Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
roxy_herzerl

Wie oft und wann füttern?

Empfohlene Beiträge

Hallo, heute habe ich wieder eine Frage an Euch:

Bis vor Kurzem hat meine Hündin (8 Monate, ca 35 cm groß) zweimal am Tag Futter bekommen. Nun habe ich auf einmal pro Tag (morgens) umgestellt. Ist das in Ordnung so?

Wann und wie oft füttert ihr eure Hunde ?

Danke für eure Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum nur einmal?

Es ist doch viel sinnvoller die Tagesration auf 2 Mahlzeiten aufzuteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Buca bekommt 2x (sonst übergibt er sich)

einmal morgens und einmal abends nach der letzten großen Runde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also - wenn ich nur 1 Mal am Tag füttern würde, würde ich das eher abends machen, damit der Hund nachts verdaut, wo er Ruhe hat.

Ich füttere 2 mal am Tag, ein Viertel der Ration morgens, drei Viertel abends.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, dann werde ich auch wieder 2 mal täglich füttern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hermann heute 9 Monate alt bekamm bis letzten Monat noch 3 Portionen.

Nun zu seiner Trauer nur noch 2 Portionen. Dies wird allerdings beibehalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere unsere auch zweimal, wobei die Uhrzeiten sehr schwanken.

Wenn ich z.B. nachmittags arbeite und darum vormittags eine große Runde joggen gehe, gibt es

das "Frühstück" erst zwischen 11 und 12 Uhr mittags, das Abendessen dann relativ spät.

Ist die große Tour für nachmittags geplant, gibt es recht früh was zu fressen und dann wieder am Abend. Bei nur einmal Futter am Tag neigen unsere Hunde auch dazu, sich wegen des leeren Magens zu übergeben (gelbe Galle).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine ehemaligen Hunde hatten immer einen Hungertag.

So sparte ich am Futter.:)

Nein war ein Scherz.Es war zum entgiften. Allerdings nur mit den erwachsenen Hunden.

Durch Jules Erkrankung habe ich dies aber eingestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns gibts drei mal am Tag was:

Morgens und spät Nachmittags nach den großen Gassierunden.

Und dann nochmal ne Kleinigkeit nach dem letzten Beine vertreten vor dem zu Bett gehen.

Seit wir diese klare Regel 'reinkommen, dann füttern' haben frisst Lesley auch viel besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine bekommt 3 mal täglich.

Morgens und Abends ihr Fleisch und Gemüse und Mittags einen Snack. Trockenfleisch oder ein Ei mit Hüttenkäse, sowas in der Art.

Bekommt ihr prima, und seit wir das so handhaben ist sie auch nicht mehr so extrem hungrig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.