Jump to content
Hundeforum Der Hund
Andrea2011

"Hundeplatz-Modus" aufheben? Wie?

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag
Danke. Die funktioniert bei mir schon nicht' wie soll ich sie dann von meinem Hund verlangen.

hast du da nicht ein smiley hinter vergessen, dieses: :Oo

Nimm's mal locker, nobody's perfect ;) (da sprech ich aus EIGENerfahrung... :Oo )

Zur Impulskontrolle wie du sie übst fällt mir DAS spontan ein:

Lass sie NICHT das Leckerchen nehmen, dass du ihr als Objekt der Begierde hinlegst, sondern nehme das weg und gib ihr zur Belohnung ein anderes.

Zum Beutetrieb: Machst du mit ihr ein Jagdtraining, also ist Beute für deinen Hund klar definiert?

Ich möchte jetzt Andrea's Beitrag nicht völlig zuspammen, Verzeihung Andrea, aber trotzdem auf Deine Hinweise eingehen, Danke für den Hinweis mit dem Leckerchen, das werde ich so machen. Wegnehmen und ihr ein neues aus der Tasche geben.

Jagdtraining, nun ja, also Maus macht gerne Jagdtraining. Ich bin dagegen und möchte lieber Anti-Jagdtraining mit ihr machen. Da stehen wir in reger Diskussion. Jeden Tag von Neuem. Wir haben uns jetzt darauf geeinigt, dass Mäuse und Krähen erlaubt sind, größere Tiere nicht, hin und wieder vergisst sie das aber.

Wenn ich einen eigenen Beitrag dazu eröffne, hast Du dann dazu noch ein paar Hinweise evtl. Für mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mäuse darf Paula auch fangen und sogar essen. Der Tod soll ja nicht umsonst sein. :D

Wir fangen aber nicht viele, da ich sie augenscheinlich wohl vertreibe, wenn ich anfange zu stöbern... Glück für die Mäuse :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fressen darf sie sie auch. Bekommen ihr gut, Probleme mit Würmern haben wir nicht. Ich spare mir ein paar Cent Futter.

Ist ja immer die Diskussion ob man das verbieten soll, weil das ja schon jagen ist oder ob man das erlauben kann. Ich habe festgestellt, dass ich sie 1. Von Mäusen abrufen kann und 2. Sie sich dann nicht so sehr für den Waldrand interessiert. Da ich auch noch ein bisschen Entspannung haben will beim Gassigehen, erlaube ich Mäuse. Bei Rehen gibt's dafür die extra-Portion Saures.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Andrea:

Männergrippe ist halt Grippe - aber eben im Mann, das ist viel schlimmer, als bei Frauen.... :zunge:

@ Chrystal:

kontrolle mit Leckerchen:

Leckerchen auf Boden vor den Hund legen und selber beanspruchen. Schaut der Hund fragend, mit Leckerchen aus dem Futterbeutel belohnen, dass er es nicht genommen hat - nicht das auf dem Boden fressen lassen.

Für Fortgeschrittene:

Leckerchen vorher auslegen und drauf zugehen und selber beanspruchen, wenn Hund das haben will. Mit Leckerchen aus dem Futterbeutel belohnen, wenn er das akzeptiert und fragend schaut.

Ziel: Hund schaut, wenn er was gefunden hat und zeigt es damit an - bekommt etwas aus dem Futterbeutel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundehaufen nicht aufheben (können)

      Hallo, da sich mein Freund laut seinem Arzt mehr bewegen habe ich ihn dazu verdonnert mit den Hunden raus zu gehen. Er kann sich allerdings nur sehr schlecht bücken und somit auch keine Häufchen einsammeln.   Hat hier vielleicht jemand selbiges Problem? Wie geht ihr damit um? Es gibt zwar solche Greifer, aber da braucht man ja fast schon einen Bollerwagen für um so ein Gerät immer mitzuschleppen.   LG

      in Plauderecke

    • Kommando bei Fuß aufheben = losstürmen

      Hallo ihr lieben.   Ich bräuchte mal einen Rat.   Meine Terrierdame stürmt immer wie eine Irre los wenn ich ihr nach dem "Bei Fuß" das Zeichen für "voraus" gebe. Sie bellt, überschlägt sich fast und tut so als hätte der arme Hund noch nie ohne Leine laufen dürfen.   Sie ist dann die ersten paar Meter so durch den Wind das sie mich total ignoriert.   Wenn ich ihr eine Schleppleine anhänge läuft sie gar nicht "frei" Ist halt eine Leine    Hat jemand einen Rat wie ich ihr vermitteln kann,

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Püriertes Gemüse - wie lange aufheben?

      Bin gerade für lau an eine Kiste Gemüse/Obst gekommen! Ich möchte es pürrieren und in Päckchen einfrieren. Wie lange kann man sowas in der Tiefkühltruhe aufheben? Kann ich einfach alles mischen oder sollte ich jede Sorte einzeln verpacken?

      in BARF - Rohfütterung

    • Kommando aufheben?

      Hallo alle zusammen! Ich habe doch mal wieder eine Frage zur Erziehung! Kiara und ich haben ja in letzter Zeit ganz viel miteinander gearbeitet und im Moment hört sie einfach prima! Ich kann sie überall mit hinnehmen und bekomme überall nur Lob zu hören, wie toll sie ist. Eine Sache gibt es aber noch, an der ich versuche, mit ihr zu arbeiten: dass ich entscheide, wann Kommandos aufgehoben werden und nicht sie! Zu Hause zum Beispiel, ich schicke sie auf ihren Platz, sie geht auch brav und

      in Junghunde

    • Sitz aufheben

      Hallo! Meine Kleine ist jetzt fast 12 Wochen alt. Zur geistigen Ertüchtigung übe ich schon immer mal Grundkommandos, u.a. "Sitz". Das Problem im Moment ist, das Sitz wieder aufzuheben. Das heißt sie setzt sich hin und sitzt dann halt - wann sollte jetzt das Kommando "auf" kommen: wenn sie von alleine aufstehen will Oder denkt sie dann eher, dass sie aufstehen kann wann sie will ? Oder sollte man sie irgendwie zum Aufstehen animieren, sie rufen oder so (allerdings befürchte ich dann, dass nu

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.