Jump to content
Hundeforum Der Hund
himbeerdadi

GoodBites Natural Kauknochen

Empfohlene Beiträge

Werd ich machen... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab der Mia jetzt so einen Larsson Snack gekauft, Elk Schäufle.

Am Anfang hat sich richtig Angst davor gehabt und wollte nicht mal dran vorbei gehen. Dann hat sie sich davor gesetzt und das komische Ungetüm angebellt und durch die Luft geschleudert. :klatsch:

Nach dem ich dann so getan habe als würde ich dran rumknabbern hat sie es auch mal probiert. :) Leider hat sie dann bald aufgegeben als sie gemerkt hat dass da nix abgeht. Hoffe das sie sich nochmal über das Ding hermacht... :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, ich sitze hier gerade vor der Futterfreund-Seite und überlege, ob und welche von den Teilen ich mal kaufen soll.

Nicky, also du würdest mit Antlers Half-Chew anfangen? Welche Größe würdest du bei mittelgroßen Hunden nehmen?

Ist für mich schwierig zu entscheiden, zumal ich gleich 2 kaufen müsste, damit beide knabbern können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mittelgroß ist ja relativ. Also, Balou ist 55cm auf 25,5kg und ich hab ihm damals das Half Chew III geholt. Das war ca. 20cm lang. Für meinen Aussie wars ok, von der Größe her. Für unter 50cm würd ich das II mit 15cm nehmen, denke ich. :)

Hat jedenfalls eewig gehalten. Bis ers verbuddelt hat. :kaffee:

Ich hab damals den Rat bekommen mit Half Chew anzufangen damit die Hunde mitbekommen dass da (hartes) Mark drin ist. Das gibt eher Erfolgserlebnisse als wenns ein Full Chew ist. Die Motivation ist dann angeblich höher. Beurteilen kann ich es nicht, weil wir noch kein Full Chew hatten.

Edit: Mess doch mal aus ob dir 10cm zu klein sind und sonst probier doch einfach mal die Ier Größe, wenn du zwei nehmen mußt. Ist etwas günstiger zum testen und die Dinger sind echt sehr hart.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde dir auch die halben empfehlen.... Unser Geweihstück liegt immer noch so gut wie neu rum. Es interessiert Mia leider gar nicht. :Oo

Ihrs ist 10 x 8 cm groß und reicht für einen Hund mit mittlerer Größe (52 cm) absolut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

O.K., dann probiere ich es mit zwei kleinen. Und sonst wandert es wie alle meine Fehlkäufe ins Tierheim. :D

Katrin, vielleicht kannst du das Teil aufsägen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Poldi fand das halbe Geweihstück soooo klasse!

An einem Abend hat er das ganze Mark rausgefieselt und seitdem knabbert er tgl. an dem Reststück, dass schon fast weg ist, nach einer Woche.

Das Teil war ca. 15cm lang und halbiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jule fand es total doof.

Hat es nur einmal angenagt und dann war es zu anstrengend.

Habe es an Buca weiter gegeben. Der freut sich drüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine hat nur mal dran gerochen und fands dann total doof. Sie ist nie dran gegangen.

Also ich würde meines verschenken an Kleinhundebesitzer. Denn zum rumliegen ist es zu schade :Oo .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Katrin, vielleicht kannst du das Teil aufsägen.

Das hab ich mir auch schon überlegt...allerdings fehlt mir die passende Kreissäge um das ohne Verlust meiner Finger hinzubekommen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kauknochen - so lecker...so giftig

      Diese Kauknochen hole ich schon lange nicht mehr. Jetzt habe ich heute Morgen ein Video entdeckt, dass die Herstellung dieser  - beim Mensch - beliebten Leckerlis zeigt.    

      in Hundefutter

    • Erfahrungen mit Alpha Natural?

      Hallo in die Runde,   ich habe bei ZooPlus "Alpha Natural" entdeckt. Die Zutaten hören sich richtig gut an (100% natürlich, Lebensmittelqualität etc.) Hat jemand es schon einmal gefüttert und kann mir von seiner Erfahrung damit berichten, bevor ich es bestelle?   Danke!

      in Hundefutter

    • Natural Dogmanship von Jan Nijboer

      Mich hat wirklich schockiert was man in dem Buch von Jan Nijboer, Hunde erziehen mit Natural Dogmanship, so alles lesen kann: Das hat er dann mal eben auf Hunde übertragen und stellt fest: Vorne geht derjenige, der die Entscheidungen treffen muss. Und so ein Blödsinn wird dann auch noch in Hundebüchern verbreitet. Es ist ganz klar und eindeutig wissenschaftlich erwiesen, dass der "Führende" in der Regel aus der Mitte heraus führt und nicht vorne permanenet rumläuft. Aber ich lasse mich mal a

      in Hundeerziehung & Probleme

    • X-Herder Welpe 13 Wochen, wären Kauknochen aus Rinderhaut ok?

      Unser neuster Familienzuwachs fängt mittlerweile an, alles anzukauen. Wollte Mal wissen ob ich ihm alle paar Tage eine Rolle aus Rinderhaut geben kann, darf? Zum einen hat er eine Beschäftigung, zum anderen lässt er unsere 16 Monate alte Hündin ein wenig zufrieden. Langsam Schmerzen uns auch die Hände (Finger) und Füsse.

      in Hundewelpen

    • Erfahrungen mit Trockenfutter NATURAL BALANCE

      Hallo,   eigentlich muss ich sagen das ich mit dem Futter zufrieden bin. Wir hatten von anderen Futtersorten Probleme mit Analdrüsen, das ist mit dem Futter vorbei gewesen.   Jetzt habe ich aber gerade gelesen das da wohl ein Vitamin K3 drin ist und das soll nicht gut sein?   Hier mal die Zusammensetzung von unserer Sorte:   Süßkartoffeln, getrocknetes Wildfleisch, Wildfleischmehl, Kartoffeleiweiß, Rapsöl, Kartoffelfasern, Leinsamen, natürliche Geschmacksstoffe, Cholinchlorid, gemischte

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.