Jump to content
Hundeforum Der Hund
Andreas und Leo

Tiefste Wut, Hass, Verzweiflung und Hilflosigkeit

Empfohlene Beiträge

Ein kurzes OT noch ;)

Wobei.. nach ner Runde Joss ist er das nicht mehr.

Stimmt auffallend =) Danach ist er nicht ausgeglichen, sondern ausgepowert :zunge::zunge::D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Alleine bleiben - pure Verzweiflung

      Hallo. Ich denke, dieses Thema wird sicher oft besprochen, also entschuldigt, falls es schon einen Thread gibt.  Meine Hündin Christie ist eine 3-jährige Mischlingsdame aus dem Tierschutz. Sie lebt seit Februar 2018 bei uns. Nur zur Vollständigkeit: Sie ist in etwa eine Mischung aus Husky und Schäferhund. Generell ist sie eher ängstlich, was sich aber nur noch selten zeigt.  Unser großes Problem ist das Alleine bleiben. Wir haben schon länger daran gearbeitet und fühlen uns noch immer

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Sammy//Angst oder doch purer Hass?

      Hallo meine lieben Sammy, meine sonst so kuschelbedürftige und liebenswerte Hündin, verwandelt sich draußen immer in ein richtiges Monster. Ich erkenne sie echt nicht wieder wenn sie auf fremde Hunde trifft. Sie zerrt, knurrt, bellt, krallt sich im Boden fest..... Selbst Hunde die hinter einem Zaun sind will sie wegbellen. Einmal ist sie mir entwischt und hat mit der Nachbarshündin "gekämpft". Ich weiß Garnicht mehr wie wir sie auseinander bekommen haben, es ist schon ein bisschen her. Wir war

      in Aggressionsverhalten

    • Schreckgespenst Erlernte Hilflosigkeit

      Anbei ein kleiner Artikel zum infaltionären Gebrauch des Ausdrucks "erlernte Hilfslosigkeit" und den Umgang damit. Eingeleitet wird der Beitrag mit folgenden Worten:   "Ich habe bereits mehrere Artikel und Blogbeiträge gelesen, in denen suggeriert wird, dass der Einsatz von positiver Strafe im Hundetraining dazu führt (oder führen kann), dass der Hund in eine sogenannten „Erlernten Hilflosigkeit“ (EH) verfällt. Meiner Meinung nach wird dabei aber sehr oft nur sehr oberflächlich und vor allem

      in Lernverhalten

    • Verzweiflung mit 3 Chihuahuas... Nicht stubenrein, kläffen, hauen ab

      Hallo, bin komplett am Ende mit meiner Geduld, meinem Verständnis und so richtig am Verzweifeln.... Meine Hunde bringen mich zur Verzweiflung, weil sie ständig reinmachen, kleffen, abhauen und nicht folgen, sondern wenn, dann immer nur mit am Boden auf den Rücken legen und zittern vor Angst reagieren, schaut man dann weg, machen sie den nächsten Blödsinn... Hatte schon sehr viele Hunde verschiedenster Rassen, aber da waren noch nie solche Probleme, wie mit den Chihuahuas... Folgende Situation

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Menschenliebe und Hunde"hass"

      Hallo ihr Lieben alle, kann sein, daß mein Beitrag etwas länger wird - bin halt 'ne Schwaatlapp! Mein Freund hat einen Hund u. ich zwei. Wir haben die Drei noch nicht zusammengeführt, aus den Bedenken heraus, daß sie sich nicht vertragen könnten. Allerdings bin ich der Meinung, wir sollten das einfach probieren (im eingezäunten Hundefreilauf). Mein COSO (Schäferhundmischling)ist 12J. - sein ROCKY (DSH) 2J. Auch wenn COSO ein Leinenrambo ist, im Freilauf mit anderen Hunden (auch Schäfis)

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.