Jump to content
Hundeforum Der Hund
DollySheep

Schleppleine unter Kontrolle bekommen

Empfohlene Beiträge

Wie bekommt ihr eure Schleppleine unter Kontrolle? Bei meiner bilden sich ständig Knoten, das ist echt Ätzend und macht langsam keinen Spaß mehr. Gibt es da einen Trick, bzw. einen Rat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm eine aus Biothane die macht keine Knoten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Nimm eine aus Biothane die macht keine Knoten.

GENAU! Wollte ich auch grad schreiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist nur Gewohnheitssache.

Ich habe sie in ca. Armlange Schlaufen aufgewickelt, wobei die einzelnen Schlaufen nebeneinander zwischen Daumen und Zeigefinger liegen.

Will ich nun Leine nachgeben laß ich einfach die nächste Schlaufe aus der Hand rutschen. Kommt der Hund wieder näher ran wickle ich einfach wieder auf. Das Ganze hat so 4 Wochen gedauert, dann hatte ich es raus.

Ach, da ich keine Biothane-Leine habe trage ich an der Hand die die Leine hält einen Handschuh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab eine Nylon-Leine, und ich mach es wie Axel. Man gewöhnt sich dran, wenn man immer ordentlich wickelt - ist wie beim Mischen von Spielkarten :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falls deine Schleppleine so eine rot/schwarz geflochtene aus Nylon ist, dann wirf sie weg und kauf eine aus Gurtband oder Biothane. Bei Gurtband funktioniert das oben beschrieben ... bei der geflochtenen nicht. Da rennt der Hund 3x in Schleifen drüber und schon sind die schönsten Knoten drin. Oder wunderbar aufgewickelt ... eine der Schlingen runtscht verkehrt runter und schon wieder ist ein Fitz drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

falls du dich für Biothane entscheidest, kannst dich gerne bei mir melden :D Gibt natürlich wie immer Forumspreise :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lass einfach immer schleifen, weil Lennox wie ein Flummi immer vor und zurück läuft. So schnell würde ich gar nicht mit Wickeln hinterherkommen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch Biothane und lass sie auch einfach hinterherschleifen, egal auf welcher Höhe ich den Hund gerade halte.

Die Leute gucken zwar manchmal komisch oder machen mich darauf aufmerksam dass mir die Leine runter gefallen ist. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wenn ältere Hunde ein Zuhause bekommen…

      Schon lange wollte ich ein Thema eröffnen um dort über meine Senioren zu berichten. Da es seit 3 Tagen einen Neuen gibt ist das jetzt ein guter Zeitpunkt dies umzusetzen. Mal sehen ob und wie schnell ich es schaffe dort alle vorzustellen. Angefangen wird mit dem Neuzugang.   Am Mittwoch, spät abends, habe ich Joschi vom Transporter der gerade aus Rumänien gekommen ist abgeholt. Ich kannte von ihm ein Bild auf dem er im Platz lag und wirklich sehr süß und eher dick aussah. Sein Alter wu

      in Hunde im Alter

    • Mein Hund hat Welpenfell bekommen

      Hallo Ihr alle! Ja in meinem Betreff steht ja schon das "Problem". (Fals falsche Rubrik bitte Verschieben) Am 6. Februar wurde unsere Hündin Kastriert. Nicht einfach so, sonder sie hatte angeschwollene Zysten und stand am Anfang einer Gebärmuttervereiterung. Nun hat sich ihr Fell verändert. Sie wird immer Brauner an den Hinterläufen und überhaupt ist ihr Fell ganz anderest geworden. Mir fiel das garnicht so auf, sondern eher meiner Mutter. Uns sprechen immer wieder Leute an, die sagen "

      in Hundekrankheiten

    • Kontrolle einer großen Hundegruppe

      https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=738954779585793&id=597211380426801   Dieses Video wird gerade in der Gruppe Mehrhundehaltung gefeiert. Auf meinen kritischen Kommentar darf ich mir Neid usw. unterstellen lassen.   Nicht das macht mich traurig.   Sondern die immer wiederkehrende Erkenntnis, dass positives Training noch längst nicht überwiegt.   Stress zeigen diese Hunde, dass man sie als Lehrbuch für Hundetrainer benutzen kann. Der zuc

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Husky außer Kontrolle

      Liebe Forummitglieder, ich habe mich hier angemeldet weil ich nicht mehr weiter weiß.   Der Onkel (72 Jahre) meiner Mutter hat einen siberian Husky namens Hugo. Er wird in einem "großen" Zwinger gehalten. Er hat keine Erziehung und wird kaum bewegt. Früher bin ich mit ihm spazieren gegangen, wandern und auch schlitten fahren, allerdings konnte ich ihn irgendwann nicht mehr bändigen und hätte mich nach mehreren Stürzen selbst in Gefahr gebracht. Hugo ist zu Menschen sehr feundlich.

      in Spitze & Hunde vom Urtyp

    • Schleppleine nur im Stand?

      Hallo liebes Forum,   nachdem unser Hund so ca. zu 70 % abrufbar ist, kommt sie nun öfter an die Schleppleine. Nun eine Frage. Unser Hundetrainer meinte, dass man mit der Schleppleine NICHT spazieren gehen soll - sondern in Bewegung hat der Hund "bei mir" zu gehen, wenn ich stehenbleibe, kann er den Raum der Schleppleine nutzen und dann soll man sie wieder aufnehmen. Ich kann das nachvollziehen, da ja der Hund schon Leinenführigkeit lernen soll, aber wenn ich z.B. an der Straße sowieso

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.