Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
bibidogs

Juvenile Vaginitis (Scheidenentzündung)

Empfohlene Beiträge

Huhu,

ich habe gerade gesehen, dass bei Bibo irgendwas nicht stimmt.

Vorgeschichte ist, dass wir am 28.12.12 beim Tierarzt waren, weil Bibo Eiter aus der Musch kam.

Bei der mitgebrachten Urinprobe wurden Entzündungszellen gefunden.

Bauchraum geröntgt und Blutbild wurden gemacht.

Röntgenbilder soweit ohne Befund, Blutbild war ein Leberwert erhöht und die Entzündungswerte.

Sie hat dann Novalgin gespritzt bekommen und ein AB bis 02.01.13

Es ging ihr auch schnell besser und sie hat auch wieder normal getrunken.

Bibo war so komisch vorhin und hat auch mehr getrunken wie sonst.

Ich hatte ein bisschen das Gefühl, dass sie Fieber hat, aber da war alles gut 38.2°

Als ich hinten geguckt habe, war ich total geschockt.

Ihre Musch sieht total komisch aus :o

Die linke Seite ist als wenn da ein Gewächs drauf ist und sehr dunkel

13042704wj.jpg

Die rechte Seite sieht ein bisschen besser aus:

13042705tb.jpg

Google hat mir nicht wirklich helfen können, was da für Fotos kommen, wenn man juvenile Vaginitis eingibt :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Mensch - ich kenn mich zwar medizinisch gesehen gar nicht aus, aber ich hatte so gehofft, dass ihr die Behandlung gut getan hat und alles angeschlagen hat!

Wollte also einfach nur die Daumen drücken - dass alles schnell abheilt und sie bald wieder ganz gesund ist! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Silvi, lieb von Dir :kuss:

Ich hatte auch den Eindruck, dass alles wieder gut ist.

Die Musch ist auch sauber, also soweit ich reingucken konnte :so

Keine Rötung oder Eiter.

Ob das einfach die Folge von der Blasenentzündung ist? :think:

Auf jeden Fall scheint es wehzutun, sie lässt mich nur unter Protest ran :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Shiva hat auch juvenile Vaginitis, aber so sieht es bei ihr nicht aus. Anfangs kam ein bisschen Eiter, dann gab es AB und Schüssler Salze. Nu frag mich aber nicht welche... Müsste ich nachfragen, wurde mir angemischt. Und dann hat sie so Tropfen bekommen, rein pflanzlich, davon gab es heftig Ausfluss und ich hab täglich saubergewischt. Nur einen feuchten Lappen genommen. Seitdem ist gut, aber läufig war sie immer noch nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bibo ist kastriert.

Wie lange hat Shiva das denn schon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Shiva hatte es von Anfang an, sie war als sie zu mir kam 13 Wochen alt, jetzt ist sie fast ein Jahr. Mein Tierarzt hat gemeint, dass man erst kastrieren darf, wenn das weg ist, weil da die Entzündungsgefahr sehr hoch ist. Also, dass da noch mehr kommt, bis hin zu Kebs... Aber vielleicht kannst du ja mit Metrovetsan was erreichen. Das sind die Tropfen, die Shiva bekommen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bibo ist fast 13 Jahre und bei ihr ist es recht neu.

Vorher hatte sie sowas noch nie, auch noch nie eine Blasenentzündung :(

Oh man, ich habe mich noch nicht von den letzten Kosten erholt und jetzt das :(

Meine arme Motte :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje, rein fachlich kann ich leider nichts dazu beitragen, drücke dich aber mal. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung für die arme Maus :knuddel

Wie geht es ihr denn heute?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Meine Maus hatte das bis vor 1 Jahr auch sehr oft.

Wir haben die Vaginitis mit Caladium seguinum D6 super in den Griff bekommen.

Meine Maus hat Anfangs auch immer Antibiotika dagegen bekommen,und 2 Wochen später das gleiche spiel von vorne.Der Tierarzt sagte uns das dass Antibiotika dran schuld sein könnte wenn es danach wieder auftritt,.frag mich nicht wieso.

Wir haben auch nicht groß an ihr rumgedoktert.Scheide mit lauwarmen Wasser sauber getupft nach dem Pipi machen.Und gegen die Reizung " rötung" Eutersalbe aufgetragen. Nach 2-3 tagen war das böse Übel dann vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.