Jump to content

Deine Hunde Community

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich sofort mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

✅ Registrieren oder einloggen

Hundeforum Der Hund
puschel1985

Massagebürste, habt ihr eine?

Empfohlene Beiträge

Hey ihr!

Mir wurde von der Hunde-Physiotherapeutin angeraten Ronja jeden Tag 10 Minuten den Rücken zu massieren um die sehr feste Muskulatur zu lockern.

Sie sagte mit der Hand oder einer Massagebürste wenn man es von den Fingern her nicht kann weil 10 Minuten schon ne Zeit sind ;)

Jetzt suche ich eine schöne Massage Bürste, weiß nur nicht welche.

Sie hatte die von Kong an ihrem Stand und war damit gut zufrieden..

Was für welche habt ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe die Hände genommen oder alternativ eine ganz normale Hundebürste (oder Haarbürste). Diese "Noppen" haben wir Jacki quasi auf die Muskel gelegt und dann sanfte, kreisende Bewegungen gemacht.

Wichtig: Vorher zumindest mit den Händen die Muskeln etwas aufwärmen, dann ist der Effekt größer.

Mit diesen Noppenbällen komme ich nicht so gut klar, die werden aber auch gerne emphohlen. Mit etwas Druck kreuz und quer über den Rücken fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hände machen das nicht mit :D

Aber der Igel Ball wäre ne Idee, wir haben einen.

Aufwärmen vorher ist klar, ich nutze bei ihr ja auch recht oft das kirschkernkissen einfachem den Rücken zu lockern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Was du aber immer mal zwischendurch mit den Händen machen kannst, ist am Fell zupfen. Bei jeder passender Gelegenheit quasi. Das hilft auch zusätzlich zu dem Rest.

Edit: Sowas könnte auch gut für euch sein:

Gumminoppenstriegel

(Den haben wir auch für die Pferde.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir hatten mal so einen Massage-Handschuh mit Noppen dran, hatte nicht das Gefühl,

dass das Ding wirklich massiert.

Ich massiere ihn, wie auf der DVD von HTS gezeigt, da wird richtig geknetet,

aber klar, das ist etwas anstrengend für die Hände, lockert aber gerade im

Nackenbereich die Muskulatur gut.

Hat man allerdings Probleme mit den Händen, fällt diese Methode wirklich weg. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe einfach sehr sehr kleine Hände meine fünfklässler lachen sich immer schlapp weil ihre größer sind :D

Werde einfach mal gucken und den vom Pferd testen bin ich gar nicht drauf gekommen..

Und inwiefern hilft am Fell zupfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fell mit Haut natürlich - das lockert auch. Jacki hatte ja die Kruppe bretthart, da haben wir massiert und gezupft was das Zeugs hielt. Zupfen fördert die Durchbluttung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was mit noch eingefallen ist - ich habe recht feste Fingernägel. Die habe ich Jacki auch immer wieder in die Muskeln gegraben. Also wirklich gepitscht damit. Sollten wir laut Frau Physio vorwiegend an der Rute machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe den Zoom Groom von Kong. Den benutze ich eigentlich zum Bürsten, die Massage ist ein angenehmer Nebeneffekt.

LG Astrid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe ihn jetzt auch und das Ding ist für unsere Zwecke genial..

Wenn man merkt das sie wieder Rücken Probleme hat 10 Minuten massieren und Bürsten und sie kann wieder laufen :D

Ich mag es und Ronja auch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.