Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Ginagirl

Ben - das Riesenbaby

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo,

hier entsteht ein Fototagebuch von meinem Riesenbaby Ben. Wir haben ihn im August 2012 im Tierheim Berlin gesehen und uns sofort in ihn verliebt. Kurz danach ist er bei uns eingezogen.

das 1. Foto von ihm, noch im Tierheim Berlin

IMG-20120811-WA0000_zps50efa55b.jpg

2012-08-14125536_zps15dd3cb3.jpg

mit meinem alte Herrn, Tobi, der am 03.01.12 über die Regenbogenbrücke ging :heul:

IMG-20120818-WA0000_zpsbd70a6d3.jpg

zwei absolute Sonnenanbeter

IMG_0129_zpsbd7899e6.jpg

DSC00696_zps621dd03c.jpg

IMG_0094_zps7c03ebbc.jpg

IMG_0034_zpsa418cbbc.jpg

IMG_0140_zps68c53145.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Gefällt mir, dein Riesenbaby :D

Darfst ruhig noch mehr Bilder von ihm zeigen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für ein toller Hund, Dein Ben!

Und Tobi war ein würdevoller alter Herr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ein hübsches Riesenbaby! Ich liebe es wenn sie die Stirn in Falten legen, einfach schön!

Und dein Toby war ja ein ganz souveräner :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wow!!! superhübsch dein kleiner großer :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein hübsches Kerlchen :respekt: ist da ein Mastin español dabei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An einen Mastin Espanol hat er mich auch gleich erinnert! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hehe, Susa und Ninchen0_15 ihr könnt gern Tipps abgeben. Ich habe hier Was steckt hier drin? nen Thread eröffnet und gebeten das jeder mal seinen Senf dazu gibt. Laut Tierheim soll er eindeutig ein Kangal- Mix sein. Für mich ist es allerdings nicht so wirklich eindeutig.

Wie auch immer, er ist ein süßer Fratz und wirklich wie ein Baby. Er ist jetzt ca 1 1/2 Jahre jung, 67 cm Schulterhöhe und wiegt 30 kg. Leider weiß er das nicht und glaubt er sei ein Chihuahua oder so, und würde am liebsten permanent auf den Schoß. Einziger Nachteil an der ganzen Sache, er weiß nicht wirklich wie stark er sein kann oder wie lang seine Beine wirklich sind, was sich oft beim spielen zeigt. Mein kleiner Tollpatsch eben.

Noch kurz was zu meinem Tobi: er wurde stolze 14 Jahre und 3 Monate alt. Wir kannten uns seit er 3 Wochen alt war. Er hat mich überall hin begleitet und stets auf Trab gehalten. Er war ein wundervoller Begleiter und Partner. Ben durfte in seinem letzten halben Jahr noch wichtiges von ihm lernen, wie es bei uns so abgeht und wie sich ein Hund in unserem Rudel verhält :D .

So dann geht´s mal weiter mit Fotos :D

wir zwei

DSC00596_zps3f42ee31.jpg

Blitzerfoto- bitte lächeln :D

IMG_0030_zps5428fcea.jpg

IMG_0103_zps5c72aff7.jpg

"wenn der Chiuahua doch nicht so schwer wäre..."

IMG_0177_zps42b4ae45.jpg

durch Ben wurde mein alter Herr noch mal richtig flott

IMG_0201_zps3686536b.jpg

IMG_0224_zpsa70025c8.jpg

kurze Pause...

IMG_0289_zpsaf599fae.jpg

und ein Portrait von heute

IMG_0409_zps23d2ba25.jpg[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wirklich ein tolles Team, die zwei :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[ALIGN=center][sMILIE]Danköö[/sMILIE]

IMG_0369_zps5426054c.jpg

IMG_0384_zpseb876320.jpg

"Ich hab da doch was gesehen..."

IMG_0391_zps01577dde.jpg

"Hää, ist es jetzt da hoch...?"

IMG_0390_zpsf2f28902.jpg

IMG_0404_zps31b10e8a.jpg

IMG_0402_zps86a10f19.jpg

IMG_0426_zps32e36008.jpg

IMG_0442_zpsd5e34e61.jpg

IMG_0453_zps13db2478.jpg[/ALIGN]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: TYSON, 10 Monate, Dogo Argentino - ein Riesenbaby

      Der junge Dogo Argentino Tyson, geb. am 24.07.2016, ist im Moment noch ein echtes Riesenbaby. Da der Dogo in Hessen auf der Rasseliste steht, müssten Interessenten über einen sogenannten Sachkundenachweis verfügen, oder bereit sein, diesen abzulegen. Auch sollte man sich bewusst sein, dass ein Listenhund in vielen Gemeinden höhere Steuern kostet. Es gibt allerdings auch einige Bundesländer, in welchen Tysons Rasse nicht auf der Liste steht. Da würde dies natürlich wegfallen. Tyson sollte den mit 18 Monaten anstehenden Wesenstest (wie gesagt, in Hessen :-) ) aber problemlos bestehen dürfen. Denn der junge Kerl ist einfach nur zauberhaft. Er mag Menschen egal ob groß oder klein. Nur an seiner Erziehung sollte noch gearbeitet werden, damit er seine stürmischen Begrüßungen in formvollendete Vorstellungen verwandeln kann. Das Alleinsein zählt auch noch nicht zu seinen Stärken und Geduld im Allgemeinen müsste dem jungen Rowdy auch nochmal genauer erklärt werden ;-)
          Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: info@tsv-giessen.de Homepage: www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • LANDO - bildhübsches Riesenbaby

      Rasse: Riesenbaby-Mischling *g*
      Geschlecht: Rüde
      Alter: geboren ca. 2011-2013? Größe: ca. 70 cm
      kastriert: nicht kastriert

      Krankheiten: keine bekannt
      Mittelmeertest (Leishmaniose, Rickettsiose, Ehrlichiose) folgt vor Ausreise,
      auf Wunsch gegen Kostenerstattung auch früher Impfung komplett vorhanden

      Verträglichkeit:
      mit Hündinnen verträglich
      mit Rüden verträglich
      Kinder, Katzen und Kleintiere unbekannt     Lando ist ein pazifistischer Riese, die Friedfertigkeit in Person, ein halbes Pferd *g*.
      Er läuft im Auslauf mit Rüden und Hündinnen, auch mit anderen, unkastrierten Rüden hat gibt es kein Problem.

      Wie alt Lando ist? Ein paar Jahre alt nur, vielleicht 2, vielleicht 3 oder 4, es ist nicht bekannt und im Tierheim vor Ort interessiert das Alter auch niemanden.

      Das Tierheim ... Lando ist erst seit wenigen Monaten dort, man weiß nicht, woher er kam. Aber er ist nicht gerne dort ... er weint wie ein Baby den ganzen Tag. Er hätte so gerne ein Zuhause, möchte raus aus diesem lauten Ort, der für einen so fantastischen Hund wie Lando einfach kein Dauerzuhause sein sollte.   Dabei hat er nicht nur eine stattliche Gestalt, er ist auch bildschön, die Farben ein Traum, die Flecken sehen aus, als hätte man Sandsteinbrocken aufgeknackt.  

      Man könnte ob des Aussehens und der Größe vermuten, dass Maremmane in ihm steckt. Aber Lando zeigt bisher keinerlei Anzeichen, dass ein Herdenschutzhund unter seinen Ahnen war.  
        Lando wird nur an eine Endstelle vermittelt. Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag.

      Wir suchen noch Paten und Spenden für die Futterkosten von Lando, für den Mittelmeertest und für ein Sicherheitsgeschirr. Ansprechpartner für Lando ist
      Stefanie Masso (Deutsche, in Italien lebend), per Mail über fanimasso@yahoo.de erreichbar.
      http://www.cani-italiani.de/zuhause-gesucht/lando/
      
      Stand der Angaben: 12. Juli 2015

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: LENNY, 7 Monate, Herdenschutzhund-Mixrüde - ein total verschmustes Riesenbaby

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 08.06.2012 Geschlecht: Rüde Rasse: Herdenschutzhund-Mix Alter: geb. 1.11.11 Kastriert: nein Größe: groß Farbe: grau-beige E-Mail / Telefon: Tierheim Gießen: 0641-52251, info@tsv-giessen.de [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: Lenny ist ein großes, total verschmustes Riesenbaby, geboren am 1.11.11 - mit einer imposanten Stimme: Wenn Lenny bellt, könnte man glauben, da steht ein ausgewachsener großer Hund hinter der Tür! Lenny ist ausgesprochen freundlich, wachsam und einfach eine Schmusebacke, die noch sehr viel Erziehung braucht. Da der Herdenschutzhund in seinen Genen sich nicht verleugnen lässt, suchen wir Kenner und Liebhaber dieser außergewöhnlichen und tollen Hunderasse. Denn diese Hunde sind intelligent, selbständig und brauchen eine Aufgabe. Ein großer Garten sollte also mindestens zu seinem Umfeld gehören. Unsere Kontaktdaten: Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: tierheim@tsv-giessen.de Homepage: http://www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim gießen: BARI, 1 Jahr, Deutscher Schäferhund - ein richtiges Riesenbaby

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 26.01.2012 Geschlecht: Rüde Rasse: DSH Alter: geb. 28.05.2010 Kastriert: ja Größe: groß Farbe: schwarz-gelb E-Mail / Telefon: tierheim@tsv-giessen.de 0641/52251 [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: Bari ist ein wunderschöner Deutscher Schäferhund (geb. 28.05.2010), sehr energiegeladen und aufmerksam. Ein richtiges Riesenbaby und sehr verspielt. An seinem Begrüßungsverhalten (aufgeregt Anspringen) muss man noch arbeiten, das liegt aber auch an der Athmosphäre im Tierheim/ Zwinger. Sobald er das Heim verlässt fällt ein Haufen Anspannung von ihm ab und er geht sehr respektvoll mit seinem Menschen um (kein Anspringen mehr). Dann geht er auch super an der Leine. Sitz und Platz kann er aus dem "ff", abrufen klappt "fast" immer, nur eben nicht wenn andere Hunde seine Aufmerksamkeit erregen. Das muss man sicher noch üben. Er liebt Fahrradfahren und macht das mit den besten Manieren. Aportieren macht ihm auch viel Spaß ohne Besessenheit oder respektlos zu werden. Er kennt noch nicht viel, aber er reagiert aufmerksam auf neue Dinge und lässt sich von mir gut lenken. Hundebegegnungen sind vor allem spannend, aber nicht aggressiv. Ein bißchen Jagdtrieb läßt sich bei auffliegenden Vögeln erkennen, aber gut umlenken. Außerdem arbeitet er gerne mit seiner Nase. Und Autofahren findet er klasse! Wenn er unter einer konsequenten ruhigen Hand lernen darf, ist er bestimmt ein super Familienhund! Unsere Kontaktdaten: Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: tierheim@tsv-giessen.de Homepage: http://www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.