Jump to content
Hundeforum Der Hund
snoopy1997

Wachhundeprüfung und alternative Sportarten

Empfohlene Beiträge

Hallo :)

Nachdem ich mit Balu keinen Schutzdienst machen kann, er seine Begleithundprüfung bestanden hat und mittlerweile schon recht gut fährtet suche ich jetzt nach ein bisschen Abwechslung :)

Dabei bin ich auf die Wachhundeprüfung gekommen, hat die jemand von euch schon gemacht oder will sie machen?

Oder hat jemand noch eine Idee was ich mit ihm machen könnte? Tricksen tun wir schon und beim Agility pusht er sich zu sehr hoch, ist also auch nichts.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wärs mit Rally Obedience? Da müsste es doch auch bald Prüfungen geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Obedience kenne ich aber was ist Rally Obedience? :???

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lies mal hier http://www.vdh.de/rally-obedience.html ganz unten bei Aktuelle Nachrichten gehts zu Regelwerk, Turnierkarte, Übungschildern und so weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Wachhundeprüfung gibt es nicht mehr.

Ansonsten hast du doch viele Möglichkeiten.... Obedience, Rettungshundewesen.

Ansonsten nur UO oder Fährtenprüfungen machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wäre es denn mit Vierkampf und Geländelauf? Dabei tust du auch noch etwas für dich ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke!

Rally Obedience hört sich gut an :)

@ Röschen stimmt :) das gehört zum Turnierhundesport oder?

@ Wildwolf Rettungshundearbeit wird warscheinlich nicht gehen, weil ich selbst noch keinen Führerschein und Auto habe.

Unterordnungsprüfungen gehen nicht weil Balu nicht Schussfest ist. Die Fh1 machen wir dieses Jahr noch, aber ich suche eben noch was zum Ausgleich.

Er fährtet gut, aber nur fährten ist dann doch ein bisschen eintönig.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dogdance ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich rede von Rettungshundewesen.

SV bietet das als sportliche Möglichkeit an.

Wenn du eine OG in der Nähe hast ist das ein normales Training auf dem Vereinsgelände, du kannst auch Fährten in diese Richtung machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Silvia,

ja, das gehört zum THS.

Es gibt übrigens ab 1. April eine neue Prüfungsordnung vom VDH.

Da gibbet auch noch so Sachen wie CSC und so weiter. Einfach mal reinlesen.

Ich finde gerade den Hindernislauf nicht soooo extrem wie beim Agility, da es ja nur geradeaus geht. Hürdenlauf und Slalom ist für mich auch deutlich einfacher, weil der Hund ja mit dem Hundeführer zusammen läuft. Und die UO sollte ja jeder BH-Hund eh drauf haben.

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Alternative zum Dobermann? Temperament, Charakter, Nutzen

      Eigentlich steht die Frage schon in der Überschrift. In letzter Zeit gab es ja öfter mal die Frage zum Dobermann, und leider muss man ja immer wieder auf sämtliche Krankheiten, insbesondere DCM hinweisen. Da stelle ich mir die Frage, was es dann als Alternative zum Dobermann gibt, wenn es nicht gerade um die Optik, sondern das Wesen geht.   Auf die Frage bin ich eigentlich nur gekommen, weil Quinta von unserer Ex-Dobibesitzerin-Nachbarin heute sehr mit der Rasse verglichen wurde und ic

      in Pinscher - Schnauzer - Herdenschutzhunde - Molosser - Schweizer Sennenhunde

    • Vestibuläres Syndrom: Alternative zu Tabletten

      Meine Hündin (15 Jahre jung) hatte vor etwa einem Monat das vestibuläre Syndrom. Es ging ihr wirklich schlecht. Aber jetzt geht es schon wieder viel besser.   Nun bekommt sie Tabletten namens Vitofyllin. Die Tabletten fördern die Durchblutung.     Da ich aber nicht unbedingt der Fan von Tabletten bin, wollte ich fragen, ob es dazu eine Alternative gibt, z.B. Lebensmittel oder ähnliches?   Wenn es keine Alternative geben sollte, was könnte ich noch tun

      in Hundekrankheiten

    • Für Silvester: Sedalin oder Alternative?

      Hallo liebe Hundefreunde,   jetzt bin ich seit über 4 Jahren Hundehalterin eines Angsthundes, den ich ich barfe und mit einer ängstlichen Katze vergesellschaftet habe, aber bislang noch in keinem Hundeforum angemeldet gewesen. Und nun brauche ich doch mal den Rat der Internetgemeinde!   Also kurz mal was zu mir/uns: Ich habe einen 5 Jahre alten, sterilisierten Border Collie Rüden, der aus dem Tierschutz stammt (nicht aus dem Ausland, aber das macht es nicht viel besser,

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Frühkastration: Ist Sterilisation im Tierschutz eine Alternative?

      Dieses Thema passt wohl in einige Rubriken gleichzeitig aber mich interessiert gerade vor allem der gesundheitliche Aspekt. Eine befreundete Tierpflegerkollegin arbeitet in einem Tierheim, in dem das Kastrationsthema immer wieder sehr kontrovers diskutiert wird. Bis vor kurzem wurde kein Hund ohne medizinische Indikation kastriert aufgrund der eigenen Überzeugung einiger Mitarbeiter (nicht aller!), die auch von der rechtlichen Seite aus argumentiert haben und sich damit durchgesetzt hatten. Nun

      in Gesundheit

    • Zahnstein lösen - Alternative zu Ascophyllum Nodosum

      Hallo,   die Alge "Ascophyllum Nodosum" kann ja bei Zahnsteinbefall helfen. Allerdings soll man das wegen dem Jod nicht bei Hunden mit SDU geben, daher suche ich eine Alternative. Gibt es andere Mittel, die den Zahnstein lösen?    

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.