Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
caraKrümel

Das kotzt mich grade an

Empfohlene Beiträge

Wir ihr wisst haben wir einen Hund und , hatten schon einen zur pflege hier .Im haus hat keiner etwas gesagt Haustiere sind erlaubt .

Wir wohnen in einem Miethaus das von der Wohnungsbau verwaltet wird ,unser Vermieter ein netter man hat nichts gegen unsere Tiere .

Im haus wohnt noch ein Eigentümer der eigentlich nur am meckern ist das ignorieren wir inzwischen weil wir den Eindruck haben man versucht uns hier raus zu ekeln . Heute nachdem ich Bobby zurück ins Tierheim gebracht habe stand er am haus ,

und meinte 2 er würde das mit den 2 Hund nicht gut finden ( ich meinte das ist nicht mein Hund der gehört dem Tierheim ) im egal er stört es das wir 5 mal am tag mit dem Hund durchs haus gehen , und der Hund verliert ja dann auch haare .

Das haus möchte das nicht und auch nicht das wir Hunde zu besuch haben .( aber die Katze die ins Treppen haus pinkelt die stört ihn nicht )

Wir haben die Wohnungsbau angerufen die meinten er könnte uns nichts verbieten , das müsste er in einer Sitzung anbringen .

Mir ist es egal inzwischen den ich habe von diesem haus die schnauze voll und suche mir eine neue Wohnung mit tierlieben Leuten.

Danke das ich mich mal ausreden dürfte morgen Muss ich erst mal ins Tierheim und denen es berichten , finde es schade das Bobby nicht zu pflege kommen kann so wie kein anderer Hund . :(:(:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja ätzend, aber besser Du kriegst das mit dem Stänkern jetzt mitkriegst und nicht nach dem der Pflegi eingezogen ist.

Ich verstehe deinen Frust. Immer doof, wenn man mit vielen Parteien in einem Haus wohnt.

Wohne selbst in einem Hochhaus direkt am Feldrand. Meine Hündin ist absolut unauffällig und es hat sich bis jetzt noch niemand offen beschwert.

Ich verstehe deinen Frust voll. Ein Stänkerer kann alles verderben. :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja , vor allem tut es mir für Bobby leid der hätte einen platz gebraucht ,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du lässt Dich von EINEM aus dem Haus rausekeln, wo Du sonst zufrieden bist? Na den Gefallen würd ich dem nicht tun ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Du lässt Dich von EINEM aus dem Haus rausekeln, wo Du sonst zufrieden bist? Na den Gefallen würd ich dem nicht tun ;-)

Genau, denn dann wärst du schwach.

Wenn Sie etwas sagen,

dann einfach links rein und rechts gleich wieder raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr habt ja recht ich sollte mich nicht unterbuttern lassen , zudem darf er mir nicht verbieten den Hund für eine stunde mit hoch zu nehmen .

Ohne Pflege Hund fehlt mir was , ich habe gemerkt das ich daran sehr große Freude habe und den Tieren gefällt es hier .

Ich hab mich mit Herzblut da rein gehängt und nur wegen einem im haus der hier alle aufstachelt soll es zu ende sein . ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhuuu CaraKrümel,

ich würde mir das von dem so auch nicht gefallen lassen.

er hat doch gar kein Entscheidungsrecht. solange es nicht über eine ordentliche Eigentümerversammlung beschlossen ist, dass je Wohneinheit keine Hunde oder nur eine gewisse Anzahl von Hunden gehalten werden darf, kann der eine Hanswurst Dir gar nix :)

ich würde den Pflegi grad aus Protest aufnehmen! Solange Dein Vermieter kein Problem mit Hunden hat und es für ihn in Ordnung ist, würde ich einfach das durchziehen, was ich möchte.

nun gut, ich bin Steinbock -> mach die Tür zu, ich will da durch :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn es aber irgendwann zu viel wird und du dich nicht mehr wohlfühlst... Dann würd ich mir durchaus eine andere Wohnung suchen. Denn ganz ehrlich - ob ich dann als schwach dastehe oder verloren habe, wäre mir völlig egal, wenn ich dafür meinen Seelenfrieden hätte. Ist eben situationsabhängig :)

Erstmal würde ich mir auch nichts erzählen lassen; könnte man denn nochmal in Ruhe mit ihm reden? Das bringt ja meistens mehr als jeder Streit.

Aber wenns zu arg wird, würd ich nicht bloß bleiben, um nicht zu "verlieren". Das wärs mir nicht wert :)

LG Sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke für euer warmen und guten worten es tut gut mit jemanden zu reden . :)

Ich kehre jetzt jeden tag die Treppe runter , er soll sehen das ich im ein stück entgegen komme .

Ab morgen hole ich auch wieder Bobby für eine stunde zu uns .

so Muss jetzt auf Arbeit .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo :)

Mich würd mal interessieren, obs was Neues gibt?

Wäre ja schön, wenn er sieht, dass Du ihm entgegenkommst :)

LG Sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.