Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Amira67

Ein Münsterländer namens Aaron

Empfohlene Beiträge

Irgendwie sieht er mit Schnee als Hintergrund ganz anders aus :think:

aber ist schon ein Hübscher :) das Licht macht das Fell vielleicht auch

so rötlich, steht ihm gut ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • kleiner Münsterländer dreht durch

      Hallo ihr Lieben!   Ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Wir haben einen kleinen Münsterländer der 10 Monate alt ist. Er ist ein echter Wildfang und hat Energie für 10. Wir versuchen ihn sowohl vom Kopf her und auch Ausdauertechnisch gut auszulasten. Das hat auch immer gut geklappt. Er ist auch super abrufbar gewesen. Jagdverhalten ist sehr ausgeprägt, aber wir arbeiten dran:-) Ansonsten lernt er gerne und schnell. Zudem ist er sehr kuschelbedürftig. Er darf auch auf die Couch und ansonsten wahrscheinlich auch zu viel ;-) aber auch nur weil er gut hört.   Jetzt seit neustem gehe ich wie immer mit ihm spazieren, power ihn gut aus. Wir gehen in die Wohnung und er rastet regelrecht aus. Schmeißt sich auf den Rücken, auf die Couch in die Ecke,n ins Bett. Er pflügt regelrecht alles um. Er hört gar nicht mehr auf. Ich versuche das zu unterbinden er hört null wirklich. Dann hält er plötzlich inne und guckt mich an ignoriert mich aber komplett. Ich versuche ihn ins Körbchen zu schicken und er ignoriert es. ich musste ihn schlussendlich reintragen weil ich das Kommando durchsetzen wollte. Er beruhigt sich kaum noch. Hab ihn dann ins Schlafzimmer gesperrt, weil ich dachte er würde sich dann beruhigen. Das hat er jetzt auch leicht, aber er ignoriert mich plötzlich. wie gesagt sonst hört er super. Bin echt verzweifelt. Jetzt gerade hat er sich ins Bett gelegt und schläft   LG Cora

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Verfärben sich Münsterländer im Wachstum?

      Hallo! Heute traf ich Bekannte wieder, die sich vor acht Monaten einen kleinen Münsterländer vom Züchter holten. Als Welpe war der Rüde komplett braun. Jetzt ist er 10 Monate alt und zweifarbig. Sehr auffällig ist die zweifarbige Nase, mittig geteilt und ein ebensolches Splitface in braun und weiß. Ich fand das sehr ungewöhnlich und dachte spontan, ob er vorher eingefärbt war? [emoji6] Haben sich eure Münsterländer auch verfärbt?

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • Münsterländer und was noch? Eure Tipps

      Hallo ihr Lieben mein Karlo ist eine bunte Mischung. Sein Vater ist ein Jacki - kl. Münsterländer Mix Seine Mutter haben sie damals als Welpen im Wald gefunden und genau bei ihr brauche ich eure Hilfe. Was steckt in ihr ?

      in Mischlingshunde

    • Border Collie + Münsterländer

      Hallo zusammen, ich bin neu in dem Forum und stell mich und meine Lebensumstände mal kurz vor. Ich bin Mitte 30, wohn in einer Großstadt mit 6 Mitbewohnern und einer Hündin (Podenco). Wir haben ca. 250qm Wohnfläche in der sich der Hund frei bewegen kann. Da ich schon einen Hund hatte bringe ich auch Hundeerfahrung mit. Jetzt nach Jahren der Überlegung ob es nochmal ein Hund sein soll oder nicht habe ich mich für einen Hund entschieden und bin auch durch Zufall bei einem Kurztrip auf einem Bauernhof fündig geworden. Die kleinen sind mittlerweile 3 Wochen alt und leben natürlich die nächsten 5-7 Wochen noch bei ihrer Mutter (Münsterländer). Die habe ich auch kennnengelernt und muss sagen, dass sie wirklich sehr entspannt und lieb war. Der Vater ist der Border Collie vom Nachbarhof, den ich nicht gesehen habe. Nachdem ich mich nun ausführlich mit beiden Rassen beschäftigt habe und natürlich sehr viel Kritik vor allem zu der Haltung von Border Collies lesen musste brauche ich nun mal eine konstruktive Meinung zu meinem Fall. Natürlich habe ich keine Schafherde in meiner Wohnung, und auch im Stadtpark werde ich keine finden. Das der Hund sehr viel Auslauf braucht hoffe ich sehr, da ich persönlich auch viel Sport treibe. Aber ich habe schon Angst davor, das er anfängt Autos zu hüten. Hat jemand Erfahrungen oder Ratschläge zu BC-Mischlingen? Wie ihr merkt habe ich mehr Respekt vor dem Einschlag des BC als vor dem Münsterländer. Eine gute Erziehung wird er bei mir mit Sicherheit bekommen, so viel ist schon mal sicher. Vielen Danke schon mal. Olli

      in Mischlingshunde

    • Wurfgeschwister gesucht Jack Russel x Münsterländer, geb. 25.01.10 im Sauerland

      Hallo, ich suche Wurfgeschwister unseres Jack-Russel x Münsterländer-Mixes, geb. 25.01.10 im Sauerland. Viele Grüße Claudia

      in Wurfgeschwister


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.