Jump to content
Hundeforum Der Hund
Rabeara

5jähriger Jagdhundmischlingsrüde Adonis, Frauchen verstorben

Empfohlene Beiträge

Neues Zuhause gesucht

Eintrag vom: 17.01.2013

Geschlecht: Rüde

Rasse: Jagdhundmix

Alter: 5

Kastriert: ja

Größe: 63 cm

Farbe: weiß mit Punkten

E-Mail / Telefon: hund-tut-gut@web.de, 05128/ 54

Besondere Merkmale / Wesen:

adonis_1.jpg

Adonis hat es ganz schwer getroffen. Er wurde als Welpe aus dem Tierheim vermittelt und dann mit knapp einem Jahr wieder ins Tierheim zurückgegeben. Dann fand er eine absolute Traumstelle und wurde erneut vermittelt und nun ist sein neues Frauchen leider viel zu früh und ganz plötzlich verstorben. Er leidet im Tierheim im Zwinger total unter Verlustängsten und ist total panisch. Nun hat er eine vorübergehende Pflegestelle gefunden, wird aber dort von der "alteingesessenen" Hündin absolut nicht akzeptiert und immer wieder attackiert. Er ist total anhänglich lieb und schmusig und sucht jetzt ganz dringend ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle, da er sonst wieder ins Tierheim muss und hier gewiss sehr leiden wird. Er sollte möglichst als Einzelhund gehalten werden, da er sehr futterneidisch ist und seine Besitzer am liebsten für sich alleine haben möchte. Bitte melden Sie sich ganz schnell, wenn Sie eine Möglichkeit sehen diesen Hund vorübergehend oder aber auch für immer aufzunehmen. Sie hätten einen neuen Freund fürs Leben und Adonis könnte bald wieder glücklich sein.

ADONIS - Grossherziger Edelmann

Der fast 5jährige, 63 cm große und 43 Kg schwere ADONIS ist nicht nur grossartig, sondern auch grossherzig. Wenn er auch ungestüm und noch unbeholfen tapsig wirkt, so ist er doch vom Geiste her schon ausgewachsen und wirklich erwachsen. Er hat das Wichtigste im Leben gelernt und begriffen: Der Mensch tut Gutes und andere Hunde sind nett und man kann mit ihnen spielen. Mit ihnen das Leben an der Seite des geliebten Menschen teilen, muß nicht sein, aber zum Spaß haben zwischendurch sind andere Hunde immer willkommen. Anders als Katzen, die Adonis lieber aus der Ferne sieht oder aber sie nach Herzenslust jagt.

ADONIS ist in seiner Erscheinung stattlich und elegant. Ein ADONIS eben!: durch und durch muskulös und wohlgeformt, fasziniert er diejenigen Hundemenschen, die auf getupft und muskulös stehen. Er ist einfach nur eine Perle, mit der man mit ein wenig Übung besonders Aufmerksamkeit erregen kann. Sicher wird er dem geliebten Menschen in seiner manchmal lustig aufdringlichen Art nur gefallen wollen und ihm möglichst nahe sein.

Ganz besonders liebt ADONIS die Natur. Er ist es gewöhnt, einen großen Garten zu haben, in dem er sich frei und unbekümmert bewegen und spielen kann. Sicher werden ihm kilometerlange Spaziergänge und auch Fahrradfahren viel Spaß machen. Überhaupt gehört unser einzigartiger ADONIS zu den Hunden, mit denen alles möglich ist, wenn man es ihm geduldig und konsequent nahe bringt.

Da ADONIS durchaus zu den wuchtigeren Hunden gehört, sollten. Kinder nicht zu seinem Rudel gehören. Er neigt zu Eifersucht und zeigt dieses auch deutlich. Hier müssen dann konsequent eingreifende, erfahrene Hundemenschen her, die ihm deutlich Grenzen setzen.

ADONIS hat in der letzten Zeit viel an Verlusten ertragen müssen und hängt sich deshalb sehr an die Menschen. Mit Geduld wird er aber schnell lernen, dass man ihn NIE wieder allein lassen wird, so wie sein viel zu früh verstorbenes Frauchen es tat. Adonis und seine Hundefreundin warteten Tage, bis man Frauchen und sie selbst endlich fand. Nur zu verständlich, dass Adonis Nummer 1 sein möchte!

Bei seinem Frauchen hat Adonis sehr viel gelernt. Sie war regelmäßig mit ihm auf dem Hundeplatz, so dass das Hundeeinmaleins sicher sitzt. Freilauf wird nach einigen Tagen auch kein Problem sein.

Wer einen wahrlich großen Edelmann lebenslang an seiner Seite wissen möchte, der melde sich bitte bei Birgit Linke unter 05128/ 5442 oder maile an hund-tut-gut@web.de .

ADONIS wird über das Tierheim Hildesheim zu tierschutzüblichen Konditionen vermittelt. Er ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was habt ihr aufbewahrt, wenn ein Hund verstorben ist?

      Der Betreff sagt es ja schon.   Ich habe mit Minos meinen/unseren fünften Hund.  Von meinem ersten Hund Gofy habe ich noch das Halsband.  Als Lucky ging, habe ich seine Sachen alle an Leute in meinem Umfeld und an ein Tierheim verschenkt, aber sein blaues Geschirr aufbewahrt.   Von Fly, die als letzter meiner Hunde verstorben ist, habe ich bis auf einen Regenmantel, den unser Gassibekanntschaftshund Milo bekommen hat, noch alle Sachen hier. Auch ihr Korb steht noch

      in Plauderecke

    • Hund ist neuerdings sehr anhänglich bei Frauchen

      Hallo ihr lieben!  Ist das lange her, dass ich hier war 😀 Ich bzw wir haben seit Anfang des Jahres eine Schäferhündin. Haben sie von meinem Schwiegervater in Spe übernommen, da er nicht die Zeit hatte und der andere Hund sie ziemlich untergebuttert hat. Dadurch war sie sehr gestresst und abgemagert. Angeblich sollte sie der Problemhund sein.... Naja genug der Vorgeschichte. Bei uns ist sie ein absoluter Schatz und macht sich wirklich super. Streberhund in der hundeschule, hat super zuge

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Hund verstorben

      Guten Abend. Am 26.04.2019 verloren wir unseren treuen Hund Sammy. Er hatte eine Herzkrankheit und musste deshalb viele Medikamte zu sich nehmen. Diese krankheit hatte er erst seit 2 Jahren, dennoch war er ein sehr lebhafter, verspielter Hund und hat immer Leben in unsere Bude gebracht. Er war noch richtig Fit. Am 26.04 war ich wie immer gegen Abend im Fitnessstuido als mich meine Mutter verzweifelt anrief, dass der Hund gerade beim Gassi gehen umgekippt sei. Ich fuhr direkt zum Tierarzt. S

      in Kummerkasten

    • Hund verstorben und die außergewöhnlichen Erfahrungen danach

      Hallo,   ich lese hier schon seit längerer Zeit mit - nun leider auch in diesem Teil des Forums. Vor einer Woche mussten wir (meine Eltern und ich) unseren Golden (m, 10 Jahre) nach einem aussichtslosen Kampf gegen den Krebs, den wir mit harten Bandagen geführt haben, erlösen. Mit der Zeit ging es ihm einfach immer schlechter und alle Sachen die wir probierten (BARF, Medikamente) halfen einfach nichts mehr. Ich bin 20 Jahre, ebenfalls m, und er war mein erster Hund, den ich b

      in Regenbogenbrücke

    • Tierheim Gießen: RIANNA & SNOOPY, 8 & 15 Jahre, Mixe - ihre Besitzerin ist plötzlich verstorben

      Manchmal gleicht die Vermittlung von Tieren der Suche nach der sprichwörtlichen Nadel im Heuhaufen. Nicht selten braucht es auch Menschen, für die das Argument, mit einer Übernahme zu helfen, wichtiger ist als alles andere. Sie bieten gerne einen sogenannten Gnadenplatz an und meistens ist das für die betreffenden Vierbeiner die letzte Chance, ihren Lebensabend in einer richtigen Familie verbringen zu dürfen.   Riana 2008 geboren und Snoppy, der bereits 15 Jahre alt ist, haben ihr Zuha

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.