Jump to content
Hundeforum Der Hund
himbeerdadi

GoodBites Natural Kauknochen

Empfohlene Beiträge

Hmm, das sieht komisch aus, wie diese grünen kauknochen die es auch als Igel und so gibt..

Ronja mag sowas nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würde eher natürliche Kausachen nehmen (Ochsenziemer, Kopfhaut usw) , solche künstlichen Sachen finde ich eher...naja komisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seit wann hat Maisstärke keine Kallorien???

Und ob man seinem Hund Mais füttern möchte.... naja es sei jedem selbst überlassen.

Oder habe ich das Ding falsch interpretiert und der Knochen ähnelt mehr einem Kong etc. von dem der Hund nichts abbeisst?

( das motiviert dann aber auch nicht jeden Hund zum stundenlangen kauen)

Du merkst: ich halte nichts davon.

Mein Hund nagt jeden abend einige Zeit an seinen Knochen dabei bekommt er so wenig ab, dass es wirklich nicht ins Gewicht fällt.Oder hat dein Hund bereits große Gewichtsschwierigkeiten?

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gefressen werden darf es wohl entwickelt sich angeblich zu einer geeleartigen Masse..

Allerdings berichten auch welche in den Bewertungen, das die Hunde davon brechen müssten.

Wenn du was Kalorien Armes möchtest, nimm doch Rinderlunge.

Ronja mag die gerne.

Ansonsten füttere ich Strossen oder Pansen und ähnliches.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Emy hatte mal von von irgendwem einen gekriegt und der kam hinten genauso raus wie er vorne rein kam.

Deshalb wahrscheinlich kalorienarm :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ne Gewichtsprobleme haben wir zum Glück gar nicht. Aber ich gebe ihr schon häufig was zum kauen wie Ochsenziemer, Kopfhaut, Pansen etc...

Ziehe das dann halt immer von der Tagesration ab.

Denke auch nicht das ich das kaufen werde, aber mich haben da mal Meinungen interessiert. Weil ein Kauknochen mit 0 Kalorien kam mir irgendwie seltsam vor.... ;) Wenn jemand vollauf begeistert gewesen wäre, hätte ich es vielleicht mal probiert... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir sehen die zu künstlich aus.

Wenn Balou länger was dran haben soll, dann gibts hier inzwischen Antlers Half-Chew, also halbierte Geweihstücke. Seinen ersten hat er seit Anfang der Woche und es ist grad mal ein Stückchen Ecke weg. :)

Und gesünder als sowas find ich die auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Frisst er die?

Ronja hat ihres vergraben..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

da sind doch sicher zig künstliche Aromen zugesetzt, damit das Ding nach was schmeckt - siehe die versch. Geschmacksrichtungen, die angeboten werden.

Wir füttern Trocken- und Nassfutter ohne künstlich zugeführte Sachen, darum würde ich das hier auch nicht geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kauknochen - so lecker...so giftig

      Diese Kauknochen hole ich schon lange nicht mehr. Jetzt habe ich heute Morgen ein Video entdeckt, dass die Herstellung dieser  - beim Mensch - beliebten Leckerlis zeigt.    

      in Hundefutter

    • Erfahrungen mit Alpha Natural?

      Hallo in die Runde,   ich habe bei ZooPlus "Alpha Natural" entdeckt. Die Zutaten hören sich richtig gut an (100% natürlich, Lebensmittelqualität etc.) Hat jemand es schon einmal gefüttert und kann mir von seiner Erfahrung damit berichten, bevor ich es bestelle?   Danke!

      in Hundefutter

    • Natural Dogmanship von Jan Nijboer

      Mich hat wirklich schockiert was man in dem Buch von Jan Nijboer, Hunde erziehen mit Natural Dogmanship, so alles lesen kann: Das hat er dann mal eben auf Hunde übertragen und stellt fest: Vorne geht derjenige, der die Entscheidungen treffen muss. Und so ein Blödsinn wird dann auch noch in Hundebüchern verbreitet. Es ist ganz klar und eindeutig wissenschaftlich erwiesen, dass der "Führende" in der Regel aus der Mitte heraus führt und nicht vorne permanenet rumläuft. Aber ich lasse mich mal a

      in Hundeerziehung & Probleme

    • X-Herder Welpe 13 Wochen, wären Kauknochen aus Rinderhaut ok?

      Unser neuster Familienzuwachs fängt mittlerweile an, alles anzukauen. Wollte Mal wissen ob ich ihm alle paar Tage eine Rolle aus Rinderhaut geben kann, darf? Zum einen hat er eine Beschäftigung, zum anderen lässt er unsere 16 Monate alte Hündin ein wenig zufrieden. Langsam Schmerzen uns auch die Hände (Finger) und Füsse.

      in Hundewelpen

    • Erfahrungen mit Trockenfutter NATURAL BALANCE

      Hallo,   eigentlich muss ich sagen das ich mit dem Futter zufrieden bin. Wir hatten von anderen Futtersorten Probleme mit Analdrüsen, das ist mit dem Futter vorbei gewesen.   Jetzt habe ich aber gerade gelesen das da wohl ein Vitamin K3 drin ist und das soll nicht gut sein?   Hier mal die Zusammensetzung von unserer Sorte:   Süßkartoffeln, getrocknetes Wildfleisch, Wildfleischmehl, Kartoffeleiweiß, Rapsöl, Kartoffelfasern, Leinsamen, natürliche Geschmacksstoffe, Cholinchlorid, gemischte

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.