Jump to content
Hundeforum Der Hund
Anne_HST

Ist das alles so rechtens? (Autokauf)

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

hier sind ja soooo viele Leute angemeldet, vllt kennt sich ja die ein oder anderen ein wenig mit der Materie aus.

Und zwar geht es um ein Autokauf von einem Gebrauchtwagenhändler, der mir das Auto aber privat verkauft hat, fande ich schon komisch.

Es handelt sich um einen 3er Golf, der auch noch TÜV bis april 2014 hatte.

Probegefahren bin ich nur auf seinem Hof, mit höchstens 20 km/h, war echt klein dort.

Soweit so gut, der Golf sollte 700 Euro kosten, wir den Privatkaufvertrag fertig gemacht.

Vereinbarung, 400 euro anzahlen und weitere 300 ab Januar monatlich 100 euro auf Raten.

Ich hab das Auto 2 Tage später abgeholt, alles gut soweit.

Mir ist aufgefallen, das der gute mächtig nach Benzin roch im Fahrerraum, dann zieht er mächtig nach links rüber, eine Unwucht ist auszuschließen.

Dann aber kam der Hammer, das Auto geht während der Fahrt einfach aus, beim runter schalten.

Ich habe den guten Herrn dann in Anwesenheit eines guten Freundes angerufen und ihm die Situation geschildert, er meinte dann nach langem hin und her, das der 3er Golf mir für 400 Euro gehört und ich die Reperaturen selbst veranlasse.

Sooo, ich dachte dann ok, so nach und nach machst du denn die Reperaturen.

fast 4 Wocchen später, bekam ich von ihm einem Brief, wo drin stand:

entweder Rückabwicklung Kauf, das er das Auto wieder abholt oder

das ich die 300 euro bezahle

oder das ich die Rechnungen von den Reperaturkosten schicken soll.

Ich ihn angerufen und gefragt was das soll, er meinte:

Ich hätte das Auto viel teuerer verkaufen können, das war für mich ein Minusgeschäft und schriftlich haben wir das nun mal anders vereinbart.

Er meinte er geht zu seinem Rechtsanwalt, ich gesagt klar machen sie das.

Er hatte im Endeffekt Angst das ich ihn "anscheißen" könnte, falls ich einen Unfall verursache und ihn verklagen würde usw.

Jedenfalls sind wir so verblieben, am Telefon wieder im Beisein eines Zeugen, das er mit seinem Anwalt redet, wie man am Besten ein Schreiben formuliert, das er von allen Risiken entbunden wird und das er mich am NÄCHSTEN TAG wieder anruft!

Und was kam?? NIX

Und ich renne ihm nicht hinter her.

Jetzt habe ich einen Brief, wieder von ihm wo drin steht:

Wie ich ihnen per Post und am Telefon mitgeteilt, habe ich Ihnen das Angebot der Rückabwicklung angeboten.

Leider ist bis heute 06.01.2013 keine Antwort erfolgt, sowie der PKW nicht zurück gebracht worden.

Wir fordern diesen PKW Golf innerhalb 5 Tagen wie im Vertrag zu bezahlen.

Forderung 300 € an xxxxx

Erflogt dies nicht, leiten wir gerichtliche Schritte ein!

Mit freundlichen Grüßen

xxxx

Soooo ihr lieben, also ich finde das nicht ganz koscher.....

vor allem die frist von 5 Tagen? ich bin der Meinung das er mich erstmal mahnen muss, und vor allem hat er sich an unserem mündlichen Vertrag nicht gehalten und ER hat sich nicht zurück gemeldet....

Was sagt ihr zu der ganzen Situation??

Sorry für den langen Text :(

Und vielen vielen Dank im Vorraus an die Fories die mir helfen können

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An was für Autohändler bist Du denn da geraden? Das klingt so gar nicht seriös.

Schau , dass Du aus diesem Geschäft ohne Verluste heraus kommst und verabschiede Dich da.

Es gibt genügend seriöse Autohändler die Dir gute Angebote machen können.

Schaff Die diesen Autohändler vom Hals!

Der wird einen trifftigen Grund haben das Geschäft zurück zu entwickeln. Lass ihn sausen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja aber er fordert mich ja jetzt auf das Geld zu zahlen ^^

Und ich bin der Meinung das ich im Recht bin! Wir hatten einen mündlichen Vertrag!

Und ich glkaube nicht, das er wegen 300 euro vors Gericht geht, weil er, so wie ich denke, eh weiß das er verliert.

Weil auto zurück bringen kannste ja jetzt vergessen, er will ja jetzt die kohle auf einmal sehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er wird sich an das Schriftliche halten und zur Not vor Gericht damit auch durchkommen, auch wenn es *nur* 300 Euro sind!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit mündlichen Verträgen ist das so ne Sache. Per Gesetz gelten sie auch. Nur wer will schon nachweisen, dass man den wirklich hatte?

Selbst der Zeuge von dir ist nicht wirklich sicher. Wie schnell hat so ein Mensch bitte auch einen "Zeugen", der das Gegenteil behauptet..

Immer alles schriftlich geben lassen und alles persönlich klären und nicht am Telefon.

Bezahlen würd ich vorschnell trotzdem erst mal nichts und würd mich selbst erst mal erkundigen (und zwar nicht in einem (Hunde-)Forum sondern bei nem Anwalt oder der Verbraucherzentrale), was man da machen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er hat doch Rückabwicklung angeboten; eine Antwort ist (so schreibt er) ausgeblieben.

Warum? Oder, was stimmt denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe morgen vor zu meinem Anwalt zu gehen und ihn um Rat zu fragen.

Aber selbst wenn, ich habe doch nicht gegen den Kaufvertrag verstoßen, denn kann er mir doch nicht einfach eine Frist setzen von 5 Tagen die 300 Euro zu bezahlen?? Die ich sowieso gar nicht habe...

Ja mit den mündlichen Verträgen ist das so eine Sache das stimmt schon, aber ich habe ihm ja auch schriftlich damals einen Brief zukommen lassen, weil ich auf Nummer sicher gehen wollte und von dem hat er komischer Weise gar nichts erzählt?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich habe ihm damals daraufhin geantwortet mit den Inhalten was wir telefonisch abgemacht hatten, aber darauf ist er wie gesagt gar nicht eingegangen oder er ist so dreist und behauptet das er den Brief nicht erhalten hat.

Edit: Rechtschreibung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann gib ihn doch zurück und fordere Deine 400,00 wieder von ihm?! Das wäre für mich eine Rückabwicklung. Oder willst Du das Auto mit den ganzen Mängeln behalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Angebot zur Rückabwicklung steht ja noch.

Wenn ich Du wäre, würde ich es annehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.