Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
SabineG

Die Sonne schien und wir waren dabei! Erster Strandbesuch in 2013

Empfohlene Beiträge

Ungefähr eine Stunde lang schien heute die Sonne an der Knock. Und wir waren fast ganz allein. Luxus!

jjdd-dg-8e6b.jpg

jjdd-dh-ef57.jpg

jjdd-dm-7407.jpg

jjdd-dl-598b.jpg

jjdd-dj-25dd.jpg

jjdd-dk-5ef0.jpg

jjdd-dn-cfee.jpg

jjdd-dt-eba0.jpg

jjdd-ds-e1e3.jpg

jjdd-dr-f770.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die zweite und letzte Serie:

jjdd-dq-9461.jpg

jjdd-do-d18f.jpg

jjdd-dv-7d04.jpg

jjdd-dx-c3c5.jpg

jjdd-e4-1be3.jpg

jjdd-e0-c410.jpg

jjdd-e2-55a7.jpg

jjdd-e3-2f55.jpg

Das war´s :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohhhh, die Olli :)

Sag mal, sie ist auch leicht braun an den Beinen, oder? Lemmy nämlich auch, aber wie bei Ollie sieht man das nur, wenn Licht drauf scheint und man genau hinguckt ;)

Weil es in einem anderen Thema vorkam: die beiden würden vermutlich black-tan vererben :D

Schöne (Neid-erzeugende) Bilder :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Fotos von einer tollen Ollie. :klatsch: und einem schönen leeren Strand. Blauer Himmel was braucht man mehr. Danke fürs zeigen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ohhhh, die Olli :)

Sag mal, sie ist auch leicht braun an den Beinen, oder? Lemmy nämlich auch, aber wie bei Ollie sieht man das nur, wenn Licht drauf scheint und man genau hinguckt ;)

Weil es in einem anderen Thema vorkam: die beiden würden vermutlich black-tan vererben :D

Schöne (Neid-erzeugende) Bilder :yes:

Wer weiß was Ollie noch so vererben würde, sie ist ja nicht reinrassig. :D

Ja, sie hat Braun an den Beinen und etwas auch an den Wangen.

Schade dass die Bilder nach dem Hochladen immer so unscharf sind, auf dem PC sind sie viel besser... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Was für tolle Fotos!

Und Ollie ist wunderschön!

(Der Strand gefällt mir aber überhaupt gar nicht :D ,der sieht sooooo langweilig aus, ganz ohne Menschen!

Meine grüne Gesichtsfarbe rührt übrigens keinefalls vom Neid her! :Oo )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Bilder :klatsch::klatsch:

Wenn die Sonne scheint, dann sieht gleich alles noch viel schöner aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sonne....mein Neid ist Dir sicher! ;)

ganz tolle Fotos von einem sehr glücklichen Hund!

Danke fürs "Sonne teilen"....hier schneits gerade. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohhh, da werden Ulraubserinnerungen wach.... Dank Sabine haben wir nämlich diesen tollen Strand letztes Jahr gefunden... War zwar ein Stück weg von unserem Ferienhaus, aaaabbber die Fahrt hat sich echt gelohnt, denn selbst im Sommer war es dort so schön ruhig.....

Zwar nicht ganz so einsam, wie auf den super tollen Bildern hier.... aber trotzdem traumhaft....

Nochmal vielen Dank, liebe Sabine, für diese genialen Gehiemtip letztes Jahr!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Nochmal vielen Dank, liebe Sabine, für diese genialen Gehiemtip letztes Jahr!!!!

Schön dass es dir gefallen hat! Es ist nicht geräumig dort, aber im Grunde meine einzige Anlaufstelle hier mit Hund. Ich fahr halt am liebsten hin wenn gerade keine Ferien sind, das Wetter schön ist, und noch dazu gerade Hochwasser ist und ich Zeit habe! Nicht allzu oft passen alle Faktoren zusammen! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Alaska - ca. 2013 geboren - Herdenschutzhund-Mix

      Alaska wurde Anfang des Jahres 2015 in einem Dorf ausgesetzt. Dort brachte sie ihren Welpen in einem Betonrohr in Sicherheit, das an einem Kreisverkehr am Straßenrand lag (Bauarbeiten). Anwohner fütterten Alaska und benachrichtigten nach ca. 10 Tagen San Animal. Da Alaska ein Hinterbein beim Laufen anhob, wurde sie sofort zur Tierklinik gebracht. Hier stellte man fest, dass sie eine alte Wunde im Krallenbereich hatte. Diese musste medikamentös behandelt werden und somit durfte sich Alaska nicht mehr um ihren Welpen kümmern. Der Welpe wurde von den Anwohnern übernommen.   Alaska aber sucht noch ein Zuhause und ist momentan in einer Hundepension untergebracht.    Alaska ist wahrscheinlich ein Herdenschutzhund-Mix, ca. 72cm hoch und etwa 40 Kg schwer. Sie ist eine ganz verschmuste und freundliche Hündin. Auf Menschen geht sie freundlich zu und lässt sich gerne streicheln und bekuscheln.   Mit Hunden scheint es auch keine Probleme zu geben. Wir hatten sie einen Tag bei uns und sie verstand sich mit Emma und auch mit allen Nachbarshunden. In der Pension geht sie in den Freilauf mit einer Mali-Mix-Hündin.    Sie braucht aber noch ein Stückchen Erziehung, beispielsweise in Sachen Leinenführigkeit. Als wir mit ihr spazieren gingen, wollte sie auch Autos hinterher rennen, also auch hier muss ihr noch beigebracht werden, dass dies ein Tabu ist.   Im Haus verhielt sie sich ruhig und als wir ihr ihre Decke zeigten, nahm sie diesen Platz auch sofort an.   Unseren Kater hat sie gar nicht beachtet. Der lief mit im Haus herum und an Alaska vorbei. Auch in der Hundepension laufen Katzen frei herum und Alaska interessiert sich nicht für sie.   Alaska ist geschätzte 2 Jahre, vielleicht auch etwas jünger. Sie ist nun kastriert, geimpft, gechipt und könnte somit umziehen.   Wer Interesse hat, kann sich bei mir per PN melden oder traudl@sananimal.org kontaktieren.      

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Muffin hasst Sonne

      Hallo,   Mein Muffin hasst die Sonne immer mehr. Er möchte am liebsten überhaupt nicht mehr laufen, wenn die Sonne scheint. Beim Spaziergang sucht er gezielt den Schatten, sogar von Autos! Also wenn auf dem Gehsteig die Sonne scheint, möchte er auf der Straße gehen neben den parkenden Autos! Natürlich weiß ich, dass zu heißes Pflaster nicht gut ist, da achte ich sehr drauf! Weiß jemand was das für einen Grund haben kann!

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Ideen gesucht - Balkon Blumen für viel Sonne

      Hallo,   die letzten Jahre hatten wir immer Kräuter auf dem Balkon und ein paar Blumen (nur in Kästen!! - kein Platz für Kübel). Leider ist uns das meiste immer verbrannt   Kräuter kenne ich mich zur genüge aus - aber von Blümchen habe ich ehrlich gesagt wenig Ahnung. Letztes Jahr hatte ich so eine essbare Mischung (essbare Blüten) u.a. mit  - sah ganz nett aus aber "essbar" wurde zu wörtlich genommen, die Blattläuse haben sie geliebt und entsprechend hübsch sah das ganze aus......   Jetzt suche ich Tipps für hübsche Blumen, die   ganz viel Sonne abkönnen, nicht zu hoch wachsen, gerne auch überhängend wachsen.....   Freue mich über Ideen   PS Sorry aber bitte Geranien nicht erwähnen, die mag ich leider so gar nicht.............

      in Plauderecke

    • Die Sonne genießen

      Das schöne Wetter genießen. :-)   

      in Hundefotos & Videos

    • Hund im Auto in der prallen Sonne ich werde es nie verstehen

      Hallo ihr Lieben Nachdem wir grad Eisessen waren noch mit ner Freundin. Fragte Sie mich ob wir noch schnell einkaufen gehen könnten. Ich hab dann gesagt ja aber nur in re*** weil der ne Tiefgarage hat wo es kühl ist. Ich hab ne Klimanlage im Auto also das Auto selbst war kühl. Und ich lass dann immer noch Fenster offen hab da so nen Gitter extra für meinen Bus. Und so nen Teil für die Heckklappe was man klemmen kann das da dann Durchzug herrscht. Nicht das jemand denkt das ich Sammy im Auto einfach so sitzen lasse. Nun zum eigentlichen Thema. Meine Freundin und ich kommen raus vom einkaufen. Dann sitzt ein kleiner Hund im Auto in der prallen Sonne nur mit einem minimalen Spalt offen. Der hat rasend getan. Ist ja auch heiß bei uns hat es heute über 20 grad. Ich bin dann rein und hab das Kennzeichen ausrufen lassen. Dann kam der Besitzer der hat sich aufgeregt. Und uns beschimpft das will ich hier nicht wiederholen. Es sei seine Sache was er mit seinem Hund macht. Und was wir uns da einmischen. Ich hab dann versucht freundlich zu bleiben und zu erklären warum ich das gemacht hab. Ich fand dieses Verhalten von dem Besitzer total fahrlässig und vorallem unverschämt. Ich hab es wirklich nur gut gemeint. Ich finde es wirklich krass das es jedes Jahr wieder passiert, das Hunde im Auto in der Sonne sitzen. Ich hab mich wirklich hinterher aufgeregt. Ich wollte das nur mal kurz loswerden.

      in Kummerkasten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.