Trockenfleisch quer reingestopft und ein Stück rausgucken lassen, quasi als Stiel.

Leberwurst geht auch, für den ganzen Kong ist mir das aber zu gehaltvoll und zu teuer. Deshalb geb ich in der Regel als "Füllbasis" Trockenfutter mit rein und füll dann die Zwischenräume mit ner dünnflüssigeren Pampe auf. Nassfutter rühr ich dabei mit etwas Wasser noch flüssiger damit es sich besser verteilt. Wichtig ist, voerher das kleine Loch unten zuzustopfen, sonst ist es ne riesige Sauerei! Dann aufrecht einfreieren und der Spaß kann losgehen.

Ich muss aber dazusagen dass es das nur im Garten zu lutschen gibt, ich möchte echt nicht dass sich das in der Wohnung verteilt wenn er nicht gleich alles leer macht und as auftaut. :Oo

Bin mal gespannt was andere so reintun...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke ihr seit Super....werde mal ein wenig experimentieren, wäre ohne euch nie drauf gekommen den einzufrieren :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:) SCHÄM haben bis jetzt noch keinen Kong zum Kauen besessen nur die zum werfen daher frag ich so doof :) fand das aber ne tolle Idee als ich es hier gelsen habe und man lernt ja nie aus.....Fergie wird sich freuen....Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.