Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Jacki ist etwas aus dem Ruder gelaufen

Empfohlene Beiträge

Ihr Lieben,

kann es sein, daß ein Hund der seine Bewegungs- und Lauffreude wieder entdeckt hat dazu neigt, Kommandos zu ignorieren? (Natürlich gepaart mit einer Inkonsequenz seitens HH (also mich) während der Krankheit.)

Beispiele:

- Heute ist uns mal wieder ein Reh über den Weg gelaufen und ich mußte Jacki tatsächlich 3mal ermahnen, nicht hinterherzulaufen. "Früher" hat einmal gereicht.

- Jacki sollte von der Weide runter - 3mal mußte ich "Raus da" geben, "früher" einmal, max. 2mal...

Alles nicht dramatisch, also gut in den Griff zu kriegen.

Wir waren ja froh, wenn Jacki überhaupt lief, von daher haben wir wohl auch geschlunzt... :(

Kennt ihr diesen Übermut auch? Es kommt mir vor, als ob jacki eine 2. Pubertät durchleben würde... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kommt mir doch irgendwie bekannt vor.

Sammy hat vor seiner OP und dem langen Leinenknast soooo gut gefolgt.

Danach haben wir fast wieder bei Null angefangen...

Wir sind gerade in der pubertären Hochphase...akute Taubheit könnte man es auch nennen.

Ich denke, wenn Du bei Jacki alles wieder "auffrischt", dann folgt sie schnell wieder wie "früher"

Alles Gute Euch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das beruhigt mich ja... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muste grad furchtbar schmunzeln.... :D

Und ich freu mich riesig für Jacki, dass sie ihre Lebenfreude und ihre Power wiederentdeckt :klatsch:

Und ich kenne dasselbe von mir...

Kaum sind die Krücken nach ner OP weg mach ich alles an Bewegungsmöglichkeiten kreuz und quer durcheinander.... :kaffee:

Da übersteigt die Freude auch schonmal das rationale Denken :D

War jetzt nicht die grosse Hilfe, aber ich musste das mal loswerden :so

Hören kann sie noch, sie muss nur wieder lernen laufen und hören gleichzeitig zu machen... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Hören kann sie noch, sie muss nur wieder lernen laufen und hören gleichzeitig zu machen... :D

Genau das. :klatsch:

Aber ganz ehrlich - so ein "Problem" ist mir viel lieber als das Humpeln... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja, dein Hund ist eine Dauerbaustelle... :so

Aber dein Hund hat ja zum Glück nix an den Ohren... :kaffee:

Musst sie nur dran erinnern, dass man die Dinger auch einsetzen muss :D

Freu mich so für euch :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Offenes Training meiner Hundeschule ist ja erst im April - bis dahin sollte die Koordination Laufen - Hören wieder klappen... :D

Ab da ist ja auch wieder dran zu denken, daß Jacki am Pferd mitgeht. Da ist gutes Hören ziemlcih wichtig.

Und ja, die Ohren sind ok, solange keine Grannen drin sind... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ohja, das kenn ich nur zu gut :)

freu dich einfach drüber, es geht ihr so gut, das sie schon wieder versucht dich zu testen. sowas ist ein gutes zeichen.

natürlich musst du nun wieder mehr an dem problem arbeiten und auch an der konsequent.

aber mal ehrlich ... ist doch klasse oder? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Maus hat auch kurzfristig 'nen Hörsturz. :D

Schön, das Jackie wieder laufen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar, das ist oberklasse. :D

GsD weiß ich ja wie es geht mit der Erziehung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: HATSCHI, 9 Jahre, Jack Russel - für einen Jacki eher gemütlich

      Jack Russel Terrier Hatschi, geb. am 21.08.2007, wurde mit Buddy abgegeben, da ihr Herrchen verstorben war und sich in der Familie leider niemand mit genügend Zeit für die beiden Terrier fand. Beide Jungs leben zwar auch aktuell noch zusammen, allerdings zeichnete sich von Anfang an im Tierheim ab, dass Hatschi lieber ein neues Zuhause ganz für sich allein haben möchte. Hatschi ist zwar ein "ganzer" Terrier, geht es aber vergleichsweiße eher gemütlich an. Er ist schon sehr gut erzogen und konnte in seinem alten Zuhause bis zu sechs Stunden alleine bleiben (da war er allerdings in Gesellschaft von Buddy, daher müsste dies bei Einzelhaltung noch getestet werden). Er geht brav an der Leine, ist aber auch Freilauf gewöhnt. Wegen des rassebedingten Jagdtriebs sollte dieser aber in gut einsehbarem Gelände stattfinden. Hatschis einziges Problem war bislang das Krallenschneiden beim Tierarzt. Das war so gar nicht nach dem Geschmack des Herrn, wobei er seinem Unmut nur stimmlich und ohne den Einsatz seiner Zähne Ausdruck verliehen hat :-)   Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641/52251
      Email: info@tsv-giessen.de
      Homepage: www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Wir haben den Kampf verloren - Jacki ist tot

      Gegen 3 Uhr heute Morgen ist Jacki gestorben. Es ging einfach nicht mehr. RIP, liebe Jacki.   Du bleibst immer in unseren Herzen.

      in Regenbogenbrücke

    • John stirbt - kann nicht helfen! Er ist nun über die Regenbogenbrücke gelaufen!

      mein john (grosspudel) liegt im sterben. vor einem jahr hat er krebs bekommen, seit dem sind blutwerte schlecht, er bekommt medikamente, hatte sich immer wieder aufgerappelt und spass am leben. nun aber, seit 3 wochen wirkt nichts mehr. er atmet schwer und laut, hustet, roentgenbild zeigt die lunge ist hin. auch sein halz ist entzuendet. seit 14 tagen frisst er nichts mehr, trinkt nur sehr wenig (hatte frueher immer durst und trank viel) schafft nur noch den weg vom schlafzimmer auf die terrasse und zurueck. schon seit tagen verabschiede ich mich von ihm, sage ihm, dass ich ihn lieb hab, dass wir uns wiedersehen im hundehimmel, er koenne ruhig gehen, ich bin deshalb nicht boese, erzaehle von schoenen zeiten, die wir hatten... ich kann nicht mehr!!! jeden abend sage ich ihm "schlaf gut" und meine damit fuer immer. aber er stirbt nicht!! mein bester freund kann nicht loslassen. wir wissen beide, dass es aus ist, aber sein herz ist stark. gestern abend dachte ich, nun ist es so weit. er schaffte nicht mehr den weg zurueck ins schlafzimmer. auf halber stecke lag er dann. ich habe mich zu ihm gelegt, und gewartet. seine atmung wurde flacher, kein lautes roechel mehr, bis dann sein herz stotterte. aber dann ist er aufgewacht und hat sich ins schlafzimmer geschleppt. er lebt immer noch, un mir stehen traenen in den augen... kann nicht helfen, es bricht mir das herz. muss dazu sagen, wir beide leben seit 4 jahren in thailand. die tieraerzte hier verweigen die euthanasie, sagen, sie sind fuer das leben da und um zu helfen. toeten tus sie nicht. was soll ich nur tun? warum dauert sterben so lange? towa

      in Regenbogenbrücke

    • Dumm gelaufen

      Heute Abend bekomme ich Besuch und da gibt es so kleine Spieße mit Mini-Frikadellen. Ich habe vorhin schon vorgebraten, sie zum Abkühlen auf die Küchenablage gestellt. Gerade komme ich in die Küche und....   ALLE Frikadellen weg ! Baileys scheint jedoch sehr satt zu sein......   Nun ja, ich könnte jetzt schreiben, das hat er noch nie gemacht. Stimmt nicht, meine Schuld. Ich weiss wie verfressen er ist und einen Stuhl genau vor der Ablage stehen zu lassen ist fahrlässig.   Nun muss ich improvisieren, zur Not gibt es Vegetarische Spieße.  Zu fressen bekommt Baileys gleich nichts mehr. Es waren 750g Gehacktes.

      in Kummerkasten

    • Bilder von Jacki - Teil 2

      Meine Jacki wird ja heute 4 Jahre jung, da dachte ich mir, dass es Zeit wird einen neuen Fotothread aufzumachen.   Happy Burzeltag, mein Schnubbelchen.  Ich wünsche mir noch ganz, ganz viele Geburtstage mit Jacki, weil dieser Hund ist grenzgenial einfach klasse wunderschön die wo mit den schönsten Ohren die wo mit dem schönsten Blick einfach perfekt einfach meine Jacki :wub:  
      Jacki mit ca. 5 Monaten


      Jacki mit ca. 7 Monaten


      Jacki mit ca. 9 Monaten




      Jacki mit 3 1/2 Jahren




      Jacki heute mit 4 Jahren (fast, fehlt noch ein Tag)...  

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.