Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Locke

Schuhe, teilweise stark reduziert

Empfohlene Beiträge

Oh die grünen hatte ich schon mal. Die waren soooo bequem. Und das tollste ist, Lands... hat eine super Einstellung zur Garantie. Und Porto ist - glaube ich - auch nicht. Hab ich das falsch im Kopf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den weißen Thermostiefel mit reißverschluss ... issss meiner :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Thermostiefel hab ich auch gleich bestellt. Gabs zwar nur noch in lila in meiner Größe, aber für 13,95 Euro geh ich halt in lila ;-) Sieht in der Pampa sowieso niemand... Bin mächtig gespannt auf die Stiefel. Meine jetzigen Winterstiefel haben seit dieser Woche ein Loch in der Sohle, neue würden also gerade recht kommen. :klatsch:

LG, Angela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Thermostiefel hab ich auch bestellt. Bei 14.- kann man nix falsch machen.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Auch gekauft :D In Lila

Hoffe nur die Größe passt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schuhe grad bekommen.

Beim ersten anprobieren war ich schon begeistert, sooooooo kuschlig weich und total bequem!

Mal schauen wie sie sich gleich beim Gassi gehen durch den Schnee schlagen.

Aber im großen und ganzen kann ich jetzt schon sagen, auch wenn sie nicht sonderlich schön sind, das sie auf jeden Fall gut wintertauglich sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Schuhgröße 45 als Frau ist man wirklich gestraft, für mich leider keine billigen Thermostiefel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwie haben die nichts für mich :motz:

Dabei will mich Chrissie schon zum Schuhe kaufen zwingen, weil meine ein wenig zu dünn sind.

In 40 haben die nichts, leider. Wäre zu praktisch gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Kromi ohje!

Da hab ich schon gedacht ich bin mit 42 schlimm dran aber 45 gibts ja gar nix :(

Vermelde:

Der Spaziergang war

scheiße :D

Ich hab noch nie so geschwitzt im Winter!

Für -4 Grad sind die Schuhe eindeutig zu warm

Bin mit kälteren Füßen in die Stiefel rein als raus :D

Alles in allem sind die Schuhe toll, wenn sie jetzt noch 2 Jahre halten bin ich rund um glücklich :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schuhe für den alten Hund

      Hallo zusammen, mein alter Junge(ü15) hat nun leider starke Probleme mit dem Rücken (verdacht auf Cauda Equina). *Wir sind hierfür natürlich beim Tierarzt in Behandlung und ab dem 25ten auch bei einer Physio*   Die Probleme zeigen sich dadurch, dass er hinten schlecht hoch kommt, wenig Kraft in den Beinen hat, die Stellreflexe stark verzögert sind und er die Füße beim laufen oft über den Boden schleift. Dadurch fängt es jetzt langsam an, dass seine Krallen hinten immer abgenutzter werden und die Füße oben weniger Fell haben. Ich bekomme nun Sorge das er dort das nächste Problem haben wird. Daher müssen jetzt ein paar Schuhe für ihn her.   Ich habe bereits die Trixie Walker Active, aber mit denen mag er so absolut nicht laufen. Socken hat er auch schon einige und trägt die auch gerne, aber die sind nach einem Tag "durch". Habt ihr Erfahrungen mit Schuhen für alte Hunde? Ich würde gerne welche haben, die nicht so mega dick und starr sind. Glaube das stört ihn bei den von Trixie.   Danke für eure Ideen und Vorschläge :) Viele Grüße Jacqueline mit Bangy

      in Hundezubehör

    • Pfotenschutz-Schuhe (Trixi) Erfahrungen&Tipps

      Ende Juli machen wir in trauter Fünfsamkeit (mein Schwesterschreck und ich, der Köterling und die Pony-Bröders) eine kleine Mehrtagestour.  Khan bei dem Ritt-Wochenende im Juni die Pfoten aber ganz schön abgelaufen..... ! Nun möchten wir für den Wanderritt Schuhe besorgen um dem argen Abrieb vorzubeugen (müssen leider jeweils knapp die Hälfte der Strecken auf Schotter /Asphalt zurücklegen).    Welche Schuhe könnt ihr empfehlen?  Haben die von Trixi gebraucht zum üben bekommen (Gr.  L)  von Bekannten . https://www.fressnapf.de/p/trixie-pfotenschutz-walker-active#xs-s Sind zu leider eine Nummer groß - fürs gewöhnen/Clicker-Training reichts aus! An sich sehen die Schuhe ganz gut und stabil aus. Hat die jemand Erfahrungen damit gemacht?    Wie sieht es mit dem am Bein Halten aus? Hab ein bisschen Bedenken ob er sie nicht unterwegs verliert. Ob es scheuern könnte fliegt mir auch im Kopf herum ..... so Zehen aneinander oder Daumen -/ Wolfskrallen.....    Sorry .... bin Vorgeschädigt. ... Pony ist super empfindlich und Khan hat zwecks Geschirr und Halsbandmaterial auch ordentlich Nerven gekostet. .... hat eben viel gescheuert. .....   Bin gespannt auf Tipps und Erfahrungsberichte!    

      in Hundezubehör

    • Hund hat stark zugenommen

      Hallo, nachdem die alte Damen nun Schmerztabletten bekommt, hat das Hecheln in der nachgelassen. Auch sonst ist sie viel fiter, sie läuft schneller und mehr. Allerdings hat sie sehr zugenommen An der Futtermenge habe ich nichts verändert.Ich füttere Nassfutter. Sollte ich die Futtermenge reduzieren.oder auf Seniorenfutter umstellen? Die alte Dame ist 15. LG Ramoni

      in Hundekrankheiten

    • Tierheim Gießen: TAIGA, 5 Jahre, DSH - orientiert sich stark am Mensch

      Taiga ist eine sehr liebe, entspannte Hündin. Im Tierheim zeigt sich die hübsche Deutsche Schäferhündin, geb. Am 12.05.2010, manchmal etwas aufgeregt. Sobald man das Gelände verlässt, ist sie aber super leinenführig. Sie orientiert sich stark an ihren Menschen und ist einfach nur toll. Die Hunde mit denen sie sich verträgt, sucht sie sich aus, macht aber keinen Unterschied zwischen Rüden und Hündinnen. Man sollte sie lieber mit gelenkschonenden Suchspielen als mit wildem Bällchen spielen auslasten, auch wenn Taiga letzteres sehr gerne macht. Sie ist ein Hund der sehr gefallen möchte, sie ist gerne in der Nähe ihres Menschen. Ist man zu schnell zu übergriffig, kann es passieren, dass Taiga ihre Grenzen klar aufzeigt. Es erfordert eine große Portion Hundeerfahrung, Geduld und eine ruhige Führung, denn Taiga reagiert auf harsche Worte oder Körpersprache höchst sensibel. Wenn sie sich in ein neues Zuhause eingelebt hat, kann es auch passieren, dass Taiga versucht, die Rudelordnung in Frage zu stellen. Hier sollte man vom ersten Tag an klare Regeln aufstellen und diese sanft aber konsequent durchsetzen, dann ist Taiga aber eine ganz tolle Begleiterin.  












          Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: info@tsv-giessen.de Homepage: www.tsv-giessen.de  

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Aussie wirkt stur und ignoriert mich teilweise

      Hallo ,ich hab mir Anfang September eine 4 jährige Aussie Hündin aus dem Tierheim geholt über ihre Vergangenheit is mir nicht soviel bekannt außer das sie wohl viel im Hof oder Garten gehalten wurde .   Sie stellt viele meiner Anweisungen in frage oder ignoriert mich so habe ich das Empfinden ...das ich der Rudelführer bin das hat sie kapiert und akzeptiert sie auch nur wie schaffe ich es das sie mir folgt ohne vorher auf stur zu schalten ?    Ohne Leine kann ich sie noch nicht laufen lassen ,weil sie mir einfach weglaufen würde oder andere Dinge teils interessanter sind als ich ... Klar nach 6 Wochen erwarte ich noch net das sie das tut wie mein letzter Hund ein Border den ich seit dem Welpenalter hatte ... Kennt jemand Tips und Kniffe wie ich mit  einen Aussie umgehen kann ...der einfach wie ich finde bisher keine klare Führung hatte ?   Leckerlies helfen net wirklich ...gleich zu Beginn    LG Susi 

      in Hundeerziehung & Probleme


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.