Jump to content

36.794 Hundefreunde !

Jetzt kostenlos ein Konto erstellen oder mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

 

〉Registrieren Ι Anmelden

Hundeforum Der Hund
doory

Erst Bruma nun Lennox

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Freitag vor einer Woche komme ich von der Arbeit nach Hause und wärend ich mit meinem Mann klöne, stelle ich fest, dass Bruma hat einen Dreiangel (ca. 2x2cm) auf den Rippen hat, mein Mann hat es nicht bemerkt, also auf zum Tierarzt. In örtlicher Betäubung wurde die Wunde rasiert, angefrischt und mit 6 Stichen genäht. Antibiotikatherapie örtlich und oral.

Sie ist wohl beim Gassigehen irgendwo hängen geblieben.

Gerstern dachte ich erst Lennox wurde vergiftet, er röchelte so komisch und hat immer Schleim erbrochen, aber (gottseidank) nur eine Mandelentzündung :o , ich hatte wirklich schon einige Hunde aber noch keinen mit einer Mandelentzündung , also wieder zum Tierarzt und Antibiotikatherapie (praktisch :( konnten Bruma gleich die Fäden gezogen werden) .

Der Vorteil bei einem Labbimix er frißt und trinkt alles sogar Kräutertee (auf Fenchelbasis) mit Honig, er ist so brav. :D

Das fängt jetzt nicht so schön an für meine Süßen, hoffen wir dass es nicht so weiter geht im neuen Jahr.

Und hoffentlich steckt er die anderen vierbeinigen Mitbewohner nicht an.

LG Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung den beiden Fellnasen :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.