Jump to content

Deine Hunde Community!

über 36.000 Mitglieder

Erstelle in 30 Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich einfach mit Deinem Facebook oder Google account ein.
 

➡️  Hier anmelden

Hundeforum Der Hund
Jasperxy

An die Hunde-Vermittlerinnen hier im Forum ;)

Empfohlene Beiträge

Hallo in die Runde!

ich hoffe, es steht in der richtigen Rubrik....

also, eine Bekannte sucht nach einem passenden Hund.

Ich habe Ihr angeboten, mich mal hier im Forum unverbindlich umzuhören. :)

Sie hat gesehen, wie entspannt es bei uns läuft, wenn ich Jasper mit zur Arbeit nehme

(Buchhandlung) und traut sich nun auch, sich einen Hund zuzulegen.

Sie selbst hat ein kleines Näh-Cafe, total süss, also eine Art (Änderungs)Schneiderei

mit Bewirtung bei uns im nächsten (kleinen) Ort.

Der Hund dürfte den ganzen Tag mit ihr zusammen sein, kann im Verkaufsraum liegen,

hat aber auch Rückzugsmöglichkeiten ins Hinterzimmer.

Sie würde morgens, in der Mittagspause und natürlich nach Feierabend mit der Fellnase

laufen. Zur Familie gehören noch 2 fast erwachsene Kinder.

Ich bin mir nicht sicher, ob Hundererfahrung vorhanden ist, meine aber, sie sprach

davon, wie schön es wär wieder einen Hund zu haben....ich frag beim nächsten

Mal nach.

soweit zu ihr.

was sollte es für ein Hund sein?

- etwa Border Collie Grösse, also "mittelgross"

- ein ängstlicher Hund wäre (bei dem Kundendurchlauf) eher kontraproduktiv

- nicht zu quirlig

- freundlich zu allen Menschen

- einer, der einfach nur "dabei" sein möchte

Der Hund sollte irgendwo hier in Norddeutschland zu finden sein, ganz in den Süden

der Republik würde sie wohl eher nicht fahren.

Habt Ihr Vorschläge?

ich bin gespannt! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wegen Nicht-Haarens könnte ich hier dringend einen Pudel empfehlen. Angstauslösend sind die auch nicht, im Gegenteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Originalbeitrag

was sollte es für ein Hund sein?

- etwa Border Collie Grösse, also "mittelgross"

- ein ängstlicher Hund wäre (bei dem Kundendurchlauf) eher kontraproduktiv

- nicht zu quirlig

- freundlich zu allen Menschen

- einer, der einfach nur "dabei" sein möchte

Der Hund sollte irgendwo hier in Norddeutschland zu finden sein, ganz in den Süden

der Republik würde sie wohl eher nicht fahren.

Habt Ihr Vorschläge?

ich bin gespannt! :)

Ich würde die hier nehmen:

http://www.tierhilfe-anubis.org/040-lista.htm

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.394513250607808.91597.100001474107940&type=3

Sie ist einfach nur toll. Ich habe mit griffonartigen Hunden nur die allerbesten Erfahrungen gemacht.

Ein sehr netter und lieber Hund ist Rubia, sie ist bei einer Bekannten in Pflege. Aber Euskirchen ist vielleicht zu weit weg...

Oder die Briard-Dame, die wäre doch toll und nicht weit weg. Sie sucht ganz dringend einen Platz: http://www.polar-chat.de/topic_95915.html

Ansonsten kann ich - wie du dir vielleicht denken kannst - grundsätzlich ältere Hunde sehr empfehlen, vor allem ältere italienische Jagdhunde sollen gaaaaanz toll sein, habe ich gehört.

Sie z. B.: http://www.salvalazampa.eu/de/2013/01/Mindy

Oder Melania: http://www.aidar.it/amici-bau/melania.jpg.html (das Tierheim kenne ich, von dort kann man ohne Bedenken einen Hund aufnehmen)

Gut, Italien ist nicht gerade um die Ecke, aber wenn deine Bekannte nicht sehr ängstlich ist, dann wäre das vielleicht eine Möglichkeit - vielleicht erstmal als Pflegestelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde diese zwei so toll

der 1. kommt von Asti´s Orga

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.366458140036899.107064.223180374364677&type=1

der 2. kommt von der Orga, von der ich meine beiden Hunde habe.

http://www.tiere-in-not-griechenland.de/34.html Der Name lautet Zikos.

Er ist ein bisschen größer, aber ein ganz lieber Kerl :(

Wenn ich könnte, wie ich wollte *seufz*

Auch wenn die Fellnasen noch weit entfernt sind, es gibt immer die Möglichkeit einer Fahrkette, etc. Bei Zikos könnte man mit Sicherheit auch als Pflegestelle arbeiten, mit der Option auf Endstelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Vieleicht wird sie ja hier fündig http://www.riesenschnauzernothilfe.de/

Da gibt es Schnauzer-(mischlinge) in allen grössen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super, Danke!

die vorgeschlagenen Hunde sind alle toll, ich könnte mich da spontan

auch gleich in einen (oder zwei, oder drei?) verlieben. :)

Ich werde alle Links weiterleiten, denn MIR müssen sie ja nicht gefallen, sondern

dem zukünftigen Frauchen.

und ich würde mich sooooo freuen, wenn es ein Tierschutzhund wird!

weitere Vorschläge werden gern entgegengenommen,

natürlich berichte ich, wie es weitergeht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hier habe ich meinen als Welpen her.....

finde ich als Orga echt toll.... obwohl es halt bei donauwörth liegt und das ist leider im süden, doch manche Pflegestellen sind vllt eher richtung mitteldeutschland

http://www.tierschutz-fdt.de/hunde.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Originalbeitrag

Ich würde die hier nehmen:

http://www.tierhilfe-anubis.org/040-lista.htm

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.394513250607808.91597.100001474107940&type=3

Sie ist einfach nur toll. Ich habe mit griffonartigen Hunden nur die allerbesten Erfahrungen gemacht.

Gerade kam die Eilmeldung rein, dass Pauline wohl ihre Leute gefunden hat. Man kann auch sagen, dass ein paar kluge Menschen sie sich inter den Nagel gerissen haben. :)

Hunde wie Pauline sind aber keine Seltenheit, schon gar nicht unter den Griffonsen.

Nachtrag: Zufällig gefunden, ist aber in Bayern: http://zergportal.de/baseportal/tiere/Anzeige_Hunde&Id=388891.html

Wollte nur mal zeigen, was für hübsche Hunde es im Tierschutz gibt. Wusste bisher bestimmt keiner hier. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.