Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kaja89

Lotti hat eine veränderte Zitze

Empfohlene Beiträge

Hallöchen Ihr's,

uns ist vor einiger Zeit (so knapp 5-6 Wochen) aufgefallen, das Lotti sich vermehrt kratzt, aber immer nur an einer Stelle. Wir haben immer mal wieder nachgeschaut ob da irgendwas ist, aber nie was gesehen. Bis vor ca. 1 Woche.

Da ist uns dann aufgefallen, das ihre eine Zitze im gegensatz zu den anderen viiel größer und dicker ist. Ja und an der krazt sie sich nun ständig. Wenn sie liegt macht sie nichts, aber sobald sie aufsteht ist sie nur am Kratzen.

Ich habe euch mal ein paar Bilder gemacht. Auch von einer normale Zitze zum vergleich.

Würdet ihr damit sofort zum Tierarzt gehen, oder erstmal mit Betaisadonna, oder Octanisept selber "probieren"?

13006254dn.jpg

13006255vz.jpg Das ist die normale Zitze, so sehen alle anderen aus!

13006256hw.jpg

13006257yr.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die sieht ja schon deutlich größer aus. Vllt ist da irgendwas reingekommen was sich entzündet hat!? Ich glaub ich würde zum TA. Grade wenn es schon länger ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde definitiv zum Tierarzt gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Denke auch könnte enzündete Drüse sein. Hatten wir früher mal, sie hat auch die ganze Zeit dran geschleckt (war nach der Läufigkeit bzw. nach der Scheinschwangerschaftsphase) oder gekratzt. Wir sind zum Tierarzt damit.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles klar, danke euch. Dann werden wir nächste Woche direkt zum Tierarzt mit ihr gehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerade gelesen, was hat denn der Tierarzt gesagt? Hoffe es ist nichts schlimmes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Lotti

      Tja Lotti, ich möchte das neue vom alten Trennen, Leid und Freud liegen so nah beieinander... und es gibt soviele neue Fragen und Dinge wegen denen ich mal wieder aktiver werden möchte, und muss, Lotti ist immerhin mein erster Welpe ( ok, mein Allererster Hund war auch 4 Monate, aber ich war 13 das zählt nicht )   Lotti Wundertüte, was es ist, die Mutter angeblich ein Bordeauxdoggen Mix der Vater unbekannt, das Tierheim hat erstmal Bordeauxdogge/Boxer eingetragen. Ich hoffe, sie entwi

      in Hundefotos & Videos

    • Kratzt immer wieder Zitze auf?

      Hallo!   Wir haben gerade das Problem, dass Hundi (fast 4 Jahre, unkastriert, zuletzt läufig gewesen gegen April - das genaue Datum müsste ich raussuchen, falls es relevant ist) sich eine bestimmte, vordere Zitze aufkratzt. Die Haut drum herum ist auch gerötet, aber die Zitze scheint das zu sein, wo sie mit ihrem Kratzen "hinzielt". (Ob sie auch dran herumbeißt, weiß ich nicht, wenn ist es aber noch keinem von uns aufgefallen.)   Die Zitze sieht weitgehend normal aus, ABER da

      in Hundekrankheiten

    • Tumor an der Zitze aufgrund von Metastasen nicht entfernt?

      Hallo ihr Lieben, Bitte nehmt euch die Zeit den Text zu lesen. Wie wohl viele in meiner Situation bin ich ein bisschen verzweifelt. Ich bin nun knapp 2 Jahre mit meinem Freund zusammen und habe den Hund seiner Familie sehr ins Herz geschlossen. Die Hündin ist ein Border Collie und 9 Jahre alt. Seit Wochen hat sich ein Knubbel an der Zitze vergrößert. Ich habe mehrmals seine Eltern gebeten, doch bitte damit zum Tierarzt zu gehen und es untersuchen zu lassen. Es passierte nicht

      in Hundekrankheiten

    • Angeschwollener Bereich um Zitze

      Ich bin Hündinnenneuling, zumindest was unkastrierte Hündinnen angeht. Ich hoffe, man sieht es ein wenig auf den Fotos wenigstens. Ist mir gerade beim Kuscheln aufgefallen, gestern war es definitiv noch nicht so. Ist etwas angehoben und prall? hart im Kreis um die Zitze herum. Bei einer weiteren Zitze ist es etwas dicklicher, aber weich. Alle anderen sind normal. Ich rufe morgen auch meine TÄ direkt an und fahre evtl hin, zwischen 9 und 11 ist sie ja immer da zum Glück. Anregungen, Tipp

      in Hundekrankheiten

    • Wie eine Wasserspur mein Leben veränderte...

      Hallo ihr Lieben,   hat jemand einen Tipp für mich gegen unbängigbare Nachbarn? Alles hat vor ein paar Wochen angefangen mit einer Wasserspur!!....   Ich war total stolz auf mich. Endlich habe ich es geschafft mein Auto mal wieder richtig zu reinigen mit Aussaugen und Matten waschen und allem drum und dran... Dann bin ich erschöpft nach Hause gefahren und habe mir gedacht ich leg zwei der größeren Matten zum Trocknen auf den Balkon. - Bei 35 Grad geht das wohl schneller als im muffigen Kell

      in User hilft User

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.