Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Cony

Schwimmen kann jeder Hund!

Empfohlene Beiträge

Ja - schwimmen kann jeder Hund! :D

Mein Australian Shepherd weiss das mit 2 Jahren leider immer noch nicht. ?!?

Sein Kumpel Jamie ist die reinste Wasserratte und trotzdem geht mein Aussie gerade mal ins Wasser um seinen Durst zu löschen.

Heute habe ich meine Jeans hochgekrempelt mit mitsamt Sandalen ins Wasser gegangen und habe Merlin mit Leckerlies gelockt.

Als ich ihn dann in etwas tieferem Wasser hatte, musste ich den Schwimmanfänger doch glatt am Geschirr unterstützen, weil er so unsicher gestrampelt hat.

Dazu muss ich sagen, dass ich ihn natürlich nicht mit Gewalt reingezogen habe, sondern das Ganze spielerisch und langsam gemacht habe.

Das werde ich jetzt wohl öfters versuchen, da ich froh wäre, wenn Merlin gerne :D

schwimmen würde, da das bei seiner Hüftgelenkdysplasie gut für den Muskelaufbau wäre.

Welche Tricks habt ihr auf Lager?

Cony

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mein Australian Shepherd weiss das mit 2 Jahren leider immer noch nicht. ?!?

Welche Tricks habt ihr auf Lager?

Cony

Dito...Danu weiss zwar das sie schwimmen kann tut es aber nicht :Oo

...ich habe keine Ahnung und bis total ratlos...Danu geht allerhöchstens bis zum Bauch, sobald es tiefer wird hilft nix mehr... :heul:

Ich bin also auch ganz Ohr :D

Will die Hoffnung nicht aufgeben...

LG Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ja - schwimmen kann jeder Hund!

Ich widerspreche: NICHT JEDER HUND kann schwimmen!

Ein Hund unseres Vereines ist mal ins Wasser gefallen und untergegangen wie ein Stein! :o

Meine Hündin hat auch lange gebraucht und ich habe sie immer wieder gelockt, aber es ist eben nicht jeder Hund so eine Wasserratte!

Liebe Grüße

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ja - schwimmen kann jeder Hund!

Ich widerspreche: NICHT JEDER HUND kann schwimmen!

Das habe ich auch erst kürzlich "gelernt": http://www.polar-chat.de/topic.php?id=9101&

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich bin mit Cleo letztes Jahr zusammen ins Wasser gegangen ( eiskalter Pril , brrrr ) und habe sie solange unter dem Bauch gehalten , bis sie verstanden hat , dass sie ihre Vorderbeine unter Wasser lassen muß.

Dieses Jahr waren wir sehr oft am See ( als es noch warm war :Oo ) und haben immer Stöckchen hinein geworfen und nach dem dritten oder vierten Mal ist sie nicht mehr hingeplanscht , halb ertrinkend , sondern geschwommen =) ...

Seitdem kann sie es und macht es mit Begeisterung ..mit 5 Jahren ...ich bin da sehr erfreut drüber !!

Schwimmt :

jpg14072007265zi2.jpg

und schwimmt sogar Umwege zum Einsammeln von Stock Nr.2

jpg14072007274mj1.jpg

Ich fahre mit ihr so oft wie möglich dort hin ( sind jedesmal 100 km :Oo ) weil ich es für die Muskeln supertoll finde ..Neulich war ein Jäger dort , der seinem Hund Schwimmen beigebracht hat , auch , indem er mit hineingegangen ist ...

Also , Badeanzug an und rein mit Euch !! ;)

Martina mit Cleo & Yuma

Ps. meiner ersten Hunde waren NICHTschwimmer ihr Leben lang ... das ist durchaus auch möglich !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, man muss nicht zwingend nen Badeanzug tragen- Jeans tun´s auch :D

Sammy war heute das erste Mal seit unserem Nordsee-Urlaub wieder AM Wasser.

Normalerweise interessieren ihn Bälle draussen gar nicht, aber als er im Wasser schwamm und 2 andere Hunde ein Auge drauf hatten, sich aber noch nicht so recht reingetraut haben, war er drin =)

Und von da an nicht mehr zu halten ;)

Vorher hat er sich auch nie ganz reingetraut, bis ich mit ihm in die Nordsee spaziert bin.

Er MUSSTE nicht hinter mir her- aber er wollte ;)

Der Groschen ist wohl gefallen :klatsch:

Liebe Grüsse,

Tina mit Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Danu schwimmen kann weiss ich ganz sicher...über ein halbes Jahr Physiotherapie im Schwimmbecken ;)

Mein Geldbeutel wurde immer dünner...schwimmen tut sie freiwillig dennoch nicht :heul:

Vielleicht hat gerade die Physio ihr das schwimmen vergällt :heul:

Das mit dem reingehen...tja überlegt habe ich mir das auch schon, aber ich müßte sie an die lange Leine nehmen, denn alleine am Ufer kann ich Danu nicht stehen lassen - dat geht noch nicht... :Oo

Für Danu wäre es halt auch sehr gut, wegen ihrer Kreuzbandgeschichte...

Wir wollen im August ja nochmal nach Dänemark...obwohl ich die Nordsee lieber mag, denke ich aber darüber nach, mal ein Haus an der Ostsee zu nehmen.

Eine Woche intensives Schwimmtraining...die Ostsee ist halt definitiv ruhiger :D

LG Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rika kann oder will auch nicht schwimmen.

Ihre 2 besten Freunde ein Weimaraner und ein Bolonka Zwetna sind die absoluten Wasserratten.

Sind wir am See und die Beiden gehen ins Wasser, steht unsere Kleine am Ufer und schaut hinterher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Welche Tricks habt ihr auf Lager?

Unsere beiden sind Wasserratten.

Unser Border geht auch einfach so ins Wasser und schwimmt mal 'ne Runde.

Das habe ich vorher noch nie bei einer Fellnase gesehen, aber man lernt ja nicht aus.

Das Border-Mädel von einem Bekannten ist eher nicht bereit zu schwimmen - bis zum Bauch ins Wasser und das war's.

Wir haben es mit ihr mal versucht, indem wir ihr Lieblingsspielzeug (eine Frisbee) an ein Band gebunden haben und reingeworfen. Nach etlichen Versuchen ist sie dann ein kleines Stück geschwommen, um die Frisbee rauszuholen - aber wirklich Spaß hat sie nicht dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu :)

Seytan wollte auch erst nicht ins Wasser, erst als ich auch mit den Füssen drin war, hat sie sich getraut ;)

Mit schwimmern hats nicht so ganz geklappt, aber ihre Ansätze fürs erste mal waren gut :) Zumnindest hatte sie nen heiden Spass und ihr Gelenk ist abgeschwollen =)

Mit etwas Glück und gutem Wetter lernt sies in den nächsten Wochen hoffentlich ;)

Hier noch ein paar Bilder vom letzten WE wo wir das erste mal das Element Wasser inspiziert haben:

LG Lucy

post-2562-1406411499,11_thumb.jpg

post-2562-1406411499,13_thumb.jpg

post-2562-1406411499,15_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.