Jump to content
Hundeforum Der Hund
SabineG

Werbung für Hundefutter, dessen Hersteller Tierversuche durchführt

Empfohlene Beiträge

Ist das fas Video mit den beaglen ?

Wenn ja das ist schon sehr sehr alt.

Habe aus dem Grund damals Eu... abgesetzt.

Ob sie es immer noch machen ?

Ich finde es aber nicht richtig das solche Leute für ein Futter Werbung machen.

Egal ob Rütter wolf oder sonst wer.

Müllfutter sollte man nicht noch als öffentliche Hubdeperdon unterstützen.

Entwerfer neutral bleiben oder artgerechte Roh Fütterung.

Find ich ziemlich peinlich.

Mein alter Tierarzt hat immer für RC Werbung gemacht :Oo

Ich hab den ganz klar gesagt das ich das Futter richtig schlecht finde.

Naja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, es ist ein Video mit Beagles, und ich habe sie nicht in Käfigen gesehen, zumindest nicht in den ersten drei, vier Minuten die ich mir angesehen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ganz zu anfang des videos sieht man hunde, die wohl ihren narkoserausch ausschlafen.

sowas sieht bei kastrationsaktionen im süden auch nicht anders aus. ehrlich, ich sah da nun nix schlimmes. und warum die hunde narkotisiert wurden weiß man auch nicht. wunden hab ich nicht gesehen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Video was ich auch noch kenne da werden den Hunden muskelfleischteile aus den Oberschenkeln geschnitten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sabine, dann setze den Link doch noch mal neu ein.

Fürs nächste Mal tust du uns dann einfach den Gefallen und siehst selber bis zu Ende und bist kritisch, ok? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das ein Video von der Peta?

Die schneidern doch immer alles so zusammen, dass es reißerisch gruselig rüberkommt... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, is von peta, meike.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, ich bin auch kein großer Peta-Fan.

Aber auch kein Fan des besagten Tierfutter-Herstellers.

Ich habe mir nun ein Herz gefasst und habe das Video bis zum Ende gesehen. Gibt es wirklich Tierheime, in denen die Hunde auf Metallrosten leben?

Ich finde das Video schlimm. Und um mal auf das Eingangsposting zurückzukommen - ich verstehe nicht wie jemand sich Tier- und Artenschutz auf die Fahne schreiben will, der gleichzeitig Tierversuche durchführt.

Hier nochmal der Link zum Video, möge sich jeder sein eigenes Bild machen:

http://www.peta.org/tv/videos/investigations-companion-animals/819980476001.aspx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.